Beiträge

Ich gehe gerne mit dem Hund im Wald spazieren und hier entstehen auch immer schöne Fotos. Damit die Kamera bei der Aufnahme ruhig steht, empfiehlt sich natürlich ein Stativ, welches man aber ungern mitschleppen möchte. Eine praktische Kombination ist hierfür ein Wanderstock mit einem schwenkbaren Kamera Gewinde 1/4 Zoll (6,4 mm) und zum Auslösen ein kleiner Bluetooth Fernauslöser.

Wanderstock-Einbeinstativ1

Ich habe mich für einen 358g leichten Wanderstock mit Einbeinstativ-Funktion aus Alu von Hama (Link) entschieden. Er lässt sich auf 67cm zusammenklappen und kommt ausgefahren auf eine Länge von 141 cm und der Durchmesser beträgt 18 mm. Weiterlesen

Auch wenn es immer noch Vorurteile gegen die kleinen Kameras in Smartphones gibt: Mit dem iPhone 4 wurden und werden schöne Fotos geschossen. FaceTime und HDR sind zwei Ergänzungen, welche die Kameras nutzen und geradezu nach einem Ständer und Stativ rufen: The Glif (Amazon-Link) ist beides und Heute ist es nach langer Warte und Reisezeit bei mir eingetroffen.

gliff02 1

The Glif ist eigentlich nur ein Stück Plastik, ist aber so flexibel, dass sich das iPhone 4 mit ihm nicht nur gut auf einer Tischoberfläche aufstellen, sondern auch mit einem Standard-Stativ verbinden lässt. Hinter dem Zubehör steckt keine große Firma, sondern nur zwei Personen, die Ende letzten Jahres das Geld für den Produktionsstart sammelten.

gliff01 1

Aktuell kann man es nur direkt auf der Seitetheglif.com für 20.46€ inkl. Versand (ca. 20,00€) beziehen. Der Versand dauerte aus den USA ca. 4 Wochen und lohnt sich meiner Meinung nach für alle die mit dem iPhone 4 gerne Videos und HDR Fotos aufnehmen, den dafür kommt eine Stativ-Lösung wirklich wie gerufen. Ach ja FaceTime und Skype wären auch noch Interessant.