Beiträge

aktuell gibt es einige interessante Rabatte bei EaseUS. Vor wenigen Wochen hatte ich Euch von der kostenlosen Backup-Software berichtet, mit der Ihr sehr schnell und unkompliziert eine Sicherung Eures Systems anlegen könnt. Die kostenlose Version reicht für die meisten Anwendungsfälle vollkommen aus, wer jedoch auf einen größeren Umfang zugreifen möchte, sollte sich die Vollversion zulegen. Beide Tools, EaseUS Partition Master 13.0 und EaseUS Data Recovery Wizard 12.6 gibt es aktuell mit einem Rabatt von 50%

In meinem letzten Artikel „Raspberrymatic – Einfache automatische Sicherung auf USB Medium“ habe ich beschrieben, wie es möglich ist mit RaspberryMatic ein sicheres Backup-Verfahren aufzubauen. Es sind seitdem mehrere Fragen bei mir eingegangen, ob und wie es möglich ist automatisch alte Sicherungsdateien zu löschen. Aus diesem Grund habe ich getestet, wie das umzusetzen ist. Das möchte ich in diesen Artikel beschreiben.

Ausgangsituation

Wie im oben genannten Artikel beschrieben sind die Sicherungsdateien auf dem USB-Stick abgelegt worden. Im Sicherungsverfahren führe ich täglich um 02:00 Uhr nachts den Backup der HomeMatic Daten durch. Ich nehme mal das Szenario, welches Mathias in seinem Kommentar geschrieben hat als Ziel, welches es zu erreichen gilt. Er möchte Sicherungsdateien, welche älter als drei Tage sind, automatisch löschen. Weiterlesen

Bereits seit der RaspberryMatic Version 2.27.8.20170410 gibt es die Möglichkeit, Backups nicht nur über die WebUI durchzuführen. Es ist seit dieser Version möglich über eine SSH-Verbindung ein Linux Programm per Kommando auszuführen. Hierbei wird eine Standard *.sbk Backupdatei auf der internen Micro-SD-Card erzeugt. Eine gute Idee wie ich finde, jedoch mit dem Problem, das der Backup auf der internen Micro-SD-Card erstellt wird. In diesem Artikel beschreibe ich, wie ihr mit Onboard Mitteln von RaspberryMatic eine automatische Sicherung auf einen an der Raspberry angeschlossenen USB-Stick realisieren könnt.

Bedeutung einer Sicherung

Viele Anwender von Computern oder SmartPhones haben schon die bittere Erfahrung gemacht was es bedeutet, wenn man seine Daten nicht gesichert hat. Das tut richtig weh und im schlimmsten Fall sind unwiederbringliche Dateien (Fotos) für immer verloren.

Da ich beruflich in der IT tätig bin und weiß wieviel Aufwand und Geld in eine sichere Backup-Lösung investiert wird, halte ich das auch für eine HomeMatic Installation für sehr wichtig.

Ich habe mir daher angewöhnt, vor allen Änderungen an meinem System (neue Aktoren oder Programme) eine Sicherung durchzuführen. Ebenso nach der durchgeführten Änderung. Somit habe ich immer einen Aufsetzpunkt, zu dem ich im Problemfall zurück kehren kann. Diese Vorgehensweise hat sich schon mehr als einmal bewährt. Weiterlesen

Über die einfach zu bedienende Backuplösung EaseUS Todo Backup Home, habe ich hier im Blog bereits berichtet. Die Software kann nicht nur Ordner, sondern auch ganze Festplatten sichern. Sollte es dann mal zu einem Ausfall kommen, lässt sich das System in kürzester Zeit auf den zuletzt gesicherten Stand zurücksetzen. Die Sicherung läuft auf Wunsch automatisch im Hintergrund und es ist eine inkrementelle und differentielle Sicherung möglich.
Die Backups kann man auf einem externen Datenträger, FTP Server, NAS, usw. speichern. Es werden aber auch Backups auf einem Cloud Speicher wie OneDrive, Google Drive und Dropbox unterstützt. Auch das Erstellen einer Boot-CD ist möglich, mit der die Wiederherstellung im Fall der Fälle noch schneller gelingt. Die aktuelle Version 10.0 hat jetzt mit einer OS-Migration.

Wir verlosen 10 Lizenzen von EaseUS Todo Backup Home 10

Wie kann ich am Gewinnspiel teilnehmen? Hinterlasst hier im Blog einen Kommentar direkt unter dem Artikel, indem Ihr kurz erzählt warum genau Ihr eine Lizenz gewinnen wollt. Was Ihr euch mit EaseUS Todo Backup Home 10 erhofft, oder welche Erfahrungen Ihr beim Thema (auch nicht vorhandene) Datensicherung gemacht habt. Am 19.02.2017 um 20 Uhr endet die Verlosung und wir geben im Anschluss die/den Gewinner bekannt. Der Lizenzschlüssel wird euch dann per E-Mail zugestellt.

Achtung: Eine Teilnahme über unser Kontaktformular ist leider nicht möglich!


Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel im Detail

  • Teilnehmen kann jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein. Bei Personen unter 18 Jahren, benötigen diese zur Teilnahme am Gewinnspiel die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angehörige vom Blog.
  • Die Auslosung endet am 19.02.2017 um 20:00 Uhr. Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel frühzeitig zu beenden.
  • Die erhobenen persönlichen Daten werden nur für die Verlosung genutzt und danach gelöscht
  • Teilnahmen über Dritte, z. B. Gewinnspielagenturen werden nicht berücksichtigt
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Die Gewinnerin/der Gewinner erklären sich damit einverstanden, über den Gewinn informiert zu werden und mit gekürzten Namen im Blog bekannt gegeben zu werden.

Datenschutzerklärung:

Sämtliche Daten werden nur zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Nach der Auslosung werden diese mit Ausnahme der Daten der/des Gewinners/in gelöscht. Die Daten der/des Gewinners/in werden nach erfolgreicher Einlösung des Gewinnes gelöscht.

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit der Verwendung Eurer Daten zu vorgenannten Zwecken einverstanden. Eure Einwilligung könnt Ihr jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht über das Kontaktformular.


Viele Jahre schreibe ich bereits immer wieder über das Thema Datensicherung. Ein auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Backup Konzept zu erstellen ist kein Hexenwerk und mein Setup habe ich euch hier erklärt. Nachdem man sich also Gedanken darüber gemacht hat, was man wohin sichern möchte, kann… NEIN sollte auch schon losgehen.

backup Weiterlesen

Acronis hatten wir schon so einige male hier im Blog und ab dem heutigen 17. Oktober starten die eine fünfwöchige Kampagne für Studenten und Schüler, bei der die Backup-Software Acronis True Image 2017 zu einem Sonderpreis angeboten wird.

acronis-logo

Vom 17.Oktober 2016 bis zum 21. November 2016 können Studenten und Schüler Acronis True Image 2017 mit 250 GByte Cloud-Speicher über den Partner c&H für nur 19,99 Euro statt der handelsüblichen 49,99 Euro erwerben. Dafür hat der Vertriebspartner c&H eine Landing Page eingerichtet, auf welche gegen Nachweis einer schulischen oder akademischen Tätigkeit die Software gekauft werden kann. Auch Dozenten, Lehrer und Professoren können an dieser Aktion teilnehmen.

Darüber hinaus startet der Acronis für den gesamten Kampagnenzeitraum einen Fotowettbewerb, bei dem mehrere Preise zu gewinnen sind. Unter dem Motto „Backup-Plan“ können Teilnehmer ein Bild ihrer ganz persönlichen Desaster-Situation auf die Facebook-Seite von Acronis posten. Das Foto sollte eine Situation darstellen, in der sich der- oder diejenige ein Backup oder einen Backup-Plan gewünscht hätte. Dabei muss die Situation selbst nicht datenbezogen sein.

Zu gewinnen gibt es als ersten Preis eine Xbox One mit dem aktuellen Formel 1-Spiel F1 2016. Der Zweitplatzierte erhält einen Saturn-Gutschein im Wert von 100 Euro, und das drittbeste Bild wird mit einem Kino-Gutschein für zwei prämiert. Die Gewinner werden am 28. November bekannt gegeben.

Nicht nur die Erfahrung als IT-Spezialist, sondern auch die Erfahrung im Freundeskreis zeigt, dass Datensicherungen unumgänglich sind. Während meines Studiums kannte ich drei Leute, die ihre Diplomarbeit verloren haben. Im härtesten Fall existierte zwar ein Backup auf einer externen Festplatte, diese wurde aber bei einem Einbruch zusammen mit dem Macbook gestohlen. Gerade solche Fälle zeigen, dass es wichtig ist, ein räumlich getrenntes Backup von den wichtigsten Daten zu erstellen. Dieses schützt nicht nur vor Diebstahl, sondern auch vor Bränden und Überspannungen.

DS216j-Main

Im folgenden Tutorial möchte ich zeigen, wie einfach mit einer Diskstation von Synology ein Backup auf einer anderen Diskstation über das Internet durchgeführt werden kann. Bei dieser Lösung kann also auf teuren Cloudspeicher verzichtet werden, es wird nur eine NAS bei einem Freund oder den Eltern benötigt. Warum sollte ein Freund meine Daten speichern wollen? Ganz einfach, er macht sein Backup bei mir! Über die integrierte  Verschlüsselungsfunktion lassen sich die Daten sogar vor den Blicken des Freundes oder den Eltern schützen. Für dieses Tutorial verwende ich eine DS216j als Sicherungsziel und eine DS414 zum starten des Backups.
Weiterlesen

Auch mit Windows 10 kann man ein Masterimage im sogenannten Audit Mode erstellen, welches bereits mit, Treibern, Einstellungen und Programmen unausgestattet ist, um dieses danach etwa mit Acronis True Image auf weitere Hardware zu klonen. Nach Abschluss aller gewünschten Installationen und Konfigurationen im Audit-Modus, werden alle eindeutigen Systeminformationen automatisch aus der Windows-Installation per Sysprep entfernt und das System versiegelt.

Windows 10 Audit Modus 1

Dadurch wird die SID zurückgesetzt und alle Protokolle und Wiederherstellungspunkte werden gelöscht und dieses ist in Netzwerken wie Arbeitsgruppen und vor allem in Domänen, zwingend erforderlich. Es ist also die perfekte Möglichkeit, eine große Menge gleicher Hardware identisch auszustatten. Bei Windows 10 funktioniert der Audit Modus identisch wie unter Windows 7 und Windows 8, jedoch ist der Einstiegspunkt ein etwas anderer. Weiterlesen