Wer gerne Sport treibt und dabei gerne Musik hört, für den könnten Bluetooth In Ear Sport Kopfhörer sehr interessant sein. Normale Kopfhörer mit Kabel, können beim Sport teilweise recht störend sein und daher ist hier Bluetooth natürlich die beste Wahl. Vom Hersteller Canbor gibt es recht günstige und dennoch hochwertig verarbeitete In Ear Sport Kopfhörer.

In Ear Sport Kopfhörer

Die Kopfhörer kommen in einer schicker Alu-Optik daher und die rechte und linke Seite, ist über ein flexibles Kabel verbunden, an welchem eine Fernbedienung angebracht ist. Damit kann man die Lautstärke regeln, die Wiedergabe starten oder stoppen und einen Track vor und zurück springen. Es ist auch Mikrophon eingebaut und somit kann man auch einen Anruf annehmen, ohne das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen.

Canbor Bluetooth In Ear Sport Kopfhoerer - 3

Im Lieferumfang sind neben dem eigentlichen Kopfhörer auch noch ein USB-Labelkabel, sowie Ohrstöpsel und Ohrbügel, in  zwei weiteren Größen vorhanden. Die sind auch nötig, denn die Kopfhörer werden direkt ins Ohr “eingehängt” und nicht wie bei anderen Herstellern, mit einem Bügel über das Ohr. Dieses „einhängen“ ist für Brillenträger optimal.

Canbor Bluetooth In Ear Sport Kopfhoerer - 2

Wenn man erstmal die richtige Kombination aus Bügel und Stöpsel gefunden hat, dann halten die Kopfhörer auch sehr gut im/am Ohr. Nach dem ersten bekanntmachen von Kopfhörer und Smartphone, ist die Verbindung nach dem Einschalten innerhalb von 1-2 Sekunden aufgebaut.

Vom Klang her kann man sich auch nicht beschweren, der geht für einen In Ear Sport Kopfhörer in der Preisklasse auch vollkommen in Ordnung. Man sollte ihn nur nicht zu laut aufdrehen, nicht weil er dann verzehrt, sondern weil man seine Umgebung nicht mehr so wahrnimmt und das kann etwa bei Radfahren je nach Umgebung zum Problem werden.

Die Spieldauer beträgt ca. 4 bis 5 Stunden und der Akkustatus wird auch auf dem iPhone angezeigt.In 60 Minuten ist er aber bereits wieder aufgeladen und dazu öffnet man am linken Hörer einen kleinen Gummischutz und steckt das Micro USB Kabel ein. Die Bluetooth Reichweite geht auch vollkommen in Ordnung, so das man sein Smartphone auch in einer Gürteltasche aufbewahren kann. Hier bietet Canbor einem auch gleich eine passende Tasche an, in welcher mein iPhone Plus auch noch Platz findet.

Canbor Tasche

Die Gürteltasche ist aus weichem Neopren gefertigt und somit nicht nur Wasserdicht, sondern auch sehr angenehm zu tragen. 360° Reflektorstreifen sorgen auch noch für Sicherheit, etwa beim joggen in der Dämmerung. Beide zusammen sind eine nette Kombination für alle, die gerne Musik beim Sport hören und nicht Unmengen an Geld ausgeben wollen.

Das könnte Dich auch interessieren

In-Ear Sportkopfhörer – Canbor Bluetooth 4.1 + 20% Rabatt
Aufrufe 668
Mit dem Thema Bluetooth Kopfhörer bzw. Ohrhörer habe ich mich bisher nur wenig auseinander gesetzt. Meine technikkram-Kollegen haben hier im Blog bere...
Umbau: CCU3 mit Stabantenne / externer Antenne zur Erhöhung der Reichweite
Aufrufe 1454
Schon seit Jahren erfreut sich die RaspberryMatic Gemeinde an diversen Antennenumbauten, um die Zentrale empfangsfreudiger werden zu lassen. Hierfür w...
Weihnachtsgadget mit Mediola – Weihnachtsbaumbeleuchtung über Homematic st...
Aufrufe 501
Nachdem Werner bereits vor kurzer Zeit über die Umrüstung von Weihnachtskerzen berichtet hat (hier), habe ich mich heute als kleines Weihnachtsgadget ...
Homematic Weihnachts Gadget – LED Kerze mit Homematic steuern
Aufrufe 2081
Heute möchte ich eine schöne Möglichkeit vorstellen, eine Echtwachskerze mit LED über HomeMatic zu steuern. Durch den HomeMatic IP Aktor HmIP-PC...
Testbericht – USB-C Powerbank und Hub
Aufrufe 413
Ich bin viel mit meinem Notebook unterwegs und schätze die lange Akkulaufzeit des Dell XPS 13 (Modell 2018). Doch irgendwann ist auch dieser Akku lee...
EasyAcc Ultradünne Powerbank 10.000mAh – Im Test
Aufrufe 481
Ging es in den letzen Powerbank Reviews häufig um "schneller, höher, weiter", geht es heute mal um "dünner". Eben jenes Attribut entschied über meine...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.