Browse Tag

Lautsprecher

Vorstellung Bose SoundTouch 10

Stereoanlagen im herkömmlichen Sinne verschwinden immer mehr aus unseren Wohnzimmern. Der Trend geht dahin, sich kleine platzsparende Alleskönner ins Wohnzimmer zu holen. Mobile Bluetooth-Lautsprecher sind schon seit einiger Zeit sehr populär, doch diese werden, gerade zuhause, von den sogenannten Multiroomlautsprechern abgelöst. Heute möchte ich Euch hier ein Modell aus diesem Segment vorstellen –  den Bose SoundTouch 10.

Bei dem Bose SoundTouch 10 handelt es sich um den kleinsten Lautsprecher aus der SoundTouch Reihe. Trotz der kompakten Abmessungen von 21.2 x 14 x 8.7cm hat der Speaker aber ein ordentliches Gewicht. Ganze 1,9 Kilo bringt der SoundTouch 10 auf die Waage. Das Gehäuse besteht komplett aus gut verarbeitetem Kunststoff. Einzig die Lautsprecherabdeckung ist mit Stoff überzogen.

Auf dem Geräte selber befindet sich die Bedienungseinheit mit zehn gummierten Tasten.  Im oberen Bereich der Front befinden sich vier LED´s  die Informationen über die aktuelle Audio-Quelle geben und ob der Speaker mit WLAN oder Bluetooth verbunden ist. Neben dem Netzkabel befindet noch eine kleine Fernbedienung, mit welcher der Lautsprecher bequem von der Couch angesteuert werden kann.

Weiterlesen

Bluetooth-Boxen im Vergleich

Die neusten Lautsprecher aus 2017 lassen Musikherzen höherschlagen: lange Akkulaufzeit, voluminöse Klänge und auch das Vergnügen am Strand wird durch wasserdichte Gehäuse gewährt. Die Lautsprecher von Marken wir Bose oder JBL entwickeln sich fortlaufend und schneiden in Tests von Stiftung Warentest gut ab. Doch auch kleinere Marken müssen sich mit ihren Bluetooth-Boxen nicht verstecken. Wir stellen drei Boxen im Vergleich vor.

Weiterlesen

Outdoor Lautsprecher – Aukey SK-M12

Ebenfalls auf der Suche für unseren Segeltörn war ich nach einem mobilen Lautsprecher, der für die Outdoor Nutzung geeignet ist. Dabei bin auf den Aukey SK-M12 gestoßen. Ein klasse Outdoor Lautsprecher mit guten Allround Eigenschaften. Auch hier war es wichtig, dass der Lautsprecher nicht allzu teuer ist, da ich ich für weniger raue Einsätze nach wie vor den Bose SoundLink mini 2 einsetze.

Sound

Die Soundqualität des Aukey SK-M12 hat mich positiv überrascht für einen Outdoor Lautsprecher in der 50€ Klasse. Es ergibt sich ein durchaus rundes Klangbild mit guten Höhen und Bässen, sodass man Musik auf  oder am Wasser in guter Qualität hört. Besonders die hohe mögliche Lautstärke ist erwähnenswert; dort hat ein SoundLink Mini eindeutig das Nachsehen. Die Übersteuerung hält sich dabei auch in Grenzen. Verbindungsabbrüche gab es keine und eine Laufzeit von mindestens 10 Stunden bei hoher Laustärke ist möglich. Dank Bluetooth 4.1 hält auch euer Zuspieler, also in der Regel das Handy, länger durch. Alternativ besitzt der SK-M12 auch einen kabel-gebundenen Aux- Eingang mit gewohnter 3,5mm Klinke-Buchse („Kopfhörer Kabel“). Weiterlesen

Bose Soundlink Revolve im Praxistest

Erst vor wenigen Wochen hat Bose seine neuen tragbaren Lautsprecher vorgestellt. Die beiden neuen Geräte hören auf die Namen Revolve und Revolve+. Es sind zwei unterschiedliche Größen in zwei verschiedenen Farben verfügbar. Der Revolve und Revolve+ folgen dem Soundlink mini II nach, der vor ca. 2 Jahren erschienen ist.

