Beiträge

Bei der Elektroplanung eines smarten Hauses muss man neben den „normalen“ Stromkabel auch die Signalkabel mit berücksichtigen und planen. Je nach verwendetem System sind ist die Anzahl der Kabel, die dafür geplant werden müssen, sehr unterschiedlich. Bei einer reinen KNX Installation beschränken sich die Signalkabel im Grunde auf den Bus, der von Taster zu Taster und von Sensor zu Sensor gezogen wird. Bei einer reinen KNX Installation sind die Signalkabel eher übersichtlich – doch auch hier gibt es Fälle, in denen bei einer smarten Installation viele Signalkabel Y(St)Y-Leitungen anfallen. Wollt Ihr z.B. Fensterkonatkte vorsehen, sind diese meist nicht „intelligent“ und direkt mit dem Bus verbunden. Fenster werden sehr häufig mit potentialfreien Reed-Kontakten ausgestattet, die dann an eine binäre Baugruppe angeschlossen werden müssen, um den Zustand auswerten zu können.

Weiterlesen

Heute will ich Euch kurz zeigen, wie Ihr den Fehler E13 beim Homematic IP wired Dimmer (DRD3) beheben könnt. Anders als bei den anderen Homematic IP wired Aktoren besitzt der Dimmer DRD3 zusätzlich Klemmen für den Neutralleiter „N“. Diese müssen neben der Phase (ankommend) und der gedimmten Phase (abgehend zur Leuchte) angeschlossen werden. Da der Aktor 3 Dimmkanäle besitzt, die alle potential-getrennt sind, muss jeder Neutralleiter passen zum RCD aufgelegt werden.

Weiterlesen

Auf meinem Blog habe ich Euch in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Beiträge zum Thema Homematic IP wired Planung vorgestellt. Da das Thema bei Euch großen Zuspruch gefunden. Da das Thema aber wirklich sehr komplex ist und für eine komplette Planung sehr viel Fachwissen benötigt wird, habe ich mich mit Stefan von verdrahtet zusammengetan, um für Euch ein Online Seminar speziell zu erstellen.

Hier findet Ihr das neue Seminar zum Thema Smart Home Planung mit Homematic IP wired

Weiterlesen

Letzte Woche war ich im hohen Norden bei Stefan von verdrahtet.info – wir haben die letzten Videos für unseren gemeinsamen Kurs zum Thema Smart Home Planung mit Homematic IP wired gedreht. Alles ist nun im Kasten und Ihr könnt zum Ende der Woche das Resultat bestaunen ;-) Wir haben uns sehr viel Mühle gegeben um alle Details, die Ihr für eine Smart Home Planung mit Homematic IP wired benötigt, zu beleuchten. Der Kurs beinhaltet ca. 6 Stunden Videomaterial und führt Euch von der ersten Idee bis zur fertigen Planung durch die komplexe Thematik.

Weiterlesen

Moderne Siemens-Schalter in Kombination mit neuester Smart-Home-Technik: Möglich machen dies die neuen Adapter von Homematic IP. Dank ihnen lassen sich Homematic IP Unterputzaktoren nun auch mit Siemens-Schaltern der Serien Delta Miro, Delta Line und Delta Style bedienen. Durch diese Bauweise lassen sich die Aktoren perfekt in das Erscheinungsbild der gewählten Schalterserie integrieren. Nichts deutet optisch darauf hin, dass sich hinter dem Bedienelement ein Homematic IP Unterputzaktor verbirgt. Ohne großen Montage- und Kostenaufwand schaffen Homematic IP und Siemens so Zugang zu den Vorteilen modernster Smart-Home-Technologie.

Weiterlesen

Das neue Echo Auto ist ab sofort auch in Deutschland zu erwerben. Damit ist es möglich, Alexa während der Autofahrt zu nutzen, um Musik zu hören, Skills zu verwenden, das Wetter oder Benzinpreise abzufragen. Es ist über den entsprechenden Skill auch möglich, dein Smart Home von unterwegs aus zu steuern, um beispielsweise das Garagentor zu öffnen.  Quelle: smarthomeassistent.deUnd sogar Routinen lassen sich mit ortsbezogenen Daten erstellen. Beispiel: Du kommst zu Hause an, Echo Auto schaltet automatisch das Licht im Flur ein.

Weiterlesen

Im Juni 2020 wird die Firma SONOS mit „Sonos S2“ sowohl eine neue App bzw. ein neues Betriebssystem veröffentlichen. Mit diesen Neuerungen soll die nächste Generation von SONOS Produkten optimal unterstützt werden. Damit sollen völlig neue Sound-Erlebnisse möglich werden. Neben neuen Features soll es ebenfalls Verbesserungen bezüglich der Benutzerfreundlichkeit geben. Mit der Möglichkeit zur Personalisierung wird Sonos S2 höher auflösende Audiotechnologien für Musik und Heimkino bieten. Bezüglich der Kompatibilität sollte sich jeder Anwender von SONOS Produkten informieren, ob er das neue Sonos S2 verwenden kann oder nicht. In diesem Artikel wollen wir euch genau darüber informieren.

Weiterlesen

In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr eure ioBroker Installation über HTTPS absichern könnt. Damit werden die Daten verschlüsselt gesendet und ihr müsst euch mit einem Benutzernamen und einem Passwort anmelden. Zusätzlich habt ihr auf eine recht einfache Art und Weise die Möglichkeit, euer eigenes Logo mit einer Benutzerkennung zu verbinden. Im Titelbild könnt ihr sehen, dass ich in meiner Installation das ioBroker Standard Logo durch das technikkram Logo ersetzt habe. Viel Spaß beim Lesen und ausprobieren.

Weiterlesen