Beiträge

Akkus sind eine wirklich gute Alternative zu normalen Batterien. Akkus sind zwar teurer doch bieten über die Lebensdauer gesehen einen riesigen Vorteil. Die neuste Gerneration der Panasonic (früher Sanyo) Eneloop Akkus (BK-3MCCE) können bis zu 2100 Ladezyklen überstehen. Ich habe mich auch schon oft erwischt wie ich bei Ikea die gelben Batterien in der Hand hatte und dachte, „ach komm die sind echt günstig und für die Fernbedienung reichen die ja völlig aus…“. Doch ich habe mittlerweile alles auf Eneloops umgestellt.

BC-4000Da ich viele batteriebetriebene Geräte im Haus verwenden (Homematic-Automatisierung) bin ich recht häufig darauf angewiesen, geladene Akkus im Schrank liegen zu haben. Weiterlesen

Vorgestern habe ich einen ausführlichen Artikel über die Vorteile von wiederaufladbaren Batterien (Akkus) geschrieben (zum Artikel). Da ich selber sehr gute Erfahrungen mit den Sanyo (mittlerweile Panasonic) eneloops gemacht habe, bin ich ausführlich auf diesen Typ eingegangen.

Akkus-Logo

Nach einiger Recherche im Netz bin ich mir sicher, dass ich die 1. Generation bei mir zu Hause verwende. Aktuell ist die 3. Generation der weißen eneloops erhältlich, da der Markt für Akkus sehr stark gewachsen ist, sind auch weitere Hersteller auf den Zug aufgesprungen und bietet Akkus mit einer sehr geringen Selbstentladung an. Dazu gehört auch Amazon. Doch was taugen die Akkus?

Weiterlesen