Beiträge

Neue Version der Homematic-IP-App mit neuem Bedienkomfort. Beim letzten Update der App wurden u.a. Widgets zur Lichtsteuerung und für das Türschloss integriert. Mit dem neuesten Update kommt als Erweiterung die Steuerung der Rollladen- und Jalousieaktoren via Widgets hinzu, sodass Beschattungselemente auch direkt vom Homescreen aus gesteuert werden können. Des Weiteren kann die Togglefunktion bei Android ab jetzt auch in kleinen Widgets genutzt werden. Der Roll-out der App Versionen Apple iOS und für Android startet in den jeweiligen Stores ab sofort. Die kostenlose App bietet alles, damit ihr euer Smart Home noch individueller und intuitiver bedienen können.

Weiterlesen

Neue Version der Homematic IP App mit neuem Bedienkomfort. Mit dem heutigen Update erhält die App wichtige Neuerungen. Widgets und Push-Nachrichten gestalten die Steuerung des IP Smart Homes für Nutzer noch individueller und intuitiver. Der Roll-out der App Versionen 2.8.0 für Apple iOS und Version 2.8.9 für Android startet in den jeweiligen Stores ab sofort. Die kostenlose Homematic IP App bietet alles, damit Sie Ihr Smart Home noch individueller und intuitiver bedienen können. Widgets sorgen für eine Steuerung ausgewählter Homematic IP Komponenten direkt vom Homescreen Ihres Smartphones. So lässt sich zum Beispiel das Öffnen und Verschließen einer Tür oder das Schalten von Licht oder einer Lichtszene direkt abbilden und bequem bedienen. Widgets stehen Ihnen für Apple iOS (App Versionen 2.8.0) und für Android (App Version 2.8.9) zur Verfügung.

Weiterlesen

Wer bei seiner Homematic Installation auf die App PocketControl setzt, kann sehr einfach die Push-Mitteilungsfunktion für iOS Geräte einrichten. Die Einrichtung ist aus der PocketControl App in wenigen Schritte vorgenommen. Wie Ihr dies macht und wie Ihr die Mitteilungen über die WebUI einrichten und absetzen könnt, zeige ich Euch in diesem Quicktipp! Als Voraussetzung solltet Ihr die PocketControl App bereits installiert und den Zugriff (lokal und aus dem Mobilfunknetz) aktiviert haben. Wie Ihr dies macht (z.B. per Fritz VPN) habe ich Euch schon vor einer ganze Weile beschrieben (PocketControl externer Zugriff über VPN).

Weiterlesen

Ich habe bereits zwei Bewegungsmelder Innen von HomeMatic im Einsatz. Diese funktionieren auch wirklich hervorragend und fehlerfrei. Aber als ich dann das erste Mal den wirklich kleinen Bewegungsmelder von HomeMatic IP gesehen habe, bestand sofort der Wunsch, diesen in meine CCU2 zu integrieren.

Einer der wesentlichen Vorteile von diesem Bewegungsmelder von HomeMatic IP ist die Größe. Dadurch besteht die Möglichkeit diesen richtig kleinen Bewegungsmelder fast unsichtbar innerhalb der Räume zu platzieren. Dank der kompakten Ausmaße und der Batteriestromversorgung, kann der Sensor sehr flexibel an Wänden, Decken, in Ecken und sogar auf Kommoden platziert werden. Das benötigte Montagematerial, der Standfuss und die Wandhalterung werden natürlich genauso mitgeliefert, wie die benötigten AA-Batterien, welche den Bewegungsmelder für bis zu drei Jahre mit Energie versorgen können. Weiterlesen