Beiträge

Ich fahre sehr gerne Rad und habe mir letzten Monat ein neues Mountainbike zugelegt. Nach den ersten beiden Touren habe ich schnell gemerkt, dass man ohne Rucksack eigentlich gar nicht fahren kann. Die Trinkflasche und die zusätzlichen Sachen, wie Portemonnaie oder Schlüssel lassen sich sonst nur sehr schwer am Rad oder in der Hosentasche unterbringen. Zudem kommt hinzu, dass ich auch gerne meine DSLR-Kamera mitnehme um Fotos und Videos zu schießen. Daher habe ich mich nach einem geeigneten Rucksack umgesehen.

Deuter - Race exp Air

Ein Rucksack für Radfahrer unterscheidet sich in einigen Punkte sehr entscheidend zu einem normalen Rucksack. Die Ergonomie und der Komfort spielen eine sehr viel wichtigere Rolle. Zudem wollte ich einen Rucksack, indem eine zusätzliche Trinkblase Platz finden kann, damit auf die sperrigen Trinkflaschen verzichtet werden kann.

Nach einiger Recherche im Netz sind 2 Modelle in die engere Auswahl gekommen. Der Deuter Race und der Deuter Race Exp Air. Beide Rucksäcke sind vom Aufbau her sehr identisch. Der Race bietet allerdings nur 10l Volumen. Das ist für eine Kamera + Zubehör zu klein. Daher habe ich mich für den größeren Bruder Race Exp Air entschieden.

Dieser Rucksack fasst 12 Liter und bietet Platz für eine 3 Liter Trinkblase, die im hinteren Fach verstaut werden kann. Weiterlesen