Beiträge

Bei meinen Fernsehgeräten greife ich schon seit mehreren Gerätegenerationen auf Samsung zurück. Die Geräte sind gut und das Preis-/Leistungsnivea stimmt. Was mich bei früheren Geräten immer etwas gestört hat, war die fehlende Konnektivität zum Smartphone. Hier wollte ich schon länger eine App haben, mit der man das Gerät fernbedienen kann. Vor einiger Zeit habe ich mich dem Thema noch mal gewidmet und habe die Samsung Smart View App gefunden. Mit dieser App könnt Ihr Euer Gerät über das iPhone mittels WLAN-Anbindung fernsteuern.

Samsung Smart View
Samsung Smart View
Preis: Kostenlos
  • Samsung Smart View Screenshot
  • Samsung Smart View Screenshot
  • Samsung Smart View Screenshot
  • Samsung Smart View Screenshot
  • Samsung Smart View Screenshot

Die Einrichtung funktioniert problemlos. Beide Geräte müssen dazu natürlich im gleichen Netzwerk angemeldet sein. Die App sucht nach dem Start automatisch nach verfügbaren Geräten und es wird ein Bestätigungscode im Display des TVs eingeblendet. Dieser muss dann nur noch in der App bestätigt werden. Damit sind die beiden Geräte gekoppelt und das iPhone kann als zusätzliche Fernbedienung genutzt werden.

Eine Android App ist ebenfalls verfügbar:

Samsung Smart View
Samsung Smart View
Preis: Kostenlos

Damit Ihr Euer neues Smart-Home System auch vom iPhone aus bedienen könnt, stelle ich Euch heute einen Weg vor, wie Ihr das System sowohl aus dem heimischen Netzwerk als auch aus dem Internet erreichen und bedienen könnt. Die von mir vorgestellte App ist in der Basis-Version kostenlos und kann in einem kompletten Umfang getestet werden. Interessant ist auch, dass die App Push-Benachrichtigung auf der CCU2 implementiert, sodass Push-Meldungen bei Ereignissen generiert werden können. So können Alarme und Ereignisse direkt auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden.

Homematic - CCU2

Zuerst müssen ein paar Vorbereitungen auf der CCU2 getroffen werden. Wir müssen dazu einen Benutzer anlegen, und diesen mit einem Passwort sichern. Damit wir von extern (aus dem Internet) auf die CCU2 zugreifen können, müssen wir auch einen DynDNS einrichten. Diese Punkte habe ich Euch in meinem letzten Tutorial beschrieben (zum Bericht). Wer kein iPhone hat, aber die Push-Funktion trotzdem nutzen will, sollte auf den nächsten Homematic Beitrag warten, dort wird ein anderer Weg beschrieben, wie Ihr Push nutzen könnt! Weiterlesen