Beiträge

Letztes Jahr habe ich bereits das ClamCase Pro (Link) getestet und ausführlich darüber berichtet. Nun erscheint das hochwertige Tastatur Case aus Aluminium, in einer dünneren und leichteren Version passend für das iPad Air.

Wie auch in der Vorgängerversion, orientiert sich das ClamCase am Design MacBook Air und verfügt über nützliche iPad-Sondertasten und Tab-Keys, sowie eine Tastatur mit einem sehr guten Druckpunkt. Dank der Verarbeitung von Aluminium, ist es deutlich hochwertiger als die Konkurrenten aus einfachem Plastik.

Die Verbindung zwischen dem Tastatur Case und dem iPad, erfolgt wie üblich per Bluetooth und es ist ein integrierter Akku vorhanden, welcher per USB aufgeladen werden kann. Das neue Case ist 25% dünner und 45% leichter, als die Vorgängerversion und kommt somit auf 510 Gramm.

Das ClamCase lässt sich ebenfalls komplett nach hinten zu klappen, um das iPad im reinen Tablet-Modus zu benutzen, oder Filme in einem Präsentationsmodus zu gucken.

Eine Preisangabe für die iPad-Air-Variante macht ClamCase derzeit noch nicht, es dürfte sich aber um die 120,00 $ bewegen. Das ClamCase Pro in der iPad Air Version, soll noch im Januar 2014 auf den Markt kommen, allerdings nur mit einem US-Keyboard-Layout.

Update: Das ClamCase Pro ist jetzt auch in Deutschland über Amazon (Link) verfügbar.

Heute hatte die lange Wartezeit auf mein im Januar 2013 vorbestelltes ClamCase Pro ein Ende. Aus Vorfreude wurde absolute Begeisterung für ein so tolles und hochwertiges iPad Tastatur-Case. Wer meinen Blog regelmäßig ließt, der weis das ich schon lange auf der Suche nach dem „richtigen“ Case mit Tastatur für mein iPad bin.

Weiterlesen

Tablets wie das iPad eignen sich perfekt als mobile Begleiter und genau aus diesem Grund, bin ich seit langer Zeit auf der Suche nach dem perfekten iPad Cover mit integrierter Tastatur, welches aber hohen Ansprüchen gerecht werden muss.

coversuche 1 Weiterlesen

Von GeneralKeys gibt es zwei auf den ersten Blick recht interessante iPad Cases mit integrierter Bluetooth Tastatur. Das PX8212 (Link) aus einfachem Kunstleder für 29,00€ und das PX1577 (Link) aus Kunststoff mit Tastaturbeleuchtung für 79,90€. Die beiden Cases werde ich hier etwas genauer vorstellen und wir beginnen mit dem günstigeren von beidem dem PX8212. Die Marke GeneralKeys gehör übrigens zu Pearl, einem Händler noch aus der Zeit von reinen Katalog bzw. Telefonbestellungen. Dort bekam und bekommt man teilweise Sachen, bei denen man nicht dachte, das es so etwas überhaupt  gibt. Ob sinnvoll oder absolut sinnlos wie einem USB Raketenwerfer, muss jeder für sich selber entscheiden.

GeneralKeys PX8212:

PX8212-01 1 Weiterlesen

Mit dem neuen aus Aluminum gefertigten Tastatur-Case ClamCase Pro vom gleichnamigen Hersteller lässt sich das iPad zumindest optisch in ein MacBook Air verwandeln. Die Hülle ist stark am Apple-Design orientiert und mit einer Chiclet-Tastatur ausgestattet, wie man Sie von den Macbooks her kennt. Das iPad wird in die Oberschale gesteckt wird und somit ist die Rückseite vom iPad geschützt. Die Unterschale verfügt über ein Keyboard, welches per Bluetooth die Verbindung herstellt und zur Unterstützung des Komforts befindet sich auf dem Dock eine Handballenauflage.

Die Besonderheit neben der brillanten Optik und der Fertigung aus Aluminium ist aber, dass man die Tastatur um 360° nach hinten auf das iPad geklappt werden kann, wenn es als Tablet verwendet werden soll. Ebenfalls ist so eine Standmöglichkeit zum betrachten von etwa Videos dadurch vorhanden.

Das Clamcase Pro ist kompatibel mit iPad 2, iPad 3 und iPad 4. Es misst 20 x 2,2 x 24,6 Zentimeter bei einem Gewicht von 680 Gramm. Die Auto Wake/Sleep Funktion steht natürlich zur Verfügung und die Tastatur welche nur als QWERTY-Version verfügbar ist, schaltet sich beim Tippen automatisch an und erwacht aus dem Ruhezustand. Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku wird in 2 Stunden komplett per USB Kabel geladen und soll 6 Monate Standby oder 100 Stunden Nutzung ermöglichen. In der oberen Tastenreihe befinden sich praktische Funktionstasten.

Laut Jahanzeb vom ClamCase Support wird zum einen nur eine QWERTY Tastatur verfügbar sein und es ist nur ein Versand innerhalb der USA möglich, welcher aber mit Paketdiensten wie Borderlinx, shipe2me usw. umgangen werden kann. Der aktuelle Preis liegt abzüglich Einführungsrabatt bei 149,00 US Dollar

Ich habe mit das Case heute bestellt und würde laut Boderlinx Gebührenrechner auf 225,00$ bzw. 168,00€ beim Versand bis nach Deutschland kommen.

Update: Das ClamCase Pro ist jetzt auch in Deutschland über Amazon (Link) verfügbar.

Ich habe zwei iPad Hüllen mit eingebauter Bluetooth Tastatur für meine Mutter getestet und die Voraussetzungen für den Test waren relativ einfach. Das Keyboard Layout muss in Deutsch sein, der Preis sollte 60,00 € nicht übersteigen und das iPad sollte im zugeklappten Zustand nicht zu klobig wirken bzw. zu schwer sein und die Rückseite sollte durch die Hülle geschützt werden. Daher kamen bestimmte Lösungen wie etwa das Logitech Ultrathin Keyboard nicht in Frage, obwohl es natürlich in Sachen Optik und Qualität sehr zu empfehlen ist.

Zur Auswahl kamen die iPad-Tasche SLIM-LINE von Avanto (59,95€) und die iPad-Tasche von Joyfect (49,95)

Weiterlesen

Über den japanischen Blog „Macotakara“ wurde bekannt, das ein Case das iPad gewissermaßen zu einem Macbook umgestaltet. Selbstverständlich bleibt bleibt der so geschaffene Clone Größen und Leistungsmäßig unterhalb eines jedes Macbooks, es ist aber eine nette Lösung für Vielschreiber.

ipad2_case_01 1 Weiterlesen

Unter den iPad-Hüllen, die auf der Macworld Expo präsentiert wurden, ist besonders das ZAGGmate interessant. Denn das Case passt dank Aluminium-Optik nicht nur perfekt zum Apple Tablet, es hat auch eine Bluetooth-Tastatur integriert. Mit einer Halterung kann das iPad so eingesetzt werden, dass man es wie ein Netbook verwenden kann. Für 99,99 US-Dollar kann man es bestellen.
zaggmate-ipad-case