Auf der September Keynote von Apple wurde neben den neuen iPhone und iPad Modellen auch der neue Apple TV vorgestellt. Dieser ist im Vergleich zum Vorgänger deutlich im Funktionsumfang gewachsen und bietet interessante Neuerungen, die auch eine weitere Zielgruppe ansprechen sollen.Apple-TVNeu ist die App-Funktion. So können Entwickler zukünftig Programme schreiben, die ein Zusammenspiel zwischen mobilen Geräten (iPhone, iPad, iPod) und dem Fernseher fungieren. Hier spielt das Gaming eine große Rolle, es sollen Spiele kommen, die man am TV zusammen erleben kann. Das iPhone dient dann als Controller. Auch andere Anwendungen können vom kleinen Display schnell auf den großen Fernseher gelenkt werden. 

Neu ist auch, das Siri für das Apple TV verfügbar wird. Das bietet weitere spannende Funktionen, die in Richtung Sprachsteuerung und Heimautomatisierung zielen. Es bleibt abzuwarten ;-)

Natürlich werden auch wieder Netflix, Watchever und weitere bekannte Dienste verfügbar sein.

Um die neue Funktionalität zu gewährleisten ist auch die Hardware auf ein neues Niveau gehoben worden. Wo im alten Apple TV noch ein A5 Chip waltete, wird nun der neue A8 Chip seine Arbeit verrichten. Dadurch wird Dolby Digital 7.1 möglich. Leider leistet der Videoausgang nur 1080p. Hier hätte ich mir gewünscht, das auch 4K (UHD) Unterstützung gefunden hätte.

Auch neu wird die Fernbedienung sein. Die alte arbeitete noch mit Infrarot, sodass immer eine Sichtverbindung zum Apple TV bestehen musste. Die neue Remote wird mit Bluetooth 4.0 ausgestattet sein und soll nach 3 einer Laufzeit von 3 Monaten über einen Lightning-Anschluss geladen werden können.

Beeindruckend wird die Touch Oberfläche aus Glas sein, mit der Wischgesten nun auch am Apple TV durchgeführt werden können. Zur Nutzung von Siri sind 2 Mikrofone verbaut. Um die Fernbedienung auch als Controller einsetzen zu können, sind weitere Sensoren an Board, ein Beschleunigungs- und ein Gyrosensor.

Der Preis steht aktuell noch nicht fest.

Das könnte Dich auch interessieren

Datenverbrauch am iPhone und iPad für den Urlaub drastisch reduzieren
Aufrufe 405
Bis die Provider in Deutschland eine wirkliche Datenflatrate zum bezahlbaren Preis anbieten, die man auch im Ausland nutzen kann wird es wohl noch ein...
Auto-Ladeadapter mit 2-Port USB und integriertem MFI Lightning-Kabel
Aufrufe 71
Teilweise besitzen moderne Fahrzeuge bereits einen separaten USB Anschluss, aber ob der dann noch an einer günstig zugänglichen Stelle angebracht ist ...
iOS 9 ist ab sofort verfügbar
Aufrufe 39
Apple hat heute die neuste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht und hier findet Ihr wichtige Tipps zum Update und zum optimieren der ...
iPhone Akulaufzeit und Einstellungen mit iOS 9 optimieren
Aufrufe 346
Wer sein iPhone aus der Schachtel nimmt, die SIM-Karte einlegt und dem Assistenten für die Ersteinrichtung folgt, der kann im Prinzip direkt losl...
iOS 9 Clean Install durchführen
Aufrufe 881
Bei einem neuen Betriebssystem Release empfehle ich generell wenn möglich kein Update, sondern eine Neuinstallation oder auch Clean Install genannt du...
iOS 9 unterstützt folgende Modelle
Aufrufe 55
Wie jedes Jahr kommt mit einem neuen iPhone auch eine neue Version von iOS und die Versionsnummer ist in diesem Jahr die 9. Was die unterstützen Model...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.