Beiträge

Im Artikel „FRITZ!Box als Mesh Repeater einrichten – WLAN bis in den letzten Winkel“ habe ich euch beschrieben, wie ihr eine zusätzliche AVM Fritz!Box zu einem Mesh Repeater machen könnt. Bei dieser Vorgehensweise wird von AVM empfohlen, dass der PC, welcher zur Einrichtung des Mesh Repeaters verwendet wird, nicht über einen anderen Router mit dem Internet verbunden ist. Damit ist es nicht möglich, den Mesh Repeater auf die gewohnte Art und Weise mit der aktuellen Fritz!OS Firmware upzugraden. In diesem Artikel möchte ich euch kurz beschreiben, wie ihr es hinbekommt, eine neue AVM Fritz!Box mit der neuen Firmware zu bestücken, ohne eine Internet Verbindung.

Weiterlesen

Es ist leicht möglich, eine FRITZ!Box für den Betrieb als Mesh Repeater einzurichten, um diese dann via WLAN oder über ein Netzwerkkabel in das Mesh eurer FRITZ!Box mit Internetzugang (Mesh Master) einzubinden. Damit könnt ihr die Reichweite eures Heimnetzes einfach und effizient erhöhen. Die FRITZ!Box übernimmt als Mesh Repeater automatisch alle WLAN-Einstellungen des Mesh Masters (wie beispielsweise die Zugangsdaten, Gastzugang, Zeitschaltung) und erstellt somit ein weiteres Funknetz. Über dieses Funknetz könnt ihr eure Geräte mit dem Heimnetz verbinden können. Nachdem der Mesh Repeater ins Mesh eingebunden ist, wird er in der Benutzeroberfläche des Mesh Masters mit dem Mesh-Symbol angezeigt. Meine Erfahrungen mit dem AVM Mesh Netzwerk sind durchweg positiv. Ich habe drei Mesh Access Points verteilt und meine Geräte wie Handy oder Laptop verbinden sich automatisch mit dem stärksten Access Point.

Weiterlesen

Vor sieben Tagen hatte eQ-3 eine neue CCU2 Firmware mit der Bezeichnung 2-47-18 veröffentlicht und nach kurzer Zeit wieder von der Downloadseite gelöscht, da es massive Probleme mit dem Homematic IP Dienst gegeben hat. Seit heute gibt es nun eine neue CCU2 Firmware mit dem Namen 2.47.20, in der die Probleme behoben sind und die ursprünglich geplanten Verbesserungen / Neuerungen nun endlich auch für die CCU2 Anwender zur Verfügung stehen. Dieser Update beinhalltet einige Fehlerbehebungen/Sicherheitsupdates und ein paar Erweiterungen bzw. Verbesserungen. Neue Geräte wurden nicht eingebunden. In diesem Artikel findet ihr die Fehlerbehebungen/Sicherheitsupdates und die Erweiterungen bzw. Verbesserungen. Ihr könnt dann entscheiden, ob ihr den Update einspielt. Ich habe es bereits gemacht und es gab beim Update keinerlei Probleme. Ich hoffe es bleibt diesmal auch im Betrieb so fehlerfrei.

Weiterlesen

Die üblichen vier Wochen seit dem letzten Release von RaspberryMatic sind noch nicht vergangen. Trotzdem haben sich inzwischen ein paar Dinge ergeben, welche Jens Maus veranlasst haben, heute eine neue RaspberryMatic Version mit Namen 3.47.18.20190918 zum Download freigegeben. Zusätzlich zu den Aktualisierungen der gestern veröffentlichen CCU3 Firmware 3.47.18 sind auch noch ein paar weitere Änderungen in diese neue Version eingeflossen. Das betrifft vor allen voran Änderungen bezüglich der Stabilität und Bugfixes. Bevor ich euch diese Informationen hier zur Verfügung stelle, installiere ich die Version auf meinem produktiven System, um euch über evtl. Probleme zu berichten und nicht nur eine Information über die neue Firmware zu liefern.

