Es gibt leider immer noch Software, welche zwingend eine ältere Version von Microsoft .NET Framework voraussetzt. Aktuell wollte ich unter Windows 10 den VMware vSphere Client installieren und dieser setzt Microsoft .NET Framework 3.5 voraus. Eine Installation über Programme und Funktionen -> Windows-Features aktivieren scheiterte.

Die Lösung ist die Installation per Kommandozeile und dazu wird als Quelle ein Windows 10 Installationsmedium benötigt. Dann muss man nur die Eingabeaufforderung (cmd) als Admin starten und folgenden Befehl eingeben, wobei „X“ durch den Laufwerksbuchstaben des Windows 10 Installationsmediums ersetzt werden muss.

Dism /online /enable-feature:NetFx3 /All /Source:X:\sources\sxs /LimitAccess

Jetzt wird die Installation von .NET Framework 3.5 unter Windows 10 durchgeführt.

net-framework-3-5

Das könnte Dich auch interessieren

Windows 10 Audit-Modus zum klonen vorbereiten
Aufrufe 6557
Auch mit Windows 10 kann man ein Masterimage im sogenannten Audit Mode erstellen, welches bereits mit, Treibern, Einstellungen und Programmen unausges...
Windows 10 auf TrekStor SurfTab wintron 10.1 installieren
Aufrufe 10331
Das kleine TrekStor SurfTab wintron 10.1 auch unter dem furchtbaren Namen "Volks-Tablet" bekannt, ist damals mit Windows 8.1 ausgeliefert worden und i...
Windows 10 Aktualisierungs-Editionen im Überblick
Aufrufe 223
Hier findet Ihr eine kleine Übersicht und Hinweise zu den unterstützen Versionen, für das am kostenlose Upgrade auf Windows 10. N"- und "KN"-Editio...
Windows 10 Neuinstallation (Clean Install) per USB-Stick
Aufrufe 3514
Es gibt genügend Gründe, warum man vor allem bei einem neuen Betriebssystem kein Update, sondern eine Neuinstallation (Clean Install) durchführen möch...
Microsoft Keys auslesen und Gültigkeit überprüfen
Aufrufe 11083
Mit dem kostenlosen Tool Magical Jelly Bean Keyfinder, kann man sehr einfach den aktuellen Lizenzschlüssel seines Windows Systems, oder von MS Office ...
Windows 10-Datenträgerabbild (ISO-Datei) herunterladen
Aufrufe 1390
Windows 10 ist seit dem 29. Juli 2015 als kostenloses Upgrade verfügbar. Microsoft hat auch bereits die ISO-Dateien zum Download freigegeben. Die ISO ...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.