Beiträge

Seit jeher schütze ich meine iPhones mit einer dünnen Hülle und mein aktueller Favorit ist hierfür das THIN FIT von Spigen mit praktischer Ausbuchtung für Magnetplättchen, damit das iPhone im Auto auf dem Logitech +drive Platz einen festen Halt findet.

Aber das Display benötigt beim Schutz noch viel mehr Aufmerksamkeit, denn ein Kratzer am Gehäuse kann schon unangenehm sein, aber einer auf dem Display ist definitiv am schlimmsten. Beim Verkauf mag der neue Besitzer „normale“ Gebrauchsspuren noch tolerieren, aber ein Kratzer auf dem Display, bringt einen wirklich nicht zu verachtenden Wertverlust und daher sollte man sich eine passende Displayschutzfolie zulegen.

TURATA_Folie1

Folien gibt es an jeder Ecke und auch in jeder Preisklasse aber hier gibt es schon recht große Qualitätsunterschiede. Es bringt leider recht wenig, Folien im 5er Pack für ein paar Euro zu kaufen, wenn man die alle paar Wochen wechseln muss, weil sie schon so schnell abgenutzt sind. Dann spielt auch die Passgenauigkeit eine nicht zu verachtende Rolle, denn manche Folien passen unten, oder oben, aber leider irgendwie nicht genau an beiden Seiten und das sieht aus wie Hund. Weiterlesen