Beiträge

Heute möchte ich eine schöne Möglichkeit vorstellen, eine Echtwachskerze mit LED über HomeMatic zu steuern. Durch den HomeMatic IP Aktor HmIP-PCBS-BAT, welcher wie die Bezeichnung verrät mit Batterie betrieben wird, ist es möglich, diese Kerze ohne Stromanschluss frei in der Wohnung positionieren zu können. Natürlich haben heutige LED Kerzen einen eingebauten Timer, dessen Möglichkeiten aber auf einen 6 Stunden Betrieb limitiert sind. Daher kam die Idee auf, eine Steuerung über HomeMatic zu ermöglichen. Hier möchte ich euch beschreiben, wie ihr das umsetzen könnt.

Weiterlesen

Ich bin ein großer Freund von sinnvollen Gadgets die auch einen gewissen Mehrwert haben und nicht nach zweimaliger Benutzung in der Tonne landen. Heute will ich Euch den Vakuum-Weinverschluss vorstellen. Jeder kennt das Problem, man hat Abends Lust auf ein Glas Wein. Man öffnet dafür extra eine neue Flasche und weiß eigentlich nicht so wirklich, wo die angebrochene Flasche hin soll. Bei einem Schraubverschluss ist das Verschießen zwar recht einfach, doch durch die, in die Flasche eingedrungene Luft, schmeckt der Wein schnell schlecht.

Vakuum-Weinpumpe

Hierfür gibt es eine recht simple Lösung. Eine Vakuum-Pumpe, die den Wein wieder luftdicht verschließt. So ist die Haltbarkeit nicht eingeschränkt und der Geschmack bleibt im vollen Umfang erhalten. Bei meinem Set sind 2 Aufsätze dabei, die einfach in den Flaschenhals gesteckt werden. Durch die konische-Form passen diese in kleine als auch in größere Flaschenhälse. Weiterlesen

Parrot-Flower-PowerNicht jeder von uns hat einen grünen Daumen und hat auf dem Schirm welche Pflanzen wann und wie oft gegossen werden müssen. Mir geht es ähnlich, auf unserem Balkon stehen viele Pflanzen, die teilweise unterschiedlichen Anforderung an die Pflege stellen. Die Informationen finden sich zwar beim Kauf im Bau- oder Gartenmarkt auf dem Etikett der Pflanzen, diese gehen aber oft schnell verloren. Daher fehlen später die Informationen zum benötigten Standort, zur Düngemenge und den Wasserbedarf.

Da ich wie viele von euch auch technisches Gadget liebe, bin ich auf die Parrot Flower Power Sensoren (Link) aufmerksam geworden.

Diese Sensoren sind wasserfest und darum sowohl für den innen als auch den Außeneinsatz geeignet. Der Sensor ist ca. 20 cm hoch, wobei ein Großteil im Erdboden verschwindet. Die Kommunikation mit dem iPhone findet über das energiesparende Bluetooth 4.0 Protokoll statt. Die dafür benötige Energie wird aus einer AAA Zelle gezogen, die laut Hersteller ca. 6 Monate halten soll.

Das Gerät hat mehrere Sensoren, die, die folgende Umweltparameter verarbeiten können: Umgebungstemperatur, Feuchtigkeit im Boden, Düngermenge und die Lichtverhältnisse. Durch diese Parameter kann mithilfe der Datenbank, die bei Parrot gepflegt wird die Pflanze optimal überwacht werden. Weiterlesen