Im Vorfeld bin ich sicherlich als DJ, der mit Vinyl angefangen hat aufzulegen, etwas voreingenommen, was das Thema angeht, aber es ist intressant zu hören das Native Instruments TRAKTOR DJ die weltweit führende professionelle DJ-Software auf das iPad bringt.

Traktor DJ
Traktor DJ
Preis: 10,99 €+
  • Traktor DJ Screenshot
  • Traktor DJ Screenshot
  • Traktor DJ Screenshot
  • Traktor DJ Screenshot
  • Traktor DJ Screenshot
Weiterlesen

In den Bereich der mobilen Bezahlsysteme kommt in Deutschland langsam etwas Bewegung und für Unternehmen die in geringeren Maßen Kartenzahlungen entgegennehmen, ist es eine schöne Alternative zu den auf monatliche Grundkosten und die langen Vertragslaufzeiten bezogenen klassischen EC-Cash Lösungen von Banken und Sparkassen. Neben dem schwedischer Anbieter iZettle über den ich hier bereits ausführlich mit einem Test berichtete, sollte man sich auch den in Berlin sitzenden Anbieter SumUp mal etwas genauer anschauen. Die Jungs haben besonders bei Ihrer App vieles richtig gemacht und heben sich daher gegenüber iZettle in dem Funktionsumfang deutlich ab.

SumUp_02 1 Weiterlesen

Wer iCloud als E-Mail Dienst nutzt, aber als Absender eine alternative E-Mail Adresse etwa von seinem eigenen Server verwenden möchte, der kann das leider nicht direkt in den Einstellungen des E-Mail Accounts wie etwa bei gmail vornehmen, sondern muss einen kleinen Tick anwenden.

icloud_macbook

In den Einstellungen der E-Mail Accounts im E-Mail Programm unter iOS, oder auch am Mac muss nur ein manuelles IMAP Konto angelegt werden und als Eingangsserver wird iCloud und als Server für die ausgehenden E-Mails wird der alternative Server angegeben. Im iCloud Account auf dem iOS Gerät muss natürlich Mail und Notizen deaktiviert werden und auf dem Mac sollte dieser einfach deaktiviert werden, weil man sonst die E-Mails und Notizen ja doppelt vorhanden sind und das ist ja nicht Sinn der Sache. Weiterlesen

izettlepinSeit heute kann man bei dem mobilen Bezahldienst iZettle (ich berichtete) einen Bluetooth Kartenleser bestellen, mit dem Kartenzahlungen per PIN Eingabe möglich sind. Der Kartenleser akzeptieren alle gängigen Karten und stellt eine kabellose Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet via Bluetooth her. Der maximale Umsatz pro Tag, beträgt per PIN Eingabe 25.000€ während bei der Lösung per Unterschrift, ein Tageslimit von 5000,00€ vorhanden ist. Der Kartenleser ist aktuell zum Einführungspreis von 49,00 zu haben.

ITunes_Logo_v10.0Soeben hat Apple die neue Version 11.0.2 von iTunes veröffentlicht.  Die neue Version erhält einen deutlich vereinfachten Player, einen kompletten neugestalteten Store und noch mehr iCloud Funktionen. Interessant ist die Wiedergaben Synchronisierung per iCloud, welche es ermöglicht, Filme oder TV Sendungen an jedem anderen Gerät an der gleichen Stelle weiterspielen zu lassen. Ebenfalls wurde das Zusammenspiel von umfangreichen Wiedergabelisten optimiert und eingekaufte Musiktitel, Filme und TV Sendungen werden jetzt auch in der Mediathek angezeigt

iOS 6.1.2Apple hat Heute das Update auf iOS 6.1.2 freigegeben. iOS 6.1.2 behebt wie angekündigt einen Fehler im Zusammenspiel mit einem Exchange Server 2010. Dieser Fehler sorgte für erhöhten Datenverkehr und dadurch stieg auch der Akkuverbrauch. Die CPU- und Speicherlast des Exchange Server 2010 stieg ebenfalls an. iOS 6.1.2 behebt aber nicht die Lücke, bei der man auf Kontakte und Fotos zugreifen kann, ohne den Passcode eingeben zu müssen. Dazu wird aber in den nächsten Tagen sicherlich ein weiteres Update folgen.

microsoft.office.logo_In den USA wurden die Lizenzbedingungen bzw. Nutzungsbedingungen für Office 2013 geändert, was bedeutet das man die Lizenz von Office 2013 nicht auf einen anderen Rechner umziehen kann. Ist also der PC defekt, darf man Microsoft Office 2013 nicht auf einem neuen PC installieren, sondern muss die Software neu erwerben.

In Deutschland gilt diese Regelung aber nicht! Hier darf man die erworbene Lizenz auch auf einem neuen PC weiter nutzen. Natürlich immer nur auf einem Arbeitsplatz, denn pro Arbeitsplatz benötigt man eine gültige Lizenz, aber das ist ja eigentlich klar. Um Office 2013 auf dem neuen System wieder zu aktivieren, muss man die kostenlose Hotline (0800 28 48 283) kontaktieren und dort erhält man einen neuen Aktivierungs-Code, mit dem man Microsoft Office 2013 wieder freischalten kann.

Für die Studentenversion „Office 365 University“ gilt das jedoch nicht. Es handelt sich hierbei nicht um eine normale Arbeitsplatzlizenz, sondern um eine Lizenz die mit einem Nutzungsrecht (während des Studiums) verbunden ist. Auf www.office.com/myaccount kann man die Office- Installationen verwalten und jederzeit einen PC oder Mac entfernen, wodurch wiederum eine Installation ermöglichta wird.

Von GeneralKeys gibt es zwei auf den ersten Blick recht interessante iPad Cases mit integrierter Bluetooth Tastatur. Das PX8212 (Link) aus einfachem Kunstleder für 29,00€ und das PX1577 (Link) aus Kunststoff mit Tastaturbeleuchtung für 79,90€. Die beiden Cases werde ich hier etwas genauer vorstellen und wir beginnen mit dem günstigeren von beidem dem PX8212. Die Marke GeneralKeys gehör übrigens zu Pearl, einem Händler noch aus der Zeit von reinen Katalog bzw. Telefonbestellungen. Dort bekam und bekommt man teilweise Sachen, bei denen man nicht dachte, das es so etwas überhaupt  gibt. Ob sinnvoll oder absolut sinnlos wie einem USB Raketenwerfer, muss jeder für sich selber entscheiden.

GeneralKeys PX8212:

PX8212-01 1 Weiterlesen