Am 30.09.2015 gibt es den Streaming-Dienst Apple Music drei Monate und genauso lange, kann man Apple Music kostenlos testen, wenn man es bereits am ersten Tag aktiviert hat. Ab dem 01.10.2015 wird sich dieses Abo automatisch verlängern und dann werden pro Monat 9,99€ für ein einfaches und 14,99€ für ein Familien-Abo fällig.

Apple Music kuendigen

Wer Apple Music nicht weiter nutzen möchte, sollte das Abo kündigen bzw. die automatische Verlängerung deaktivieren und hier wird der Ablauf bildlich erklärt.

Das Apple Music Abo kann auch in iTunes beendet werden und dazu in iTunes auf Store > Account > Einstellungen  und Abos klicken und hier kann das Abo beendet werden.

Das könnte Dich auch interessieren

iPhone Akulaufzeit und Einstellungen mit iOS 9 optimieren
Aufrufe 378
Wer sein iPhone aus der Schachtel nimmt, die SIM-Karte einlegt und dem Assistenten für die Ersteinrichtung folgt, der kann im Prinzip direkt losl...
Apple Music ist soeben gestartet
Aufrufe 41
Apple hat eben iOS 8.4 veröffentlicht und das wohl wichtigste neue Feature dieser neuen Version ist der neue Streaming-Dienst Apple Music, welcher ber...
Quicktipp: Homebridge – Autostart für Tinker Board S einrichten
Aufrufe 309
Heute will ich Euch kurz erklären, wie Ihr unter Armbian einen Autostart für die Homebridge einrichten könnt. Wenn Ihr ein All-in-One-System mit piVCC...
Neue Anleitung – Siri Sprachsteuerung für Homematic Plug and Play ohne Kon...
Aufrufe 4237
Ich habe Euch schon einiges zur Anbindung von Siri und Apple HomeKit an das Homematic-System berichtet. Über die Homebridge und das Homematic-Plugin ...
Quick-Tipp: Homematic RGBW-Controller mit Siri steuern
Aufrufe 506
Zur Integration von Homematic in das Apple Homekit habe ich Euch in der Vergangenheit bereits einiges berichtet. Seit ein paar Versionen der Homemati...
Problemlösung: Homebridge stoppt nach beenden der SSH-Session
Aufrufe 905
Die Homebridge stellt mit dem Plugin für Homematic eine direkte Verbindung von Apple Homekit zur CCU her. Daher nutzen viele diese Option, um auch Ge...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.