Beliebte App-Klassiker verschiedener Kategorien

Ohne sie geht gar nichts mehr auf dem Smartphone – Apps. Die unterhaltsamen „Applications“ (zu Deutsch: Anwendungen) machen uns nicht nur das Leben leichter, sondern versüßen uns auch gähnende Langeweile, die einen doch einmal beschleichen kann. Und seien wir einmal ehrlich: Auch der Alltag bei der Arbeit, an der Uni oder in der Schule wird durch die passenden Apps doch einen Tick spannender.

Immer wieder gibt es Apps, die einen großen, temporären Hype erleben und dann wieder in der Versenkung zu verschwinden, während andere sich langfristig halten und fast schon „zum guten Ton“ auf jedem Handy gehören. Wir haben uns heute einmal angeschaut, welche Apps zu den Klassikern gehören und was genau ihre Beliebtheit in den verschiedenen Kategorien ausmacht.

Strategiespiel-Klassiker: Clash of Clans hat die Nase vorn

Die legendäre Clash of Clan-App hat natürlich nach wie vor viele Anhänger und gilt als Dauerbrenner unter den Fans von Strategiespielen. Für alle, die immer noch nicht wissen, worum es bei diesem spannenden Spiel geht, hier eine kurze Zusammenfassung: Ihr spielt mit Millionen anderer „Zocker“ weltweit und baut Eure Dörfer und Clans auf. Dabei geht es natürlich sehr „Clan-mäßig“ ab – Ihr kämpft gegen echte Barbaren, müsst Euch gegen übermotivierte Kampftruppen durchsetzen und  Euer tatkräftig erbautes Dorf verteidigen.

Für alle, die schon seit langer Zeit „clashen“, gibt es mittlerweile auch ganz neue Aspekte im Spiel. Ihr könnt jetzt beispielsweise zur Bauarbeiterbasis reisen und begegnet völlig neuen Truppen, die eine ganz besondere Herausforderung bieten. Wer dann aufs Ganze gehen möchte, kann im Duellmodus so richtig zeigen, was er draufhat.

Positiv ist auf jeden Fall, dass die Spiele-App kostenlos ist und im Handumdrehen heruntergeladen werden kann. Trotzdem ist es so, dass einige Features doch für „einige Taler“ erworben werden müssen. Möchtet Ihr dies nicht, müsst Ihr dies in den Einstellungen Eures Smartphones festlegen. Wo wird schon beim Thema Smartphones sind: Die Game-App funktioniert auf Android-Handys, die mindestens eine 4.03. Version sind.

Wer auf Nervenkitzel steht und einmal etwas ganz anderes ausprobieren möchte, findet auf sportwette.net interessante Wett-Apps, mit denen Ihr im Idealfall bares Geld abstauben könnt. Einfach einmal austesten – die Apps sind sowohl für Android-Handys als auch Iphones verfügbar.

Electronic Arts: Mit den Sims Parallelwelten kreieren

Wie es wohl wäre in ganz anderes Leben zu führen? Die Sims sind die perfekte Möglichkeit, in eine andere Rolle zu schlüpfen und sich seine eigene Realität zu erstellen. Ihr könnt Euren Sims ganz eigene Looks und Persönlichkeiten geben, sie auf spannende Reisen schicken, sie bei ihrem Arbeitsalltag begleiten oder ein tolles Traumhaus bauen, in dem die ganze Sims-Familie Platz hat. Ihr bestimmt, wie Eure Sims leben, wie ihre Beziehungen zu anderen sind und welche Highlights Ihr Leben so bietet.

Schön ist auch, dass Ihr mit anderen spielen und die Sims anderer Spieler kennenlernen könnt – auf ganz verschiedenen Ebenen. Eure Sims wollen auf ein Date gehen? Super – Ihr seid Drehbuchautoren und Schauspieler zugleich. Ihr bestimmt, wo es langgeht. Die Sims-App eignet sich perfekt für alle, die gerne kreativ sind und sich in fremden Welten verlieren, dabei jedoch mehr auf „realistische Inhalte“ anstelle von Fantasy-Welten setzen.  Wer sich die Sims-App herunterladen möchte, benötigt dafür ein Handy der Android-Version 4.1. oder höher.

Gesundheit und Fitness: Die Weight Watchers-App hält fit

Der Frühling steht vor der Tür, und Ihr hattet Euch irgendwie fitter und schlanker in Erinnerung? Kein Problem – die Weight Watchers App bringt Euch im Handumdrehen wieder in Top-Form. Der Abnehm-Klassiker ist bereits seit einiger Zeit auch im App-Format verfügbar arbeitet auch online mit dem typischen „Punktesystem“. Die App ist per generellem Online- oder Monatspass verfügbar und bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gewichtsentwicklung zu verfolgen, kalorienarme Rezepte zu finden, euch mit anderen Mitgliedern auszutauschen und Kalorien genau zu berechnen. Um diese App ideal auf Euren Handys laufen zu lassen, benötigt Ihr eine Android-Version von mindestens 4.1.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.