Schlagwortarchiv für: iPhone

In den beiden letzten Artikel unserer Homematic-Serie haben wir Euch gezeigt, wie Ihr Euer Smart-Home über das iPhone aus (zum Bericht) dem eigenen Netzwerk und über einen dynDNS-Dienst (zum Bericht) aus dem Internet steuern könnt. Auch hat Philipp Euch gezeigt, wie Ihr eine Push-Benachrichtigung auf der CCU2 einrichten könnt. So können Alarme und Meldungen direkt auf dem Smartphone angezeigt werden.

Homematic - App

Wir werden Euch in dieser Reihe auch noch zeigen, wie man diese Meldungen in Programme einbindet, um so z.B. eine Alarmanlage oder eine Überwachung für die Waschmaschine zu programmieren. Wem das letzte Tutorial etwas zu aufwändig war um die Push-Funktion einzurichten, der kann dafür auch die @Home App nutzen. Über die App kann die Push-Funktion in der CCU2 angelegt werden und dann im Programmen, die auf der CCU2 laufen genutzt. Doch fangen wir erstmal mit den Grundlegenden Funktionen der App an. Weiterlesen

Teilweise besitzen moderne Fahrzeuge bereits einen separaten USB Anschluss, aber ob der dann noch an einer günstig zugänglichen Stelle angebracht ist und über genügend Leistung verfügt, steht auf einem ganz anderen Blatt. In jedem Fahrzeug findet man aber einen 12V Zigarettenanzünder und in den kann man einen passenden Ladeadapter stecken, um sein Smartphone und Tablet während der Fahrt aufzuladen. Von Inateck gibt es das AL2011B, ein sehr praktisches 2-Port USB Auto-Ladegerät, welches direkt mit einem 1 Meter langem integriertem Apple Lightning-Kabel ausgestattet ist.

AL2011BDie zwei USB Anschlüsse liefern 5V/2,1A und ein das von Apple zertifizierte Lightning-Ladekabel 5V/2,4A und das ermöglichen ein simultanes Aufladen von drei Geräten. Zusätzlich ist noch ein 120 cm langes Micro-USB-Kabel im Lieferumfang enthalten. Der Ladeadapter ist in der Farbe Weiß (AL2011W) und in schwarz (AL2011B) erhältlich.

[Apple Zertifiziert] Inateck Intelligenter 6,6A/33W Dual Port USB-Auto-Ladegerät Car Charger USB mit integriertem Apple MFI-zertifiziertem Lightning-Kabel
Preis: --
(Stand von: 2019/01/02 11:55 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht

Das magnetische KFZ Halterungen mein persönlicher Favorit sind, darüber habe ich bereits häufiger im Blog berichtet. Erst die Tage habe ich das OSO Smart Touch Dashboard Magnetic hier vorgestellt. In dem Fall eine Halterung die per Saugnapf an der Scheibe, oder am Armaturenbrett befestigt werden kann und auf der ein Smartphone magnetisch befestigt wird. Wer es aber deutlich kleiner mag und die Lüftungsschlitze als Befestigungsort bevorzugt, dem sei das OSO Smart Touch Air Vent Magnetic empfohlen, welches im Gegensatz zu den Konkurrenzprodukten über eine Springfeder verfügt und dadurch deutlich stabiler an der Lüftungslamelle befestigt werden kann.

Smart Touch Air Vent Magnetic 1

Die Magnete halten mein iPhone 6s Plus fest an der kleinen Platte und diese ist mit einem Kugelgelenk ausgestattet, welches um 360 Grad gedreht werden kann, um einen idealen Blickwinkel zu ermöglichen. Weiterlesen

Wer ein Smartphone im Auto etwa für die Navigation, oder zum Musik hören verwenden möchte, der darf dieses laut Straßenverkehrsordnung nicht in der Hand halten, sondern muss es in einer Halterung verwenden. Die mit Abstand bequemste KFZ-Halterung ist die Magnetische und hierzu wird auf der Rückseite vom Smartphone ein hauchdünnes Plättchen angebracht, und damit hält es sehr stabil auf der Osomount Halterung.

Smart Touch 1

Ich hatte ein solches System schon häufiger im Blog und bis dato war mein Favorit das leider etwas klobige +drive von Logitech, welches sich gerade im Abverkauf befindet. Funktion und Verarbeitung jeweils 100 Punkte, aber bei der Optik gibt es deutliche Abzüge. Nicht so beim nagelneuen OSO Smart Touch Dashboard Magnetic, welches ebenfalls sehr gut verarbeitet ist, aber dabei auch noch gut aussieht. Weiterlesen

Über das +drive, eine super praktische und hochwertige Magnet-KFZ-Halterung aus dem Hause Logitech, habe ich hier im Blog bereits mehrmals ausführlich berichtet. Das +drive kann es sogar mit einem iPad mini aufnehmen und ist im Alltag sehr praktisch und das vor allem, wenn sich mehrere Fahrer mit verschiedenen Smartphone- Größen und hier reichen ja alleine schon unterschiedliche Hüllen, ein gemeinsames Auto teilen.

