Wer einen Blog (also dynamischer Inhalt) betreiben möchte, setzt in den meisten Fällen auf WordPress und Joomla Für eine klassische Webseite, die in den meisten Fällen einen eher statischen Inhalt darstellt, bietet sich neben einem Homepagebauskasten der großen Hoster, auch sehr gut eine Webdesign-Software wie WebSite X5 an.

WebSiteX5-0

Mit einer solchen Software hat man deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten und ist nicht an starre Designvorlagen des Anbieters gebunden. Dennoch ermöglicht es WebSite X5 eine fertige Homepage in wenigen Schritten zu erstellen und zu veröffentlichen. Die neue Version 12 unterstützt jetzt auch Responsives Webdesign und somit wird das Design der Seite, automatisch auf jeweilige Displaygröße des Geräts abgestimmt und gewährleistet somit jederzeit optimalen Nutzungskomfort.

WebSiteX5-3

WebSite X5 in Version 12 gibt es in vier verschiedenen Versionen, Professional (199,99€), Evolution (69,99€), Compact (39,99€) und Home (19,99€). Die Software ist dank 1000 Designvorlagen, WYSIWYG-Funktion und Drag&Drop, sehr einfach zu handhaben, aber lässt dennoch in der Professional Version auch beim Profi keine Wünsche offen.

WebSiteX5-1

Wer möchte kann WebSite X5 Verison 12 kostenlos ausprobieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Live TV auf dem Amazon Echo Show
Aufrufe 533
Seit ein paar Wochen bin ich stolzer Besitzer von 2 Amazon Echo Show Geräten. Ein Gerät steht bei mir im Büro, um damit meine Termine und Aufgaben zu ...
Fotos vom Mac direkt zu Instagram hochladen
Aufrufe 707
Instagram beschränkt den Upload von Fotos leider auf seine eigenen Apps. Wenn man einen neuen Instagram Account erstellt und diesen mit einer großen M...
CloudMounter bindet Cloud-Dienste am Mac als Laufwerk ein
Aufrufe 109
Wer verschiedene Cloud Dienste wie Amazon S3, Dropbox, Google Drive, OneDrive, SFTP usw. nutzt, kann diese auch mit der Software CloudMounter als Lauf...
Bilder für Webseiten und Blogs optimieren und die Ladezeit dadurch reduzieren
Aufrufe 99
Wer einen Blog oder eine Webseite betreibt, der versucht sicher seine eingebundenen Bilder trotz der bestmöglichen Qualität, von der Dateigröße her kl...
WordPress gzip-Komprimierung aktivieren und testen
Aufrufe 750
Man kann WordPress so konfigurieren, dass die HTML-Dateien vor der Auslieferung an den Browser mit gzip komprimiert werden, wodurch sich die Ladezeit ...
Cloud-Speicher wie Amazon Cloud Drive mit ExpanDrive als Netzlaufwerk einbinden
Aufrufe 5318
Anbieter für Cloud-Speicher gibt es eigentlich ohne Ende, wobei der ein oder andere seinen Dienst auch schon wieder eingestellt, oder sein zuerst sehr...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.