Optisch und auch technisch unterscheiden sich die neuen Boxen aber stark vom Soundlink mini. Der Revolve erinnert bei seiner Form eher an eine Vase oder in der größeren Variante an eine Milchkanne. Das liegt daran, dass der Sound nicht wie bei üblichen Lautsprecher nach vorne abgegeben wird über eine horizontal liegende Membran in alle Richtungen reflektiert wird (360° Sound).

Die Lautsprechermembran so ausgerichtet, das der Lautsprecher überall im Raum aufgestellt werden kann, ohne das dieser direkt geortet wird. Das ist bei meinem Praxistest auch aufgefallen. Gerade auf der Terrasse im Freien kann die neue Revolve ihre Stärken ausspielen. Egal wo die Personen sitzen, jeder hat bekommt einen klaren, unverzerrten Ton. Für den Innenbereich hingegen finde ich persönlich den Soundlink mini II besser. Durch die Reflektion an der Wand wird der Bass noch verstärkt. Daher sollte der Soundlink mini II auch nicht im freien Raum aufgestellt werden. Weiterlesen

Music to go: Bluetooth-Boxen für drinnen und draußen

Dank Bluetooth-Lautsprechern lässt sich Musik ja heute überall, weil kabellos abspielen. Egal, ob man sich nun für günstige Lautsprecher interessiert oder für höherpreisige – will man den Lautsprecher ausschließlich in den eigenen vier Wänden betreiben, darf er schon etwas größer sein. Soll der Speaker allerdings beim Grillen im Park mit von der Partie sein, bietet sich ein kompakteres Modell gut an.

Mobile Lautsprecher

In jedem Smartphone und Tablet steckt heute ein Bluetooth-Chip, um drahtlos Kontakt zu Druckern, Kopfhörern oder Lautsprechern herzustellen. Um etwa beim ersten Angrillen im Garten für den richtigen Sound zu sorgen, bieten sich Bluetooth-Lautsprecher an. So lässt sich ein chaotisches Konstrukt mit Verlängerungskabeln vermeiden, über das man nicht erst nach zwei, drei Bierchen gerne mal stolpert. Weiterlesen

Inateck IPX5 wasserdichter Bluetooth-Lautsprecher BTSP-20 im Test

Euch von der Soundqualität eines Lautsprechers im Blog zu überzeugen, ist gar nicht so einfach. So geht es mir nämlich gerade beim kleinen BTSP-20 von Inateck, einem IPX5 wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher. Die kleine Box mit gerade einmal 85 mm x 85 mm x 46 mm und geringen 300 Gramm, überzeugt durch eine wirklich gute Klangtreue und eine sehr ordentliche Höhen- und Basswiedergabe. Die Verbindung wird über Bluetooth 3.0 aufgebaut und der Pairing Vorgang geht sehr schnell vonstatten. Einschalten und kurz darauf kann Musik über eine Entfernung von bis zu 10 m Reichweite wiedergegeben werden. Über ein mitgeliefertes Kabel, kann man sie auch über eine 3,5 mm Buchse versorgen.

Inatek BTSP-20

Die Box ist so klein und leicht, dass man sie einfach an jeden beliebigen Ort mitnehmen kann und die kleine Handschlaufe aus Gummi ist auch sehr praktisch. Der Li-Ionen-Akku mit seinen 800mAh, sorgt für bis zu fünf Stunden Betrieb und über das mitgeliefertes USB-Kabel, ist er in ca. zwei Stunden wieder aufgeladen.

Die BTSP20 verfügt über die Dichtheit Schutzklasse IPX5 und dies bedeutet Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen. Duschen ist also kein Thema, aber länger untertauchen solltet ihr den BTSP-20 eigentlich nicht. Die Hersteller gehen in der Regel hier immer auf Nummer sicher und die Geräte halten daher meistens einiges mehr aus und wie ihr in dem Video sehen könnt, habe ich die Box mal einem Härtetest unterzogen. Weiterlesen