Das am PC und Mac sehr bekannte Fernwartungs-Tool Teamwiever QuickSupport ist jetzt auch kostenlos für iPhone und iPad und bietet unter anderem, eine Chat- und Screenshot-Funktion und ermöglicht die Übertragung von Profilen, etwa aus dem iPhone Configuration Utility.

TeamViewer: Remote Control
TeamViewer: Remote Control
Entwickler:
Preis: Kostenlos
  • TeamViewer: Remote Control Screenshot
  • TeamViewer: Remote Control Screenshot
  • TeamViewer: Remote Control Screenshot
  • TeamViewer: Remote Control Screenshot

Wie bereits vom PC und Mac gewöhnt, ist die Bedienung sehr einfach.  Unter iOS startet man QuickSupport und erhält eine ID Nummer, die man seinem Partner mitteilen muss und schon kann dieser sich mit dem Gerät verbinden. Neben der Möglichkeit ein paar Daten wie etwa Akku, Speicher, iOS Version und installierten Apps auszulesen,

Teamviewer_iOS_2

gibt es eine Chat Funktion und die praktische Screenshot-Funktion, denn eine Live Übertragung des iPad oder iPhone ist natürlich nicht möglich, aber dank guter Komprimierung, ging die Übertragung der Screenshots fast in Echtzeit über die Bühne. Somit kann zumindest ein wenig Support aus der Ferne angeboten werden.

Teamviewer_iOS_4

Man kann aber auch Einstellungen wie WLAN-Profile und vorkonfigurierte E-Mail Konten, in Form von „Unsignierten“ Profilen auf das Gerät übertragen.

Teamviewer_iOS_5

Wer zum Einrichten von neuen iOS Geräten im Unternehmen kein Mobile Device Management einsetzt, kann die mit dem iPhone Configuration Utility erstellten Profile, ebenfalls mit Teamviewer auf das Gerät übertragen.

Das könnte Dich auch interessieren

Datenverbrauch am iPhone und iPad für den Urlaub drastisch reduzieren
Aufrufe 372
Bis die Provider in Deutschland eine wirkliche Datenflatrate zum bezahlbaren Preis anbieten, die man auch im Ausland nutzen kann wird es wohl noch ein...
Namen vom iPhone oder iPad unter iOS ändern
Aufrufe 58
Wer den Namen seines iOS Gerätes ändern möchte, muss das nicht zwingend über iTunes machen, sondern kann es auch direkt in den Einstellungen am Gerät ...
iCloud mit alternativer Absenderadresse verwenden
Aufrufe 1574
Wer iCloud als E-Mail Dienst nutzt, aber als Absender eine alternative E-Mail Adresse etwa von seinem eigenen Server verwenden möchte, der kann das le...
Homematic: @Home App fürs iPhone mit Push-Benachrichtigung
Aufrufe 4339
In den beiden letzten Artikel unserer Homematic-Serie haben wir Euch gezeigt, wie Ihr Euer Smart-Home über das iPhone aus (zum Bericht) dem eigenen Ne...
Logitech +drive sehr günstig mit extra Hülle zu haben
Aufrufe 118
Über das +drive, eine super praktische und hochwertige Magnet-KFZ-Halterung aus dem Hause Logitech, habe ich hier im Blog bereits mehrmals ausführlich...
iOS 9 ist ab sofort verfügbar
Aufrufe 36
Apple hat heute die neuste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht und hier findet Ihr wichtige Tipps zum Update und zum optimieren der ...
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.