Weiterlesen

UPDATE – Aktuell steht der Firmware Update für die CCU2 nicht mehr zum Download zur Verfügung. Wurde von eQ-3 anscheinend zurückgezogen. Ist der Update bereits durchgeführt worden, steht nun die vorherige Version 2.47.15 zum Update zur Verfügung. Es gibt bei der Verwendung von HmIP Aktoren massive Probleme, ebenso bei Diagrammen. Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir diese hier bekannt geben!

Hier findet ihr die neue fehlerfreie CCU2 Firmware 2.47.20.

Genau wie für die CCU3 hat eQ-3 heute eine neue CCU2 Firmware Version veröffentlich hat. Seit heute gibt es dann einen weiteren kleinen Firmware Update auf die Version 2.47.18. Dieser Update beinhalltet einige Fehlerbehebungen/Sicherheitsupdates und ein paar Erweiterungen bzw. Verbesserungen. Neue Geräte wurden nicht eingebunden. In diesem Artikel findet ihr die Fehlerbehebungen/Sicherheitsupdates und die Erweiterungen bzw. Verbesserungen. Ihr könnt dann entscheiden, ob ihr den Update einspielt. Ich habe es bereits gemacht und es gab keinerlei Probleme dabei.

Weiterlesen

Seit heute steht eine neue Firmware Version von RaspberryMatic zum Download bereit, und zwar unter der Versionsbezeichnung 3.47.15.20190831. Neben vielen interessanten Änderungen und Verbesserungen ist auch die Unterstützung des neuen Raspberry Pi 4 realisiert worden. Diesmal habe ich schon die von Jens Maus zur Verfügung gestellten Test-Versionen für den Pi 4 ausprobiert. Die Version 3.47.15.20190821 lief mit meinen produktiven Daten über 7 Tage stabil und ohne Probleme durch. Dann bin ich auf die aktualisierte Testversion 3.47.15.20190828 umgestiegen. Das Update hat wie gewohnt schnell und ohne Schwierigkeiten geklappt. Ich habe mit Absicht keine neue SD-Karte geflasht, sondern das Upgrade auf die bestehende Installation durchgeführt. Die aktuelle endgültige Version 3.47.15.20190831 habe ich auf die gleiche Art und Weise installiert, weil dadurch brauchte ich keine Datensicherung zurückladen. Bei meinen Testen habe ich auch sowohl das neue wie auch das alte Funk Modul ausprobiert. Auch dies hat einwandfrei geklappt. Daher bin ich heute ohne Bedenken auf die freigegebene Version umgestiegen. In diesem Artikel werde ich euch die Änderungen und Verbesserungen erklären.

Weiterlesen

Es erreichen uns immer wieder Anfragen, dass die optischen Tür-/Fensterkontakte nicht einwandfrei funktionieren.  Nach Analyse der Probleme stellt sich in den meisten Fällen heraus, das der Tür-/Fensterkontakt in den meisten Fällen einwandfrei funktioniert. Zu fast 100% liegt das Problem daran, das der Kontakt auf einer dunklen Türe oder einem dunklen Fenster montiert worden ist. Die Ursache ist so trivial wie die Lösung, welche ich euch hier in diesem Quicktipp kurz beschreiben möchte.

Weiterlesen

Einbrecher nutzen viele verschiedene Wege, um in eure Wohnung oder euer Haus zu kommen. Einer dieser Wege führt natürlich über Fenster oder Terrassentüren. EQ-3 bietet für die Fenstersicherheit für HomeMatic und auch HomeMatic IP entsprechende Fenster-/Türkontakte an. Mit diesen Sensoren kann die Öffnung der Türen überprüft werden. Zusätzlicch dazu gibt esauch von beiden Produktlinien sogenannte Fenstergriffsensoren. Was im Portfolio von eQ-3 leider fehlt sind Glasbruchmelder. Ein Glasbruchmelder überwacht die Scheibe selbst und schlägt bei Glasdurchgriff und auch bei Glasdurchstieg Alarm. Er reagiert dabei auf die Zerstörung des Glases. Ich möchte euch in diesem Artikel die verschiedenen Glasbruchmelder vorstellen, die Unterschiede aufzeigen, sowie die Funktionsweise erklären.

Weiterlesen