Im Rahmen meiner Umstellung auf die Sicherung aller VMs und Container unter Proxmox habe ich durch die Tatsache, dass ich im Proxmox einen Backup gestoppt habe, meine VM mit RaspberryMatic in den Status „locked“ versetzt. RaspberryMatic selbst ist davon nicht betroffen und läuft problemlos weiter. Aber jeder Versuch diese VM zu sichern, egal ob manuell oder automatisch schlägt fehl, weil sich im „locked“ Status befindet. Hier zeige ich euch, wie ihr dieses Problem mit einem einzigen Befehl beseitigen könnt.

Status locked für eine VM unter Proxmox

Bei jedem Backup wird die zu sichernde VM (virtuelle Maschine) automatisch in den Status „locked Backup“ versetzt. Dadurch ist es möglich, dass die Applikation selbst ohne Beeinträchtigung weiterläuft, aber die Daten der VM trotzdem komplett gesichert werden können. Nach Abschluss der Sicherung wird der „locked Backup“ Status wieder zurückgesetzt. Greift man nun wie ich es gemacht habe, während des Backups ein und stoppt bzw. bricht den Backup ab, wird dieser Status nicht zurückgesetzt.

Beim nächsten Versuch diese VM (virtuelle Maschine zu sichern, bricht der Backup dann sofort ab mit der nachfolgenden Meldung:

Problemlösung

Mit einem einfachen Befehl könnt ihr dieses Problem lösen.

  • Geht innerhalb von Proxmox auf den Knoten (pve) und dann auf die Shell;
  • Dort gebt ihr dann einfach nur den Befehl: qm unlock 100 ein. Wobei die 100 natürlich variieren kann, je nachdem welche VM ihr entsperren möchtet;
  • Danach wird die VM links sofort wieder „grün“ angezeigt und der nächste Backup läuft problemlos.

Fazit

Durch diesen Befehl erspart ihr euch weitere Aktionen, wie beispielsweise einen Neustart der VM, was ja eventuell zu anderen Problemen oder Reaktionen führt, die ihr nicht möchtet.

Wie einfach das Problem zu lösen ist, zeigt wieder einmal wie professionell diese Lösung über die Hypervisor Software Proxmox ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.