Beiträge

In vielen Dingen sind wir in Deutschlang immer ganz vorne mit dabei, oder sogar Weltmarktführer wie beim Export. Bei der Anbindung an das Internet sieht es leider nicht mehr ganz so fortschrittlich aus, was man den Quartalsberichten von Akamai (Weltweit größter Anbieter für die Auslieferung und Beschleunigung von Online-Anwendungen und -Inhalten) entnehmen kann. Vor allem in ländlichen Gebieten ist eine schnelle Anbindung an das Internet leider oft noch Mangelware.

Internet Business

Oftmals ist sogar in den betroffenen Regionen schon LTE vorhanden und Up- und Download sind auch teilweise um Längen schneller, als der bereits vorhandene DSL Anschluss über die klassische Kupferleitung. So war es bei mir persönlich im September 2014 auch und so erreichte der LTE Ausbau von Vodafone auch mein damaliges Domizil und es „waren“ doppelt so hohe Geschwindigkeiten möglich, wenn da nicht die böse Datendrossel gäbe. Eine solche Drossel macht den Geschwindigkeitsvorteil leider bereits nach ein paar Gigabyte wieder zunichte. Somit ist LTE leider auch keine wirkliche Alternative zum Anschluss per Kabel an das Internet, mal von den zu hohen Latenzen ganz abgesehen. Weiterlesen