Durch die aktuell explodierenden Energie Preise für Gas und Strom, sollten wir uns alle mit diesem Thema beschäftigen. Kann uns eventuell unser Smart Home helfen beim Energie sparen oder bei der Analyse. Der erste Schritt um Energie zu sparen, ist Energie fressende Geräte im Haushalt zu entlarven. Dabei hilft euch die Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose, mit der ihr den Verbrauch angeschlossener Verbraucher ermitteln könnt.

Weiterlesen

Am Samstag hat Jens die neue Version 3.65.6.20220723 freigegeben. Nach fast einem Monat Entwicklungsarbeit an RaspberryMatic habe Jens eine neue stabile Version (3.65.6.20220723) für alle unterstützten Plattformen freigegeben. Bei dieser Version handelt es sich um ein sogenanntes Major Release welcher neben einigen Fehler- und Bugbeseitigungen auch neue Features und größere Updates mit sich bringt. Wie die Versionsnummer verrät, kommt mit dieser neuen Version auch ein Update auf eine neue OCCU Version (3.65.6). Damit zieht RaspberryMatic mit der CCU3 Firmware gleich und ist somit zu 100% kompatibel bzgl. Geräteintegrationen und umgesetzter Bugfixes von Seiten eQ3.

Weiterlesen

In meinem letzten Beitrag habe ich euch ja das OPUS SmartHome Gateway und die Konfiguration mit Apple HomeKit vorgestellt und bin mit den Funktionen mehr als zufrieden. Mittlerweile konnte ich auch meine Frau von den Funktionen und Vorteilen überzeugen, sodass auch sie mit ihrem Smartphone Automationen und Szenen schalten möchte. Da meine Frau kein iPhone hat, funktioniert die Bedienung auf ihrem Android Gerät mit Amazon Alexa. Da die myOPUS App für Android und iOS verfügbar ist, habe ich die Konfiguration mit meinem iPad vorgenommen. Diese möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen. 

Weiterlesen

Nachdem ich euch in den letzten beiden Beiträgen die OPUS Rollladensteuerung und die OPUS Lichtsteuerung vorgestellt habe, möchte ich euch heute erklären, wie ihr eure Schalter mit Apple Home kompatiblen Endgeräten verbindet. Die Konfiguration ermöglicht es mir Licht und Rollläden in meinem Haus per Smartphone, TV, Tablet und Smart Watch zu steuern und zu verwalten. Ihr könnt euer Smart Home dann auch von unterwegs oder mit Siri steuern. 

Weiterlesen

Die neuste Version der kostenlosen Homematic IP App macht die Bedienung der heimischen Garage noch komfortabler. Per Widget oder Sprachbefehl lassen sich Garagentore so einfach wie noch nie öffnen und schließen. Nach der Aktualisierung der Homematic IP App auf die Version 2.12.0 (iOS) beziehungsweise 2.12.10 (Android) haben Nutzer die Möglichkeit, das neue Garagentor-Widget auf dem Homescreen ihres Smartphones zu platzieren. Wie ihr das genau einrichten könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel bzw. im verlinkten Video zu diesem Thema.

Weiterlesen

Der Titel ist vielleicht ein wenig verwirrend, aber ich erkläre natürlich noch genau, was ich damit meine. Mit einer Smart Home Installation von Homematic können Punkte wie Licht, Rollladen, Heizung und noch einige andere Aktivitäten automatisiert werden. Der Anwender braucht selbst nicht mehr Hand anzulegen, wenn alles richtig eingerichtet ist. Es gibt aber sowohl in einer Wohnung und natürlich auch in einem Haus noch weitere Aktivitäten, welche regelmäßig durchzuführen sind, aber nicht direkt von einer Smart Home Installation erledigt werden können. Hierbei meine ich beispielsweise solche Punkte wie die Wartung von Feuerlöschern, Rauchmeldern oder Türschlössern, um nur einige Punkte zu nennen. Wie Homematic uns dabei unterstützen kann, erkläre ich in diesem Artikel.

Weiterlesen

Für Deine Gartenbeleuchtung in 16 Millionen Farben. Noch bis zum 05.06.2022 bietet Philips Hue in einer Sonderaktion für Outdoor Produckte bis zu 25% Rabatt an. Kaufe 2 Produkte und du bekommst 10% Preisnachlass. Kaufe 3 Produkte und du bekommst 15% Preisnachlass. Für ein Set aus einer Hue Bridge und Leuchte bekommst du sogar 25% Preisnachlass. Wie genau das funktioniert, erfährst du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Das neue Homematic IP Keypad kann sowohl an dem Homematic IP Access Point, wie auch an einer CCU3 (sowie Partnerlösungen) betrieben werden. Wird das Keypad an der CCU3 betrieben, so gibt es natürlich die Standard-Servicemeldungen, wie beispielsweise „Kommunikation gestört“, „Batterieladezustand gering“ oder auch „Konfigurationsdaten stehen zur Übertragung an“. Zusätzlich gibt es auch die gerätespezifischen Servicemeldungen bei der Nutzung des Homematic IP Keypads an einer Smart Home Zentrale CCU3. Das sind dann „Temporär gesperrt“, „Permanent gesperrt“ sowie „Sabotage“ und „Sabotageversuch“. Was diese Servicemeldungen bedeuten und wie diese zurückgesetzt werden, wir im folgenden Artikel erklärt.

Weiterlesen