Vom 27.-29. März 2020 findet das Homematic User-Treffen in Kassel statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren üblich, wird dieses auch im Jahr 2020 im La Strada Hotel veranstaltet.

In diversen Workshops und Vorträgen gibt es spannende, neue Informationen aus dem Hause eQ-3 / Homematic. Interessierten steht nun die finale Agenda des Usertreffens 2020 zur Verfügung. Schaut daher gerne nach, ob etwas Wertvolles für euch dabei ist!

Nachfolgend findet Ihr die Agenda (Stand 31.01.2020 / Quelle: homematic ip):

https://www.homematic-ip.com/downloads/hmip/content/usertreffen_2020/agenda.pdf

Wie auch bereits in den letzten Jahren, finden bereits Freitag- und auch Samstag morgens diverse Workshops zum Thema Homematic IP statt. Mit dabei ist zudem die Firma mediola wie auch EASY SmartHome mit einem eigenen Workshop. Hier dürfen wir sicherlich auch gespannt auf die neue Smartha Zentrale blicken, die bereits 2019 kurz vorgestellt wurde.

Ab 13:00 Uhr beginnt dann am Samstag traditionell die Veranstaltung mit den unterschiedlichsten Vorträgen von Entwicklern, Firmen, eQ-3 und auch Usern der Homematic Community.

Und welche Vorträge besucht ihr?

2 Kommentare
  1. Avatar
    Ingo Stange sagte:

    drei fragen habe ich da mal
    Ich nutze noch das normale Homematic, Lohnt sich der Besuch trotzdem?
    Kostet die Veranstaltung etwas?
    Muss man sich für den Besuch anmelden?

    Antworten
    • Avatar
      Michael sagte:

      Hallo Info,

      ein Konferenzticket kostet 49 Euro und eine Anmeldung ist entsprechend notwendig. Auf dem Usertreffen ist natürlich nicht nur die Homematic IP Produktlinie vertreten, die meisten Besucher kommen aus der „Homematic“ Zeit.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.