Beiträge

Ich habe hier im Blog ja bereits darüber berichtet wie man einiges an unnötigem Akkuverbrauch unter iOS einsparen kann, indem man unter anderem die Ortungsdienste anpasst. Manche der Systemdienste (zu finden unter: Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste) dürften von Ihrer Beschreibung selbsterklärend sein, aber hier findet ihr jetzt eine kleine Erläuterung der einzelnen Menüpunkte.

ios9-Systemdienste

Bewegungskalibrierung und Entfernung: Sammeln von Bewegungsdaten u.a. für den co-processor vom iPhone.

Funknetzsuche: Diese sendet Informationen über Funknetze an Apple, um etwa den Verbindungsaufbau verbessern zu können. Weiterlesen

Wer sein iPhone aus der Schachtel nimmt, die SIM-Karte einlegt und dem Assistenten für die Ersteinrichtung folgt, der kann im Prinzip direkt loslegen. Es steckt aber noch viel mehr Potential im iPhone und dieses hauptsächlich bezogen auf die Akkulaufzeit, welche mit wenigen Schritten optimiert werden kann.

iPhone-Akku-leer_new

Es gibt zusätzlich noch ein paar kleine Einstellungen die man ebenfalls ändern sollte um das beste aus seinem iPhone herauszuholen. Einfach der folgenden Schritt für Schritt Anleitung folgen und in wenigen Minuten ist das iPhone optimiert.

Fangen wir mal mit der Optimierung des Akkus an

Es ist egal, von welchem Hersteller man ein Smartphone Einsatz hat, denn die Akku Killer sind immer die selben Kandidaten. Display und Schnittstellen für die mobile Kommunikation wie WLAN, Bluetooth, LTE, GPS und auch die Vibration, fordern einen hohen Tribut vom Akku. Daher schauen uns hier mal an, wie man in wenigen Schritten die Akkulaufzeit vom iPhone unter iOS 9 sehr einfach verlängern kann.


Der Stromsparmodus ist eine neue Funktion unter iOS 9 und wenn man diesen aktiviert, wird die Leistung des Prozessors um ca. 40% herabgesetzt und aufwendige Animationen unterbunden und die Helligkeit des Displays wird stark reduziert. Ebenfalls wird die automatische Sperre des Displays auf 30 Sekunden heruntergesetzt und E-Mails werden nicht mehr automatisch, sondern nur noch beim öffnen der Mail-App abgerufen. Man kann den Modus entweder unter Einstellung > Batterie ein- und ausschalten, oder man lässt Siri das für einen übernehmen, was in mehreren Tests einwandfrei geklappt hat.

iOS9-Stromsparmodus_new

Ich würde das aber eher als Notlösung verwenden, wenn mein Akku trotzt der Optimierungen sich dem Ende neigt und ich keine PowerBank (Link) dabei habe. Weiterlesen

Ich hatte ja bereits darüber berichtet wie man einiges an Akkuverbrauch unter iOS einsparen kann, indem man unter anderem die Ortungsdienste anpasst. Manche der Systemdienste (zu finden unter: Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste) dürften von Ihrer Beschreibung selbsterklärend sein, aber hier findet ihr jetzt eine kleine Erläuterung der einzelnen Menüpunkte.

Ortungsdienste Weiterlesen