Das kostenlose Tool coconutBattery kann detaillierte Informationen zum Akku eines MacBooks auslesen und mit der neusten Version 3.2 werden jetzt auch iOS Geräte unterstützt.

Die App liest wie gesagt verschiedene Akku-Informationen aus und so kann man etwa sehen, welche Kapazität der Akku noch hat und wie viele Ladevorgänge bereits absolviert wurden. Diese Infos sind vor allem bei dem Kauf eines gebrauchten Gerätes sehr sinnvoll. In der neusten Version kann auch der  Akku eines per USB-Kabel verbundenen iPhone, iPad oder iPod touch ausgelesen werden und dieses muss lediglich mit iOS 7.0 aufwärts ausgestattet sein.

Das könnte Dich auch interessieren

Camera+ für iPhone jetzt als kostenlose Version erhältlich
Aufrufe 46
Das ich sehr gerne Fotos mit dem iPhone mache und von den Ergebnissen auch sehr überzeugt bin, darüber habe ich hier im Blog bereits mehrmals berichte...
iPhone Akulaufzeit und Einstellungen mit iOS 9 optimieren
Aufrufe 354
Wer sein iPhone aus der Schachtel nimmt, die SIM-Karte einlegt und dem Assistenten für die Ersteinrichtung folgt, der kann im Prinzip direkt losl...
Datentransfer vom alten zum neuen iPhone ohne Cloud und iTunes
Aufrufe 479
 Vor ein paar Jahren war iTunes bei mir eines der meist genutzten Programme überhaupt. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie viel Zeit man i...
Apps, Apps, Apps: Wie finden sich User im App-Dschungel zurecht?
Aufrufe 508
Wenn es existiert, gibt es eine App dafür – so oder so ähnlich könnte man das Angebot an kleinen Hilfsprogrammen für Smartphones und Co. umreißen....
Homematic Sprachsteuerung über Siri – Schritt für Schritt Anleitung
Aufrufe 37519
UPDATE 06.10.2017: Es gibt eine neue Version dieser Anleitung. Diese Version hier ist veraltet. Bitte benutzt die neue Anleitung. Diese findet Ihr hie...
Musik, Filme, Klingeltöne uvm. ohne iTunes per WLAN mit WALTR 2 auf iOS kopieren...
Aufrufe 264
Vor ein paar Tagen habe ich euch bereits die großartige Software WALTR vorgestellt, mit der man verschiedenste Formate ohne iTunes auf iPhone und iPad...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.