Einen 6-fach-Taster kann man im Smart Home System immer wieder gebrauchen, denn er kann quasi alle wichtigen Bedienfunktionen in einem Raum in
einem sehr kompakten Gerät zusammenfassen, etwa für Licht, Rollladen und Heizung. Der Wandtaster HmIPW-WRC6 verfügt über sechs Taster, die das Aussenden von Bedienbefehlen (Schalten/Dimmen) in sechs getrennt auswertbaren Kanälen ermöglichen. Dieses Gerät ordnet sich in das busbasierte
Homematic IP Wired System ein.

Weiterlesen

Neue Version der Homematic IP App mit neuem Bedienkomfort. Mit dem heutigen Update erhält die App wichtige Neuerungen. Widgets und Push-Nachrichten gestalten die Steuerung des IP Smart Homes für Nutzer noch individueller und intuitiver. Der Roll-out der App Versionen 2.8.0 für Apple iOS und Version 2.8.9 für Android startet in den jeweiligen Stores ab sofort. Die kostenlose Homematic IP App bietet alles, damit Sie Ihr Smart Home noch individueller und intuitiver bedienen können. Widgets sorgen für eine Steuerung ausgewählter Homematic IP Komponenten direkt vom Homescreen Ihres Smartphones. So lässt sich zum Beispiel das Öffnen und Verschließen einer Tür oder das Schalten von Licht oder einer Lichtszene direkt abbilden und bequem bedienen. Widgets stehen Ihnen für Apple iOS (App Versionen 2.8.0) und für Android (App Version 2.8.9) zur Verfügung.

Weiterlesen

Viele Leser warten schon sehr sehnlich auf den HmIPW-WRC6 Taster. Werner hat Euch das Gerät vor einiger Zeit bereits vorgestellt (zum Artikel). Der Taster besitzt 6 getrennte Tasten, die fürs schalten, dimmen oder mit eigenen Programmen (nur CCU3) belegt werden können. Angeschlossen wir dieser Taster direkt an den Homematic IP wired Bus und kommuniziert damit drahtgebunden und voll verschlüsselt.

Der Taster lässt sich über die CCU3 (WebUI) und auch über die Homematic Access Point (mit DRAP) anlernen. Der Taster kann ab sofort bei smartkram vorgemerkt werden. Sobald dieser verfügbar ist, werdet Ihr per Mail benachrichtigt!

Weiterlesen

Als ich meinen ersten Homematic IP Access-Point installierte, fragte mich meine Frau, ob dieser auch für unser heimisches Netz sicher sei. Aufgrund der Aussagen des Herstellers eQ-3 und meiner Kenntnisse über das Homematic IP Funkprotokoll sagte ich spontan „ja“. Dennoch geriet ich ins Grübeln – den Homematic IP Access Point kannte ich schließlich bisher noch gar nicht. Grund genug, mich näher damit zu beschäftigen.

Weiterlesen

Seit Heute steht ein Firmware Update mit der Versions Bezeichnung 2.55.10 für die CCU2 zur Verfügung. Wenn man sich den Changelog anschaut, findet man hier die gleichen Fehlerbehungen aus der aktuellen CCU3 Firmware Version 3.55.10 vom 20.01.2021. Diese Fehlerbeseitigungen betrefen auch den neuen CO2-Sensor HmIP-SCTH230. Da ich noch ein Testsystem auf einer CCU2 laufen habe, konnte ich ohne großes Risiko diese neue Version 2.55.10 installieren. In diesem Artikel erfahrt ihr, ob und welche Probleme dabei aufgetreten sind.

Weiterlesen

Seit gestern steht ein Firmware Update mit der Versions Bezeichnung 2.55.5 für die CCU2 zur Verfügung. Wenn man sich den Changelog anschaut, findet man hier natürlich auch eine Vielzahl von Änderungen bzw. Neuerungen der aktuellen Firmware Version 3.55.5 vom 09.12.2020. Auch die Einbindung neuer Aktoren, wie beispielsweise den neuen CO2-Sensor HmIP-SCTH230 und den Feinstaubsensor HmIP-SFD. Da ich noch ein Testsystem auf einer CCU2 laufen habe, konnte ich ohne großes Risiko diese neue Version 2.53.34 installieren. In diesem Artikel erfahrt ihr, ob und welche Probleme dabei aufgetreten sind.

Weiterlesen

Seit gestern steht ein Firmware Update mit der Versions Bezeichnung 2.53.34 für die CCU2 zur Verfügung. Wenn man den Changelog vergleicht, findet man hier natürlich auch eine Vielzahl von Änderungen bzw. Neuerungen. Was fehlt ist natürlich alles was mit HomeMatic IP wired zu tun hat, weil das von der CCU2 grundsätzlich nicht unterstützt wird. Ebenfalls hat die Version für die CCU2 nicht die Möglichkeit einen Homematic IP Access Point zum LAN-Gateway zu machen. Da ich noch ein Testsystem auf einer CCU2 laufen habe, konnte ich ohne großes Risiko diese neue Version 2.53.34 installieren. In diesem Artikel erfahrt ihr, ob und welche Probleme dabei aufgetreten sind.

Weiterlesen

Diese Frage ist eine der häufigsten, die ich bei unseren Erstgesprächen für ein Smart Home gestellt bekomme. Die Antwort auf diese Frage lässt sich ungefähr genauso gut beantworten wie „Was kostet eine Zugfahrt?“. Bei einer Homematic IP wired Installation hängt dies von verschiedenen Parametern ab. Um auf diese Frage trotzdem eine aussagekräftige Antwort zu liefern, habe ich mir die letzten 20 Projekte (Homematic IP wired), der smartfabrik angesehen und diese analysiert. Bei den meisten Bauvorhaben sieht das Mengengerüst sehr ähnlich aus und die Anzahl der Rollos und Lichtkreise ist in etwa gleich. Ein sehr wichtiger Faktor, auf den ich an dieser Stelle nur grob eingehen will, sind die Installationskosten.

Weiterlesen