Powerbanks haben wir hier im Blog sicher schon zu genüge vorgestellt. Von winzig bis Riesig war alles schon dabei, aber irgendwie sind sie alle immer leer wenn man sie braucht. Basti erzählte mir dazu die lustige Geschichte, dass er einen Haufen an Powerbanks hat und seine Freundin sehr gerne, um nicht zu sagen immer, ihr iPhone und das iPad damit auflädt. Ist halt super bequem, nur lädt sie die Powerbanks selber nicht auf, darum muss sich Basti kümmern. Was tut man nicht alles für die Liebe!

Von Fresh ’n Rebel gibt es dafür eine geniale Lösung, denn man bewahrt die Powerbanks einfach immer in einer passende Ladestation auf und wenn man eine braucht, ist sie auch garantiert voll. Gemeint ist hier die Powerbank Charging Station, in der zwei Powerbanks gleichzeitig geladen werden und somit immer griffbereit und vor allem aufgeladen sind.

powerbank-charging-station-7

Die Ladestation ist mit den Powerbanks von Fresh ‘n Rebel kompatibel, denn dafür sorgen sechs mitgelieferte Adapter. Die Powerbanks gibt es mit 3000 mAh, 6000 mAh und mit 9000 mAh und in bis zu sieben verschiedenen Farben.

powerbank-charging-station-8

Die Ladestation hat eine Leistung von 2 A und kann die Powerbanks somit über die beiden Anschlüsse sehr schnell wieder aufladen, was durch dezent pulsierende LED´s an der Vorderseite dargestellt wird. Ist der Ladevorgang abgeschlossen, leuchten die LED´s dauerhaft und somit hat man immer den Ladestatus im Blick. Auf der Rückseite der Ladestation befinden sich zwei zusätzlichen USB-Anschlüsse mit 1A und 2,4 A. Mit denen kann man dann auch sein Smartphone oder  Tablet direkt mit aufladen.

Mit ihrem platzsparenden, neutralen Design, macht die Powerbank Charging Station überall eine sehr gute Figur. Die Powerbanks können ständig angeschlossen bleiben und sind somit immer aufgeladen, wenn du sie brauchst. Natürlich lassen sich die Powerbanks auch ohne die Station aufladen per Micro USB Kabel wieder aufladen.

Es gibt die Station einzeln inkl. 6 Adaptern zu kaufen, was für Besitzer von Fresh ’n Rebel Powerbanks interessant ist und in einem praktischen Set. In dem Set findet man die Ladestation, eine Powerbank 3000 mAh, eine Powerbank 6000 mAh, ein Netzkabel und sechs (3×2) Powerbank-Adapter.

Die Fresh ’n Rebel Powerbanks selbst haben ein stylisches Design und bestehen aus einem angenehmen Soft-Touch-Material und gebürsteten Metall. Vier LEDs zeigen einem auf Knopfdruck den aktuellen Akkustand an.

Fazit

Die Powerbank Ladestation von Fresh ’n Rebel ist ein sehr geiles Teil wie ich finde und ich habe ein solches Konzept noch von keinem anderen Hersteller gesehen. Die Station und auch die Powerbanks selbst, sehen klasse aus und alles ist hochwertig verarbeitet. Wer regelmäßig eine Powerbank verwendet, wird an der Ladestation seine Freude haben.

Das könnte Dich auch interessieren

Weihnachtsgeschenk bis 60 Euro: Powerbanks mit Ladestation
Aufrufe 26
Powerbanks sind schon eine feine Sache und haben mir schon so manchem den Tag gerettet. Sie nach ihrem Einsatz aber wieder ans Ladekabel zu hängen, wi...
Saugroboter Vorwerk Kobolt VR200 im Test
Aufrufe 365
Lange hat es gedauert, doch nun ist „Olaf“ bei uns eingezogen. Schon seit geraumer Zeit nervt mich meine Frau, dass sie einen Staubsauber Roboter habe...
Testbericht Eufy (Anker) RoboVac 11 Staubsaugerroboter
Aufrufe 1235
Heute haben wir für Euch den Eufy RoboVac 11 getestet. Eufy ist ein Ableger von Anker und vertreibt unter diesem Namen zukünftig smarte Geräte wie Sta...
EasyAcc Ultradünne Powerbank 10.000mAh – Im Test
Aufrufe 351
Ging es in den letzen Powerbank Reviews häufig um "schneller, höher, weiter", geht es heute mal um "dünner". Eben jenes Attribut entschied über meine...
Vorstellung – Portabler Zusatzmonitor für Notebooks mit USB-C von ASUS in ...
Aufrufe 307
Wenn man als Arbeitsmittel auf ein ultrakompaktes Notebook wie das Dell XPS 13" setzt, dann geht man ungerne Kompromisse ein. Das Gewicht ist entsche...
Stylische, helle und platzsparende Schreibtischlampe aus Alu
Aufrufe 265
Vor zwei Jahren habe ich Euch in diesem Artikel meine Schreibtischlampe vorgestellt, die ich bis dato genutzt habe. Da ich viel Zeit an meinem Schreib...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.