Was viele von uns bereits wissen (sollten): Lüften im Haus ist wichtig, um einerseits die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren und andererseits für eine gute Luftqualität zu sorgen.

Bedauerlicherweise hat man bedingt durch Abwesenheit nicht immer die Möglichkeit, eine ausreichende Stosslüftung zu erzielen. Ebenfalls sind Altbestände nur in den seltensten Fällen mit Belüftungsanlagen versehen. Auch in meinem Fall geschah das Lüften leider viel zu selten…

So entschloss ich mich vor einiger Zeit zur Anschaffung eines Luftentfeuchters. Das Angebot ist diesbezüglich wahnsinnig groß und unterscheidet sich in der Regel nur durch die maximal mögliche Entfeuchtungsmenge bzw. Raumgröße.

Weiterlesen

Zunächst einmal: Frohes neues Jahr!

Nach langer Zeit melde ich mich einmal wieder mit einem neuen Projekt zurück… Vorgenommen habe ich mir die Installation einer Fußboden-Infrarotheizung in einem Dachgeschossraum. Hier sollte mit wenig Aufwand und ohne Montage zusätzlicher Heizungsrohre eine angenehme Fußwärme aber auch generell Raumwärme angestrebt werden. Da der Raum nur zeitweise Wärmebedarf hat, bin ich auf die Infrarot-Fußbodenheizung aufmerksam geworden. Nachfolgend möchte ich euch in einer kleinen Serie zu diesem Thema über die ersten Schritte sowie die Umsetzung informieren.

Weiterlesen

Die Telematik – eine Verbindung der beiden wissenschaftlichen Disziplinen Telekommunikation und Informatik – wird oftmals zur Ortung und Steuerung von Fahrzeugen eingesetzt. Der Ausdruck Verkehrstelematik bezieht sich auf die Erfassung, Übermittlung, Verarbeitung und Nutzung von großen Datenmengen, die zur Steuerung von Fahrzeugen eingesetzt werden. Ihr Einsatz soll helfen, dass der Verkehr sicherer und umweltfreundlicher wird, der Fahrer aber immer auch Zugriff auf alle Informationen hat, die er benötigt.

Der Manager eines moderner Fuhrpark, der sich die technischen Vorteile der Telematik zunutze macht, kann zu jeder Zeit in Echtzeit erkennen, wo sich die einzelnen Fahrzeuge des Fuhrparks befinden. Diese Informationen sind besonders wichtig, um eine optimale Routenplanung des Fahrzeuges vorzunehmen, ganz ohne überflüssige Umwege oder zu lange Standzeiten. So lässt sich eine optimale Auslastung der Fahrzeuge erreichen und natürlich auch dabei hilft, Kosten zu reduzieren.

Weiterlesen

Ich melde mich nun nach meinem 3-wöchigem Urlaub wieder zurück. Werner hat den Blog in der Zwischenzeit zum Glück weiter mit neuen Beiträgen versorgt. Ab sofort werdet Ihr aber auch wieder von mir weiteren Lesestoff erhalten ;-) Ein kleiner Punkt, der während meines Urlaubs passiert ist, will ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Stefan (von verdrahtet) hat uns bei der smartfabrik besucht und wir haben Ihm zwei unserer aktuellen Projekte vorgestellt. Der erste Teil ist bereits online, diesen könnt Ihr Euch bei YouTube anschauen. Dort zeihen wir Euch eine Homematic Installation (Funk) die wir in einem Schloss realisiert haben. Wenn Ihr also ein bisschen Zeit habt, schaut Euch das Video an und hinterlasst einen Daumen hoch für Stefans Kanal ;-)

Weiterlesen

Weil in den letzten Tagen das Thema „Temperatur Überwachung der HomeMatic-Zentrale“ wieder häufiger angefragt wurde, möchte ich euch hier ein wirklich einfaches Skript vorstellen, welches im Forum bereits von Alex in Bezug auf eine piVCCU Umgebung erklärt wurde und auch in einem Kommentar von Herbert Grebe hier im Blog. Vielen Dank für diese Anregung und dieser kurze Artikel soll allen Anwendern helfen, die Temperatur auslesen zu können und in eine Systemvariable zu schreiben. Anschließend kann man sich diese Temperatur auf dem WebUI Startbildschirm anzeigen lassen, oder auch via PUSH Nachricht informieren lassen, wenn der Schwellwert überschritten wird. Das Schöne an diesem Skript ist, das es auf einer CCU3, einer piVCCU- oder RaspberryMatic Installation auf einem Raspberry Pi x oder auf einem Tinker Board funktioniert. Lediglich auf der „alten“ CCU2 läuft der Befehl ins Leere.

Weiterlesen

Heute will ich Euch die Wandhalterung „free“ von Viveroo vorstellen. Diese Wandhalterung fürs iPad haben wir bei unseren letzten Projekten häufiger eingesetzt. Wir hatten in der Vergangenheit bereits mehrere Wandhalterungen für unsere Visualisierungen genutzt, doch die Viveroo Halterung heben sich besonders ab – und das nicht nur beim Preis ;-) Die Halterung von Viveroo gibt es ausschließlich für iPad Modelle, hier wird das mini, das iPad in 9,7″ und das iPad Pro unterstützt. Für jedes Gerät gibt es ein eigenes Modell, die günstigste Halterung fängt leider bei ca. 400€ an – hier müsst Ihr allerdings beachten, dass die Unterputzdose für die Monate noch nicht enthalten ist. Diese kostet zusätzliche 100€. Da ist der Preis für das iPad fast nebensächlich….

Weiterlesen

Aktuell gibt es von notebookbilliger.de eine Rabatt Aktion mit 20% Nachlass auf ausgewählte Homematic IP Produkte. Wir möchten euch dies nicht vorenthalten und daher dieser Quicktipp. Um den Rabatte zu nutzen, müsst ihr den unten angegebenen Rabatt-Code an der „Kasse“ eingeben. Da notebookbillger darauf hinweist, dass die Anzahl der verfügbaren Rabatte begrenzt ist, kommt es hier auf Geschwindigkeit an, weil bestimmte Produkte evtl. vor Aktionsende vergriffen sind.

Weiterlesen

Unseren DIY Feuchtigkeitssensor zur Messung der Bodenfeuchtigkeit an bis zu 7 verschiedenen Messpositionen kennt ihr ja bereits. Diesen könnt Ihr wie gewohnt bei uns im smartkram Shop kaufen. Heute möchten wir euch nun ergänzend unsere DIY Ventilansteuerung vorstellen, mit welcher Ihr bis zu 4 elektrische Ventile zur Gartenbewässerung ansteuern könnt. Die Platine ist so ausgelegt, dass bis zu 4 24V DC Magnetventile darüber angesteuert werden können. Das Gerät wird nativ in der Homematic-Zentrale erkannt. Grundlage dafür ist AskSinPP.

Weiterlesen