Es erreichen uns immer wieder Anfragen, dass die optischen Tür-/Fensterkontakte nicht einwandfrei funktionieren.  Nach Analyse der Probleme stellt sich in den meisten Fällen heraus, das der Tür-/Fensterkontakt in den meisten Fällen einwandfrei funktioniert. Zu fast 100% liegt das Problem daran, das der Kontakt auf einer dunklen Türe oder einem dunklen Fenster montiert worden ist. Die Ursache ist so trivial wie die Lösung, welche ich euch hier in diesem Quicktipp kurz beschreiben möchte.

Allgemeines

Anders als der Tür-/Fensterkontakt mit Magnet funktionieren die optischen Tür-/Fensterkontakt der HomeMatic und auch der HomeMatic IP Serie mit einem optischen Signal, welches vom Rahmen reflektier wird. Genau hier liegt das Problem bei dunklen Türen oder Fenstern. Die braunen oder schwarzen Rahmen reflektieren das optische Signal nicht korrekt. Somit kommt es zu Fehlfunktionen und der Sensor zeigt noch „geschlossen“ an, obwohl die Türe oder das Fenster offen ist.

Lösung

Die Lösung des Problems ist gang einfach. Sollte der reflektierende Untergrund zu dunkel sein, muss der mitgelieferte Reflektor Aufkleber verwendet werden. Wenn ihr diesen korrekt zum Sender aufklebt, funktioniert der Tür-/Fensterkontakt einwandfrei.

1 Antwort
  1. Avatar
    Erik sagte:

    Hallo,

    Habe selber einige optische Sensoren verbaut ind habe bei einigen Probleme, wenn diese direkt von der Sonne beschienen werden, meistens melden diese dann geöffnet, obwohl das Fenster geschlossen ist. Reflektorfolie ist angebracht.

    Hat jemand eine Idee?

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.