USB-VentilatorHeute ist seit langer Zeit der wärmste Tag in Deutschland. Bei uns in Köln stieg das Thermometer sogar auf 32°C. Eigentlich ein Grund zur Freude, der beste Platz ist hier der Biergarten oder das Freibad. Da ich leider kein Student mehr bin, sitze ich wie viele andere auch täglich im Büro. Mit steigendem Quecksilber wird auch der Wunsch nach Abkühlung größer.

Mein Kollege brachte heute einen kleinen USB-Ventilator mit ins Büro. Zuerst musste ich lachen, nach einem kurzen Test habe ich ihn mir auch direkt bestellt. Direkt vor der Tastatur platziert liefert er einen angenehmen, aber auch nicht zu starken Luftstrom. Außerdem ist er ein Klasse Gadget oder ein prima Geschenkidee für warme Tage im Büro. Viel Spaß beim schwitzen ;-)

Das könnte Dich auch interessieren

Technoline BC 2500 Akku Ladegerät mit Bluetooth
Aufrufe 1359
In den letzten Wochen habe ich Euch viel zu den eneloop Akkus erzählt, ich habe Euch auch über meinen Langzeittest berichtet und Euch verschiedenen La...
20% Gutschein für Lumsing 13400 mAh Powerbank
Aufrufe 42
Es gibt mittlerweile sehr viele Hersteller von Powerbanks und Zusatz Akkus, sodass wir gar nicht den Anspruch haben, alle miteinander zu vergleichen. ...
Raspberry Pi via App (Bluetooth) ins WLAN einbinden
Aufrufe 536
Heute will ich Euch eine echt geniale Erweiterung für den Raspberry Pi und andere mini-Computer vorstellen. Vielen ist der Begriff "headless" in dies...
Günstiger AIS Empfänger mit DVB-T Stick – Sicherheit auf dem Wasser
Aufrufe 457
Heute geht es mal in eine ganz besondere Richtung:  Günstige AIS Empfänger für Sportboote und Segelyachten für mehr Sicherheit auf dem Wasser. Wa...
DHL Etiketten mit dem Brother QL-1100 drucken
Aufrufe 733
Leider findet man zu dem Thema "DHL Versandetiketten drucken mit einem Labelprinter" im Internet recht wenig brauchbare Informationen. Ich suche scho...
Vorstellung – Portabler Zusatzmonitor für Notebooks mit USB-C von ASUS in ...
Aufrufe 357
Wenn man als Arbeitsmittel auf ein ultrakompaktes Notebook wie das Dell XPS 13" setzt, dann geht man ungerne Kompromisse ein. Das Gewicht ist entsche...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.