Wenn man beim ausführen einer SCCM Task Sequence der Fehler 0x80070070 erscheint, kann man den Fehler mit folgenden Befehlen über die Eingabeaufforderung beheben.

An der Stelle wo die Fehlermeldung erscheint, F8 drücken und  folgendes eingeben: 

  1. diskpart eingeben
  2. select disk 0 eingeben
  3. clean eingeben
  4. exit eingeben und das Fenster schließen
  5. Task Sequence erneut starten.

Das könnte Dich auch interessieren

Skitch Silent-Install
Aufrufe 108
Silent-Install setup.exe --mode unattended --unattendedmodeui minimal Silent-Uninstall %ProgramFiles(x86)%EvernoteSkitchuninstall.exe --mode...
Microsoft SCCM Task Sequence Error 0x80070032
Aufrufe 737
Wenn man beim ausführen einer SCCM Task Sequence der Fehler 0x80070032 erscheint, kann man den Fehler mit folgenden Befehlen über die Eingabeauff...
OpenOffice 4.0.1 Silent-Install für SCCM
Aufrufe 310
OpenOffice laden, entpacken und folgende Befehle anwenden. Silent-Install = setup.exe /qn Silent-Uninstall = setup.exe /qn REMOVE=ALL
FreeMind 1.0 Silent Install
Aufrufe 662
Download der aktuellen FreeMind Version und wenn noch kein Java auf dem System installiert ist, dann nimmt FreeMind installer including java. Folge...
VirtualBox msi für Silent Install und die Treiberabfrage umgehen
Aufrufe 915
Oracle bietet seine Virtualisierungssoftware VirtualBox nur als Setup-Datei zum Download an. Wer aber eine msi für die Softwareverteilung verwenden mö...
Windows 8.1 Unattend.xml erstellen
Aufrufe 254
Wer eine Unattend.xml Datei für Windows 8.1 (oder ältere Versionen) erstellen möchte, bedient sich des Windows Assessment and Deployment Kit (Windows ...
2 Kommentare
  1. Manfred sagte:

    Hallo Marc,
    Danke hast funktioniert.
    Ich habe hier mit anderen Geräten wie zum Beispiel Surface Pro 2 und Lenovo X1 Carbon sowie mit Lenovo X1 Yoga Probleme. Die Fehler Code sind 0x80070490 und 0x800700A1 und 0x80070057. Hast du da eine Idee.
    Danke schon mal.
    Gruß Manfred

    Antworten
    • Marc Broch sagte:

      Hallo Manfred, sorry aber ich arbeite nicht mehr mit SCCM, sondern jetzt mit Matrix42. Aber frag mal Eric Berg, der kennt sich damit super aus. Viel Erfolg und beste Grüße. Marc

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.