Beiträge

Meine digitale Spiegelreflexkamera habe ich so gut wie auf jeder Reise dabei. Ob im Rucksack oder im Koffer, die Kamera und die Objektive müssen den ein oder anderen Stoß überstehen. Dass hier der ein oder andere Kratzer nicht aus bleibt, ist selbstverständlich. Für meine Objektive benutze ich schon länger Neopren-Köcher, in denen die teuren Linsen gut aufgehoben sind. Doch für meinen Body hatte ich bisher keinen extra Schutz.

neopren-tasche-dslr-1

Vor dem letzten Urlaub habe ich mir eine neue Tasche zugelegt, um die Kamera besser zu schützen. Die Tasche umschließt dabei den gesamten Body inklusiv dem montierten Objektiv. Wichtig war mir hierbei, dass sich die Kamera schnell und einfach in die Tasche stecken und wieder herausholen lässt. Daher war mir eine große Öffnung sehr wichtig, die am besten mit einem großen Klettverschluss gesichert werden kann. Weiterlesen

Wie ich Euch vor einigen Tagen berichtet habe, hat leider mein Canon MX925 seinen Geist mit der Fehlermeldung B200 aufgegeben (zum Bericht). Der Drucker hat zwar noch Garantie, aber die Abwicklung eines so großen Gegenstands ist etwas umständlich.

Canon Mx925 Druckkopf

In der Zwischenzeit habe ich mir auch schon ein neues Gerät zugelegt. Auch hierüber habe ich einen Bericht für Euch verfasst. Da das Gerät (hoffentlich) bis auf den Druckkopf noch funktionieren sollte, habe ich mich mal umgesehen, ob es sich lohnen würde einen neuen Druckkopf für den MX925 zu beschaffen. Weiterlesen

Wie ich Euch vor kurzer Zeit bereits hier berichtet habe, hat sich innerhalb von 2 Jahren nun mein zweiter Canon Drucker mit dem Fehler B200 verabschiedet. Da ich zwar immer von der Qualität der Drucker überzeugt war und auch mit dem Funktionsumfang glücklich gewesen bin, wollte ich nun nicht schon wieder einen Canon ins Haus holen. Daher habe ich mich umgesehen, welche Alternative zum Canon MX925 am Markt existieren.

Canon Epson Drucker

Doch was sind die Anforderungen an den neuen Drucker? Vor wenigen Jahren, als ich noch studiert habe, musste mein Drucker täglich sehr viele Blätter ausspucken, Skripte wurden kopiert und gescannt, das waren mitunter mehrere hundert Seiten, die so (auch doppelseitig) durch den Drucker geschleust worden sind. Mein erster Canon, der mir sehr treue Dienste geleistet hat, war der MX850. Dieser war vom Gehäuse sehr robust gebaut und hatte einen automatischen-Papiereinzug, der das Blatt auch doppelseitig einziehen konnte. Auch konnte der Drucker doppelseitig Drucken, Faxen und scannen. Halt ein Multifunktionsdrucker. Weiterlesen

Heute war es dann mal wieder soweit. Mein Canon Drucker spukte die Fehlermeldung B200 aus. Das dies nichts Gutes bedeutet, habe ich schon vor einem halben Jahr bei meinem alten Canon MX850 erfahren müssen.

Doch nun hat leider auch der neue MX925 seinen Dienst quittiert. Das ist wirklich sehr ärgerlich, da dieser Fehler in fast allen Fällen das Ende des Druckers einläutet.

Canon B200 MX925

Ich habe mich durch ein paar Foren gewälzt und konnte überall das gleiche lesen: „Kauf dir einen neuen Drucker…“ Doch was steckt hinter dieser Fehlermeldung?! Die Anzeige im Display besagt ja nur, dass man sich an das Servicecenter von Canon wenden soll. Weiterlesen

Ich war vor kurzem im Urlaub und hatte meine DSLR dabei. Um zusätzliches Gewicht im Koffer zu sparen habe ich darauf verzichtet viele Akkus und das Ladegerät meiner Kamera einzupacken. Um die 3 Wochen zu überbrücken habe ich mich vorher über die Laufzeit der einzelnen Akkus informiert. Laut Canon hält der Originale LP-E8 Akku (Link) in einer Canon EOS 700d (Link) für ca. 1500 Aufnahmen. Dies ist natürlich immer stark davon abhängig, welches Objektiv benutzt wird. Auch spielen der Blitz und die automatische Spiegelreinigung eine große Rolle.

