Wera Magnetisiergerät für Schraubendreher

Es gibt nichts Schlimmeres als kleine Schrauben in unzugängliche Bohrungen zu bekommen, wenn diese nicht magnetisch an der Spitze vom Schraubendreher haften. Alleine die Zeit, bei den ständigen Versuche ins Land geht, macht einen wahnsinnig! Wer viel bastelt oder an kleinen elektronischen Geräten arbeitet, wird dies kennen. Doch es gibt einen einfachen Trick, der mir sehr geholfen hat. Mit dem Wera-Magnetisiergerät kann ein Schraubendreher im Handumdrehen magnetisiert und entmagnetisiert werden.

Gerät ist eigentlich zu hoch gestochen für diesen kleinen Helfer. Im Grunde handelt es sich dabei um einen starken Magneten, der in einem Kunststoffgehäuse untergebracht ist. Sicher wäre es auch möglich – und wahrscheinlich auch günstiger – einen einzelnen Magnet dafür zu benutzen, doch mir waren es die 10€ wert. Daher will ich Euch ganz kurz meine Erfahrungen damit beschreiben.

Das Kunststoffteil ist ca. 5 cm im Durchmesser und ca. 2cm hoch. An der Oberseite können Schraubendreher magnetisiert und an der Seite entmagnetisiert werden.

Zum Magnetisieren wird der Schraubendreher in die dafür vorgesehene Ausbuchtung bewegt und nach außen gezogen. Je häufiger man diesen Vorgang wiederholt, desto stärker werden die Atome im Inneren des Schraubendrehers ausgerichtet und das magnetische Feld, welches von der Spitze ausgeht, wird stärker. Ich habe den Vorgang einige Male wiederholt. Kleine Schrauben bleiben so exakt an der Spitze der Schraubendreher haften und können so ohne Probleme in die dafür vorgesehenen Bohrungen geschraubt werden, klasse!!

Das Entmagnetisieren an der Seite funktioniert leider nur bedingt. Es bleibt immer eine Restmagnetisierung zurück. Daher sollte man den Schraubendreher nur magnetisieren, wenn man sich dessen bewusst ist.

Dieses Vorgehen klappt übrigens auch mit größeren Schraubendrehern. So können auch schwerere Schrauben problemlos am Werkzeug haften.

Passende Beiträge


Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.