Beiträge

Erst vor wenigen Wochen hat Bose seine neuen tragbaren Lautsprecher vorgestellt. Die beiden neuen Geräte hören auf die Namen Revolve und Revolve+. Es sind zwei unterschiedliche Größen in zwei verschiedenen Farben verfügbar. Der Revolve und Revolve+ folgen dem Soundlink mini II nach, der vor ca. 2 Jahren erschienen ist.

Optisch und auch technisch unterscheiden sich die neuen Boxen aber stark vom Soundlink mini. Der Revolve erinnert bei seiner Form eher an eine Vase oder in der größeren Variante an eine Milchkanne. Das liegt daran, dass der Sound nicht wie bei üblichen Lautsprecher nach vorne abgegeben wird über eine horizontal liegende Membran in alle Richtungen reflektiert wird (360° Sound).

Die Lautsprechermembran so ausgerichtet, das der Lautsprecher überall im Raum aufgestellt werden kann, ohne das dieser direkt geortet wird. Das ist bei meinem Praxistest auch aufgefallen. Gerade auf der Terrasse im Freien kann die neue Revolve ihre Stärken ausspielen. Egal wo die Personen sitzen, jeder hat bekommt einen klaren, unverzerrten Ton. Für den Innenbereich hingegen finde ich persönlich den Soundlink mini II besser. Durch die Reflektion an der Wand wird der Bass noch verstärkt. Daher sollte der Soundlink mini II auch nicht im freien Raum aufgestellt werden. Weiterlesen

In der Vergangenheit habe ich ja schon häufiger über den Bose Soundlink mini I und II berichtet. Der ältere Soundlink mini ist jetzt nun schon eine geraume Zeit auf dem Markt, sodass sich leider die ersten Akkus verabschieden oder sehr stark an Kapazität verloren haben. Der Akku kann zwar aus dem Fach entnommen werden, doch leider ist es nicht gerade einfach hierfür einen passenden Ersatz zu bekommen.

Bose Soundlink Mini Akku

Einen Weg über die Webseite Alibaba habe ich Euch hier beschrieben, doch leider ist der Preis recht hoch und es fallen zusätzliche Versandkosten und evtl. sogar Zollgebühren bei der Einfuhr an. Auf Amazon oder bei eBay gibt es leider keinen Ersatz zu kaufen.

Da das Gerät aber einfach zu gut ist, um es wegzuwerfen, kann man sich mit einer Powerbank behelfen. Weiterlesen

Vor einigen Wochen hatte ich euch den neuen Bose Soundlink mini II vorgestellt. Da leider mein Soundlink mini der 1. Generation seinen Geist aufgegeben hatte (hier zum Bericht), habe ich mir kurzerhand die neue Version zugelegt. Die Unterschiede der beiden Geräte habe ich euch hier ausführlich zusammengefasst.

Fintie Hülle

Zum Schutz der schönen Optik empfiehlt es sich, gerade bei outdoor-Ausflügen stets eine Tasche dabei zu haben. Anfänglich war ich von der MarkStore Neopren-Tasche (Link) sehr überzeugt. Doch leider sind bei dieser Tasche auch die Tasten verdeckt, sodass keine Bedienung stattfinden kann. Ein ständiges Herausnehmen aus der Tasche ist auch keine Lösung, daher habe ich mich nach einer besseren Alternative ungesehen und bin bei der Fintie Taschen (Link) fündig geworden. Die Tasche kostet das gleiche und bietet einen ähnlichen Schutz. Dafür ist die Bedienbarkeit zu jeder Zeit gegeben und der Soundlink mini lässt sich sehr viel einfacher in die Tasche stecken.

Weiterlesen

Meinen Soundlink mini von Bose begleitet mich nun seit gut 2 Jahren bei jedem Urlaub und jedem Wochenendausflug, das Gerät war stets zuverlässig und bei vielen Partys dabei. Doch leider traten in letzter Zeit ein paar Probleme mit dem Gerät der 1. Generation auf. (hier zum Artikel). Daher habe ich mich an Amazon gewendet, wo ich den Soundlink seinerzeit gekauft habe. Mir wurde ohne Probleme der Kaufpreis erstattet, da das Gerät nicht mehr lieferbar war. Von der Rückerstattung habe ich mir dann den Nachfolger Bose Soundlink mini II in der Farbe Carbon gekauft.

Bose Soundlink mini II

Da ich das Gerät seit zwei Tagen sehr ausführlich getestet habe, möchte ich euch gerne meine Erfahrungen und Eindrücke zum Soundlink mini II schildern. Weiterlesen

In letzter Zeit kam es leider häufiger vor, dass sich mein Bose Soundlink mini bei der Wiedergabe einfach verabschiedet hat. Das Gerät schaltet sich einfach aus, kann danach aber direkt wieder eingeschaltet werden. Der Fehler tritt bei mir häufiger auf, wenn die Musik recht laut wiedergegeben wird und das Wetter etwas wärmer ist.

Bose-Soundlink-mini

Man merkt auch, dass das Gerät etwas warm wird, leider kann ich nicht sagen, ob dies die Ursache für das ungewollte Abschalten ist.

Leider hat auch der Reset (10 Sekunden die Mute Taste gedrückt halten) nichts gebracht. Es gibt zwar ein Programm (Link zur Bose Seite), mit dem die Firmware von Bose Soundlink Lautsprecher aktualisiert werden kann. Bei mir kann dieser Vorgang leider nicht gestartet werden, ich denke, dass der Soundlink mini hier einfach nicht unterstützt wird.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt Ihr einen Lösungsansatz?

Der Bose Soundlink mini ist seit seiner Erscheinung Mitte 2013 für mich zur Referenz in der Klasse der portablen Bluetooth Lautsprecher geworden. Er überzeugt durch seinen sehr voluminösen Klang und die knackigen Bässe. Kaum jemand erwartet einen Lautsprecher in dieser Größe beim ersten Hörtest der Box. Ich habe vor einiger Zeit einen Artikel über den Soundlink mini in Verbindung mit einer mobilen Powerbank geschrieben (zum Artikel). Ab sofort kann das neue Modell der Soundlink mini II bestellt werden (Link).

Bose-Soundlink-mini-II

Was hat sich nun zum Vorgänger-Modell geändert? Weiterlesen