Vergleich Hähnel - Canon

Doch halten originale Canon Akkus länger als ein guter nicht-originaler? Ich habe auf meiner Reise 2 unterschiedliche Akkus dabei. Einer ist davon der LP-E8 original von Canon (Link). Der 2. ist ein Nachbau von Hähnel (Link). Man sollte grundsätzlich zwischen billigen Nachbauen und qualitativ hochwertigen Nachbauten unterscheiden. Der Hähnel Akku kostet ca. 17€ und ist damit ca. halb so teuer wie der Originale von Canon (Link). Doch nun zu meinen persönlichen Erfahrungen. Weiterlesen

Urlaubszeit ist Fotozeit! Gerade in den Sommermonaten werden sehr viele Urlaubsbilder geknipst, doch die neuen Kameras fordern durch die hohe Pixelanzahl ihren Tribut an die Speicherkarten. Früher kam man locker mit einer 2 GB SD-Karte durch einen ganzen Urlaub, das hat sich zunehmend geändert.

Fotografie

Man muss zugegeben, dass es auch nicht immer sinnvoll ist, in der höchsten Auflösung zu fotografieren, auch muss nicht jedes Bild im RAW-Format auf der Speicherkarte abgelegt werden. Da Speicherplatz sehr erschwinglich geworden ist, machen sich viele Leute keinen Sorgen mehr über die Größe der Speicherkarten und Festplatten.

Wer sehr lange unterwegs ist und auch gerne Videos in HD-Auflösung (oder sogar in 4K) drehen will, ist gut beraten sich eine große Speicherkarte für die Kamera oder den Camcorder zu besorgen. Aktuell wirft SanDisk eine 200 GB Karte auf dem Markt (Link).

Die Karte hat einen Geschwindigkeitsindex von Class 10 (hier eine detaillierte Erklärung) und kann mit bis zu 90 MB/s gelesen werden.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei kleineren Karten sehr viel besser, ich selbst setze lieber auf unterschiedliche, kleinere Karten, so kann ein Verlust aller aufgenommenen Fotos verringert werden, sollte die Kamera einmal geklaut werden.

Wie ich schon berichtet hatte verwende ich mittlerweile ausschließlich micro-SD Karten in Kombination mit einem Adapter für meine Kameras (hier der Artikel).

Für die letzten Urlaube habe ich immer auf die mirco SD-Karten von Transcend in 32 GB (Link) zurückgegriffen, da diese das Beste Preis-/Leistungsverhältnis haben. Außerdem wird ein Adapter direkt mitgeliefert.

In meiner Freizeit fotografiere ich gerne mit meiner Spiegelreflexkamera. Da das Kit-Objektiv aber schnell an die Grenzen stößt, steht fast jeder, der Gefallen an diesem Hobby gefunden hat vor der Qual der Wahl sich weitere Objektive zu kaufen. Nach dem ersten Blick auf die Preise vergeht vielen die gute Laune.

Objektive

Ich selbst habe mittlerweile einen Objektiv-Park von 5 unterschiedlichen Linsen aufgebaut. Fast alle Objektive habe ich gebraucht gekauft, da man hier ordentlich Geld sparen kann. Doch welches Objektiv ist das richtige für mich und vorauf muss ich beim Kauf gebrauchter Linsen achten? Weiterlesen

IMG_1679Ich habe euch die letzten Tage schon den GorillaPod von Joby vorgestellt (Link zum Artikel). Das Stativ ist ideal für unebene Untergründe und zum Befestigen an fast jedem Gegenstand wie Bäumen, Straßenschildern, Geländern und Steinen.

Damit die Kamera immer gut ausgerichtet ist, empfiehlt es sich neben dem Stativ auch einen Kugelkopf zu verwenden. Kugelköpfe werden auch bei Dreibein-Stativen verwendet, so kann der Winkel der Kamera sehr schnell eingestellt werden. Dadurch gelingen Panorama Aufnahmen spielend einfach.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Kugelköpfe, die sich sowohl in der Qualität der Verarbeitung als auch im Preis stark unterschieden. Mein Anspruch an einen Kugelkopf ist eine gute Verarbeitung und ein sicherer Halt auch bei schweren Ausrüstungen mit einem großen Objektiv und einem zusätzlichen Blitz. Weiterlesen