Domaininhaber aufgepasst! Die Firma DOMAIN REGISTRATION SEO SERVICE Corp. verschickt Zahlungsaufforderungen und das ganze sieht auf den ersten Blick verdammt echt aus. 

Die aktuellen Daten eines Webseitenbetreibers herauszufinden, ist ja nicht so schwer und somit wirkt eine solche Zahungsaufforderung auf den ersten Blickt echt. Es handelt sich aber in diesem Fall „nur“ um eine gute gemachte Phishing E-Mail.

Das könnte Dich auch interessieren

E-Mail Anbieter wechseln und alte Mails mitnehmen
Aufrufe 2194
Der Wechsel des E-Mail Anbieters und vor allem die Mitnahme der bereits vorhandenen E-Mails scheint auf den ersten Blick sehr aufwändig zu sein und da...
Persönliche Evernote E-Mail Adresse ändern
Aufrufe 269
Zu jedem Evernote Konto gehört auch eine persönliche E-Mail Adresse und alles was man an diese E-Mail Adresse schickt, wird direkt im Standardnotizbuc...
Postbank – Bestätigung erforderlich! ist Phishing in Perfektion
Aufrufe 170
Phishing-Mails bzw. Phishing-Webseiten werden leider immer besser, denn optisch ähneln sie fast dem Original und die meisten Opfer können den Untersch...
Welchen E-Mail Anbieter kann man empfehlen?
Aufrufe 102
Ich hatte hatte meinen digitalen Briefkasten, wie sicher viele von Euch jahrelang bei einem der führenden kostenlosen Anbieter, wie Google, Apple und ...
Die Immobilienbranche der Zukunft: Die VR-Technik
Aufrufe 115
Der Handel mit Immobilien, sei es Vermietung oder Verkauf, unterliegt ebenso wie viele andere Branchen in den letzten Jahren einem Wandel. V...
Live TV auf dem Amazon Echo Show
Aufrufe 524
Seit ein paar Wochen bin ich stolzer Besitzer von 2 Amazon Echo Show Geräten. Ein Gerät steht bei mir im Büro, um damit meine Termine und Aufgaben zu ...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.