Eine Sicherheitslücke im Network Time Protocol (NTP) von OS X erlaubt es Schadcode ins System einzuschleusen und es wird dringend empfohlen diese Lücke zu schließen. Apple stellt dafür einen Patch bereit und dieser steht über die Softwareaktualisierung und natürlich über den Mac App Store kostenlos zum Download bereit.

Der Mac App Store bietet einem auch die Möglichkeit, automatisch Updates für Programme und für das System zu installieren und dieses kann man in den Systemeinstellungen unter dem Menüpunkt Mac App Store aktivieren. Ich würde dringend dazu raten, zumindest die automatische Installation von OS X-Updates zu aktivieren, damit man bestmöglichst geschützt ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.