Der neue Apple TV wird in zwei unterschiedlichen Version verfügbar sein. Laut dem Apple Entwicklerhandbuch dürfen die kleinen Programme aber nicht größer als 200 MB sein. Die Frage bleibt nun offen, wie viel nachgeladen werden muss.

apple tv-prime-plex

Vom PC her weiß man, dass grafisch aufwändige Spiele nicht selten mehrere hundert MB Speicher benötigen. Was kann erwartet werden? Vom iPad weiß man, dass es bereits einige Spiele gibt, die auf sehr gute Grafik setzen. Spiele wie SimCity nahmen schon knapp 120 MB in Anspruch. Daher werden aufwändige Jump and Run Spiele etwas mehr benötigen.

Daher stellt sich ebenfalls die Frage, ob man zur 32 GB oder 64 GB Version greifen soll. Interessant wird auch sein, ob Amazon Prime und auch Plex Einzug halten werden.

Ich werde versuchen dies in den nächsten Tagen etwas für euch aufzubereiten und berichte drüber.

Das könnte Dich auch interessieren

Plex wird es auch für den neuen Apple TV geben!
Aufrufe 58
Endlich! Die Entwickler von Plex haben bekanntgegeben, dass es eine offizielle Version der bekannten Plex-App im neuen Apple TV Store geben wird. Der ...
Apple TV 3 unter iOS 7.0.2 mit Plex als Mediaplayer nutzen
Aufrufe 2528
Seit langer Zeit ist Plex mein absoluter Favorit für ein Mediacenter und der Apple TV eignet sich wiederum perfekt als passender Mediaplayer und dafür...
Homematic: Anwesenheit und Abwesenheit zuverlässig(!) über Apple HomeKit realisi...
Aufrufe 16269
Ich bastle nun ca. 1 Jahr sehr intensiv an Homematic herum und habe, wie Ihr sicher schon bemerkt habt, hier im Blog bereits die ein oder andere Anlei...
Offizielle Plex App für Apple TV 4 verfügbar
Aufrufe 131
Die offizielle Plex App ist jetzt kostenlos per App Store für den Apple TV 4 verfügbar. Um die App zu starten ist ein (kostenloser) Plex-Accoun...
Neuer Amazon Fire TV kann 4K – Konkurrenz zum neuen Apple TV?
Aufrufe 64
Still und heimlich und ohne große Show hat Amazon seinen neuen Fire TV veröffentlicht. Das Gerät unterstützt die volle 4K Auflösung, sodass auch neue ...
Der neue Apple TV wird zum Multimedia und Gaming Monster
Aufrufe 39
Auf der September Keynote von Apple wurde neben den neuen iPhone und iPad Modellen auch der neue Apple TV vorgestellt. Dieser ist im Vergleich zum Vor...
4 Kommentare
  1. Olfi sagte:

    Es war ja schon zu lesen, das Apps weitere Daten nachladen und teilweise (2GB?) auch speichern können. Stellt sich die Frage warum Apple das beim Apple TV eigentlich macht. Auf iPad und iPhone passiert das ja auch nicht und die haben teilweise gerade mal 16GB Speicher. Hoffentlich klärt sich das noch bis zum Verkaufsstart, damit man besser entscheiden kann zwischen der 32GB und 64GB Version. Bin jedenfalls gespannt, was du herausfindest.

    BTW: Habt ihr vom technikkram-Team schon eine Kaufentscheidung bezüglich Apple TV getroffen?

    Antworten
    • Sebastian
      Sebastian sagte:

      Hallo Olfi, genau das hoffe ich auch. Ich verwende noch den ATV der 2. Generation. Dieser ist schon etwas betagt, daher werde ich mir das neue Gerät zulegen. Interessant wird, ob Plex laufen wird, ob mit Jailbreak oder als offizielle App bleibt abzuwarten. Über den Speicher werde ich mich noch informieren und berichten. Im Zweifel werde ich aber zur größten Version tendieren.

      Antworten
      • Olfi sagte:

        Plex hat schon mitgeteilt, das sie an einer Version für das Apple TV arbeiten. Ich hoffe ja auf Amazon Prime Video für Apple TV. Werde wohl auch die große Version des Apple TV nehmen.

        Antworten
        • Sebastian
          Sebastian sagte:

          …so, wir haben auch nun offiziell eine Antwort vom Plex-Team, dass die App im neuen Store erscheinen wird. Es werden keine Funktionen beschnitten oder eingeschränkt. Das freut uns, damit wird der neue Apple TV ein klasse Gerät!

          Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.