Beiträge

Logo der KNX Association

Hallo zusammen, wie bereits angekündigt, haben wir uns bei technikkram dazu entschieden das Thema KNX genauer zu beleuchten! Wir wollen Euch zeigen, wo die Vorteile liegen auf dieses System zu setzen. Wir werden Euch daher in den nächsten Tagen und Wochen einzelne Tutorials zu diesem Thema erstellen und Euch so Schritt für Schritt zeigen, wie Ihr Euch in KNX einarbeiten könnt.

Weiterlesen

Vor wenigen Tagen habe ich Euch eNet vorgestellt. Im Einführungsartikel habe ich Euch beschrieben, dass Ihr das System entweder als stand-alone Lösung verwenden könnt oder in Kombination mit einem eNet Server. Als stand-alone Variante können z.B. Funk-Taster und Funkaktoren direkt miteinander verknüpft werden. So können beispielsweise einfach Schalter an Stellen nachgerüstet werden, an denen kein Kabel vorhanden ist. Wenn Ihr auch Automatisierungsfunktionen und Szenen erstellen wollt, dann benötigt Ihr zudem einen eNet-Server. Das Hutschinengerät wird in der Unterverteilung platziert und benötigt neben der Spannungsversorgung auch einen Zugang zum Netzwerk.

Weiterlesen

Wie vor wenigen Wochen angekündigt, wollen wir etwas über den Tellerrand hinaus blicken und Euch neben Homematic auch weitere interessante SmartHome-Systeme vorstellen und auch darüber berichten. Im ersten Step habe ich mich für das eNET-System entschieden. Dieses funktioniert ähnlich wie Homematic IP via 868,3 MHz und es gibt sowohl Geräte, die per Funk angebunden werden können als auch Teilnehmer, die auf der Hutschine sitzen und per Kabel an das System angelernt werden können.

eNet ist dabei ein Standard von unterschiedlichen Herstellern, die sich dafür zusammengeschlossen haben. Aktuell zählen neben Jung und Gira, die für die Zentrale und die smarten Taster zuständig sind auch Hersteller wie Brumberg dazu, die speziell die Leuchten-Thematik mit in den Verbund einbringen. Weitere Hersteller sind Steinel (Bewegungsmelder), tado° für die Anbindung der Heizung sowie Siedle für smarte Klingelanlagen. Das System kann auf zwei unterschiedliche Arten betrieben werden. Ähnlich wie bei Homematic können die Geräte untereinander direkt verknüpft werden. So kann z.B. ein Funk-Taster einen Funk-Licht-Aktor direkt ansteuern ohne, dass hierfür eine Zentrale benötigt wird. So können auch sehr einfache Nachrüstungen in Bestandimmobilien vorgenommen werden.

Weiterlesen

Unterputz-Radios stellen für jeden, der auf große Staubfänger in der Küche, im Schlafzimmer und im Bad verzichten kann eine super Alternative für den täglichen Radio-Genuss dar. Erst kürzlich habe ich euch das Gira Unterputz-Radio RDS vorgestellt und will in diesem Artikel drei weitere UP-Radios vorstellen und auf die Unterschiede eingehen.

  1. Berker Radio Touch 28808989 (Link)
  2. Jung Stereo-Radio (Link)
  3. Busch Jaeger UP-DigitalRadio (Link)

vintage-technology-music-old-medium_new

Weiterlesen

Gestern habe ich euch verschiedene Steckdosen mit Orientierungslicht vorgestellt und will heute daran anknüpfen. Eine Steckdose bietet heutzutage einfach mehr als die reine Bereitstellung von 230V-Wechselspannung für entsprechende Verbraucher, so auch die Busch-Jaeger Schucko USB-Steckdose (Link).

Busch_Jaeger_Steckdose_USB

Weiterlesen

Nachdem uns nun einige Anfragen bzgl. des Artikels „Tappst Du noch im Dunkeln?“ (Link) erreicht haben, ob auch andere Hersteller Steckdosen mit LED-Orientierungslicht anbieten folgt hier ein weiterer Artikel in unserer Kategorie „Hausinstallation“.Merten_Schucko_LED_Orientierungslicht

 

Die Antwort lautet Ja – auch andere Hersteller bieten entsprechende Steckdosen mit einem Lichtauslass an, allerdings mit ein paar Besonderheiten auf die ich nachfolgend eingehen werde.

Weiterlesen

Wer von uns kennt es nicht, wer Nachts durch die Wohnung läuft tappt oft im Dunkeln. Entweder will man andere Familienmitglieder mit der hellen Deckenbeleuchtung nicht stören, sich selbst nicht blenden oder man hat aufgrund der teilweise schlechten Elektroinstallation gar nicht die Möglichkeit das Licht an mehreren Stellen zu schalten.

Bei neuen Gebäudeinstallationen ist es heutzutage üblich, Treppenaufgänge oder Flurbereiche mit Orientierungsleuchten (Link) auszustatten die entweder über Bewegungsmelder, Dämmerungsschalter oder eine sinnvolle Schaltung bedient werden können.

?

Weiterlesen

Gestern habe ich euch bereits das Gira Unterputz-Radio RDS vorgestellt. Heute werde ich, wie bereits angekündigt, mit meinen Testbericht über die Dockingstation (Link) fortfahren.

Die Dockingstation ermöglicht es externe Musikquellen per Bluetooth an das Gira-Unterputzradio RDS oder eine Stereoanlage anzuschließen. Außerdem hat man die Möglichkeit, verschiedene Ladeschnittstellen zu installieren. Weiterlesen