Wem eine Partition „abhanden gekommen“ ist und die Daten wiederherstellen möchte, der kann sich der Software ZAR Data Recovery bedienen. Im meinen Tests hat die Wiederherstellung zuverlässig Daten von einer gelöschten Partition und auch von einen gelöschten Raid0 funktioniert.

Zar Partition Recovery 06

Die Bedienung ist per Assistenten sehr einfach auch für ungeübte Anwender umzusetzen. Im ersten Durchlauf habe ich eine Partition erstellt und auf dieser Daten abgelegt und danach die Partition gelöscht und das System neu gestartet.

Nach dem Start von ZAR Data Recovery und die Wiederherstellung von Daten gestartet und unter More funktions nach gelöschten Partitionen suchen lassen und die gefundene Partition dann für die  Wiederherstellung ausgewählt. Nach ein paar Minuten, was natürlich bei größeren Datenmengen länger dauern kann, konnte ich die gefundenen Daten einfach wiederherstellen.

Genau so einfach klappte es per Assistent in meinem Test auch, die Daten von einem gelöschten Raid0 wiederherzustellen. Einen Hardwaredefekt konnte ich aber nicht erzeugen und somit kann ich für diesen Fall kein Testergebnis liefern.

Fazit: Keine Recovery-Softwarelösung kann eich eine 100% Garantie geben und das können noch nicht einmal auf Wiederherstellung spezialisierte Firmen, bei denen Ihr die Festplatten einsenden müsst und das wird in der Regel auch recht teuer. Je nach der Wichtigkeit der Daten, die euch verloren gegangen sind, solltet Ihr hier überlegen, welchen Schritt ihr einschlagt. Grundsätzlich kann ich auch an dieser Stelle immer nur wieder predigen, das eine regelmäßige Datensicherung euch vor dem bewahrt hätte.

Das könnte Dich auch interessieren

Daten sichern und im Notfall wiederherstellen mit EaseUS
Aufrufe 130
Viele Jahre schreibe ich bereits immer wieder über das Thema Datensicherung. Ein auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Backup Konzept zu erste...
Raspberrymatic – EINFACHE automatische Sicherung auf USB-Medium – al...
Aufrufe 1294
In meinem letzten Artikel "Raspberrymatic - Einfache automatische Sicherung auf USB Medium" habe ich beschrieben, wie es möglich ist mit RaspberryMati...
Raspberrymatic – EINFACHE automatische Sicherung auf USB-Medium
Aufrufe 3878
Bereits seit der RaspberryMatic Version 2.27.8.20170410 gibt es die Möglichkeit, Backups nicht nur über die WebUI durchzuführen. Es ist seit dieser Ve...
Lizenzen für EaseUS Todo Backup Home 10.0 zu gewinnen
Aufrufe 185
Über die einfach zu bedienende Backuplösung EaseUS Todo Backup Home, habe ich hier im Blog bereits berichtet. Die Software kann nicht nur Ordner, sond...
Acronis startet „Back to University“- Kampagne
Aufrufe 40
Acronis hatten wir schon so einige male hier im Blog und ab dem heutigen 17. Oktober starten die eine fünfwöchige Kampagne für Studenten und Schüler, ...
Sind wichtige Dateien plötzlich weg? Hier gibt es eine Lösung!
Aufrufe 74
Vor ein paar Monaten habe ich darüber berichtet, wie schnell man sich den Crypt0L0cker einfängt und als Dankeschön, waren alle Daten erstmal futsch. A...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.