Logitech+drive0

Einfach auf der Rückseite vom Smartphone eines der beiden Magnetplättchen befestigen und schon schnappt das +drive zu und hält sehr fest. Die Plättchen sind super dünn und lassen sich in jeder Hülle unauffällig unterbringen. Weiterlesen

Vor wenigen Tagen habe ich über die neue Version von PhoneClean 4 aus dem Hause iMobie hier im Blog berichtet. Mit PhoneClean kann man sein iOS Gerät von unnötigem Datenmüll befreien lassen und dieses geht jetzt sogar automatisch per WLAN. Jetzt könnt ihr hier im Blog eine von fünf Pro-Lizenzen (Kostenpunkt: 19 Euro) gewinnen.

PhoneClean4-1

Um eine der 5 Lizenzen zu gewinnen, müsst Ihr nur folgendes tun:

Hinterlasst hier im Blog oder auf Facebook einen Kommentar, indem Ihr erzählt warum genau Ihr die Lizenz gewinnen wollt. Was Ihr euch mit PhoneClean 4 erhofft, oder welche Erfahrungen Ihr beim Thema kleiner Speicherplatz unter iOS gemacht habt.

Ihr habt dazu bis Mittwoch den 23.12.2015 um 18:00 Zeit und dann fällt der Hammer und ich picke die Gewinner raus und werde diese anschreiben.

Wichtig: Kommentare wie „Gerne dabei“, „Ich springe in den Lostopf rein“ werden nicht gewertet und das gilt auch für Anfragen über das Kontaktformular.

Wir bedanken uns bei iMobie vielmals für die Bereitstellung der Lizenzen

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel im Detail
  • Teilnehmen kann jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein. Bei Personen unter 18 Jahren, benötigen diese zur Teilnahme am Gewinnspiel die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angehörige vom Blog.
  • Die Auslosung endet am 23.12.2015 um 18:00 Uhr. Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel frühzeitig zu beenden.
  • Die erhobenen persönlichen Daten werden nur für die Verlosung genutzt und danach gelöscht
  • Teilnahmen über Dritte, z. B. Gewinnspielagenturen werden nicht berücksichtigt
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Die Gewinnerin/der Gewinner erklären sich damit einverstanden, über den Gewinn informiert zu werden und mit gekürzten Namen im Blog bekannt gegeben zu werden.
Datenschutzerklärung:

Sämtliche Daten werden nur zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Nach der Auslosung werden diese mit Ausnahme der Daten der/des Gewinners/in gelöscht. Die Daten der/des Gewinners/in werden nach erfolgreicher Einlösung des Gewinnes gelöscht.

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit der Verwendung Eurer Daten zu vorgenannten Zwecken einverstanden. Eure Einwilligung könnt Ihr jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht über das Kontaktformular.

Auch dieses Jahr hat es Apple wieder „gewagt“ und 16 Gigabyte Modelle verkauft und genau bei diesen Modellen ist jedes freie Megabyte Gold wert. Wie auf Mac und PC, sammeln sich bei der Nutzung von iPhone & iPad aber auch Dateien an, die nur unnötig Platz wegnehmen. Diesen belegten Platz wieder freizuschaufeln, ist von Hand gar nicht so einfach und vor allem recht aufwendig. Aber dafür gibt es ja PhoneClean von iMobie und die Software arbeitet ähnlich wie das bekannte Programm CCleaner unter Windows und spürt mit wenigen Klicks, Temporäre Dateien Caches, Cookies, Offline-Daten, und andere Typen von Junk-Dateien schnell auf und kann diese direkt beseitigen.

PhoneClean4-1

Ich habe die Software bereits im Blog vorgestellt und Sie ist jetzt in der Version 4.0 erschienen und die Handhabung ist sie sogar noch komfortabler geworden. Die Funktion Silent Clean arbeitet jetzt im Hintergrund und kommuniziert per WLAN und somit beginnt jetzt automatisch die Reinigung vom iPhone, wenn man sich im selben WLAN befindet. Weiterlesen

Über mein persönliches Setup um Fotos und Videos vom iPhone in alle nur erdenklichen Richtungen zu synchronisieren mit der App PhotoSync zu synchronisieren, habe ich hier im Blog bereits ausführlich berichtet. Heute hat PhotoSync ein großes Update bekommen und unterstützt jetzt Quick Action per 3D Touch und Live Photos auf dem iPhone 6s.

PhotoSync_Update

PhotoSync machte es einem ja schon sehr einfach, mit einem Sync Button direkt alle Bilder zu einem fest definierten Ziel zu übertragen. Jetzt muss man dafür nicht einmal die App öffnen, weil das geht jetzt das Senden und empfangen noch schneller 3D Touch.

Die Schnellübertragung kann nun direkt vom Homescreen ausgelöst werden. Es lassen sich außerdem verschiedene Quick Actions für das Empfangen von NAS, Cloud- und Fotodiensten konfigurieren. Weiterlesen