Den Einstig in den Bereich Fitness-Tracker, habe ich Anfang 2014 mit dem Garmin vívofit gemacht und bin mit diesem immer noch sehr zufrieden. Auch wenn ich heute andere Tracker oder eher Smartwatches trage, ist das Garmin vívofit immer noch eine Empfehlung wert und zu einem recht geringen Preis von 69,00€ (Link) zu haben.

Das Garmin vivofit zählt jeden deiner Schritte und überträgt diese per Bluetooth 4.0 an die Connect App. Aus den Daten werden verbrauchte Kalorien und Distanzen berechnet und Grafisch nett aufbereitet und automatisch angepasste Ziele (Auto-goal) erstellt.

Garmin Connect™
Garmin Connect™
Entwickler: Garmin
Preis: Kostenlos
  • Garmin Connect™ Screenshot
  • Garmin Connect™ Screenshot
  • Garmin Connect™ Screenshot
  • Garmin Connect™ Screenshot
  • Garmin Connect™ Screenshot
  • Garmin Connect™ Screenshot
  • Garmin Connect™ Screenshot

Das besondere am vívofit ist seine lange Batterielaufzeit, denn die 2 günstigen CR1632 Batterien (Link) haben bei mir gute 11 Monate durchgehalten. Das auch in der Sonne gut abzulesende E-Ink-Display zeigt konstant die aktuelle Uhrzeit an und erinnert mit einem roten Balken daran, dass man sich mal wieder ein bisschen bewegen sollte. Per ANT+ kann auch ein optional erhältlicher Herzfrequenz Brustgurt (Link) verbunden werden. Wer möchte kann auch sein Schlafverhalten aufzeichnen lassen um es später dann online auszuwerten und das Band ist zusätzlich auch bis zu 50m wasserdicht

Auf Benachrichtigungen bei SMS und Anrufen wird hier mit Absicht verzichtet und dafür kann man sich auf eine lange Batterielaufzeit freuen und immer die Uhrzeit ablesen, ohne extra einen Kopf zu drücken, oder hektische Bewegungen machen zu müssen.

Wer ein paar Euronen mehr drauflegt, bekommt mit dem Garmin vívofit 2 auch eine Stoppuhr, ein beleuchtetes Display und einen akustischen Inaktivitätsbalken.

Das könnte Dich auch interessieren

Was darf es sein – Fitness-Tracker, Smartwatch oder doch beides zusammen ?
Aufrufe 249
Fitness-Tracker und Smartwatches mit und ohne sinnvolle Funktionen, gibt es heute wie Sand am Meer und es kommen immer neue dazu. Bevor ihr euch also ...
Garmin vivoactive Fitness-Tracker-Smartwatch im Test
Aufrufe 338
Einen guten und genauen Fitness-Tracker mit mehr oder weniger sinnvollen Smartwatch-Features zu finden ist gar nicht so einfach. Anfang diesen Jahres ...
Garmin vívoactive bekommt Firmware-Update 3.30
Aufrufe 567
Die Garmin vívoactive Fitness-Tracker-Smartwatch, die ich hier im Blog bereits ausführlich getestet habe, hat ein Firmware-Update auf Version 3.30 bek...
ASUS VivoWatch eine schicke Fitness-Tracker-Uhr im ausführlichen Test
Aufrufe 280
So einige Fitness Tracker "Uhren" habe ich bereits ausprobiert und zwar welche mit und ohne Smart Funktionen, wobei Smart bzw. sinnvoll hier immer rel...
Langzeittest: Fitbit Charge 2 und Fitbit Blaze
Aufrufe 421
Fitness Tracker oder Wearables gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Dabei reichen die Funktionen von minimalistisch (Herzfrequenz/ Schritte) bis hoc...
Earin M-1 – Kleiner gehen Kopfhörer nicht mehr
Aufrufe 511
Das durch Kickstarter bekannte schwedische Unternehmen Earin hat kein großes Sortiment, jedoch ist das, was sie zu bieten haben, ganz großes Kino! ...
1 Antwort
  1. Daniel O. sagte:

    Guter Bericht, danke :)
    Mittlerweile kaufen ja mehr Leute die aufwändigeren Fitnessarmbänder wie z.B. vivosmart HR oder fitbit Charge HR. Ich finde, obwohl es so alt ist, ist das vivofit immer noch eine gute Wahl und gerade für Einsteiger gut geeignet. Gerade jetzt wo der Preis mittlerweile so günstig ist!
    Viele Grüße :)

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.