Microsoft nutzt beim SMB-Zugriff auf Fileserver das „Secure Negotiate“ Feature um mehr Schutz gegen Man in the Middle Attacken bieten zu können.

Bei dem Einsatz von Netapp-Systemen muss daher das „SMB 2 signing“ aktiviert werden, damit Windows-8-Clients sich mit dem Fileserver verbinden können. Dazu die Windows PowerShell als Administrator starten und mit folgenden Befehl den Zugriff ermöglichen.

Das könnte Dich auch interessieren

Windows 8.1 Download und DVD oder USB Stick erstellen
Aufrufe 79
Microsoft macht es in letzter Zeit seinen Kunden wirklich nicht einfach an die passenden Installationsdateien zu kommen. Bei alten Programmversionen w...
Windows 8.1 Update installieren und vorher Backup erstellen
Aufrufe 47
Es ist wirklich immer zu empfehlen, vor jedem einspielen eines Updates und erst recht bei einem Betriebssystem-Update, eine Sicherung des Systems vorz...
Windows 8.1 Enterprise zum Download freigegeben
Aufrufe 33
Passend zum Start von Windows 8.1 in der berits bekannten Standard und Pro Version, hat Microsoft auch die Enterprise Version von Windows 8.1 veröffen...
Windows 8.1 Versionen im Vergleich
Aufrufe 37
Seit dem 17.10.2013 ist Windows 8.1 offiziell im Handel erhältlich und ich stelle hier die wichtigsten Unterschiede der 3 relevanten Versionen vor. Wi...
Windows 7 und Windows 8 im Audit-Modus zum klonen mit Acronis vorbereiten
Aufrufe 919
Wenn man ein Mastersystem erstellen möchte, welches bereits mit Programmen und Einstellungen ausgestattet ist, um dieses danach etwa mit Acronis True ...
Windows 8 Downgrade auf Windows 7 Anleitung
Aufrufe 917
Wer heute einen neuen PC oder ein Notebook kauft, auf dem eine Windows Version vorinstalliert ist, der bekommt es in fast allen Fällen mit Windows 8 v...
3 Kommentare
  1. bulfig@hotmail.de sagte:

    Dieser Registry-Eintrag scheint geholfen zu haben. Auf einem Win8-Rechner(zuhause) geht es , was mit den 2 anderen (Geschftt) is, muss sich noch herausstellen. Jedenfalls herzlichen Dank und groe Anerkennung.Ulfig Bauer

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.