Gerade hatte ich einen sehr merkwürdigen Fehler bei meiner Siemens iQ300, die ich vor etwa 2 Jahren bei Saturn gekauft hatte. Die Maschine machte sehr komische Geräusche, die aus der Nähe der Laugenpumpe, die sich unten rechts hinter der weißen Klappe befindet, kamen. Die Restlaufanzeige blieb auch stehen und der Waschgang ging nicht zum Schleudern über, da das Wasser nicht abgepumpt werden konnte.

Siemens iQ300

Zuerst habe ich die Maschine einfach ausgeschaltet und das Programm Spülen/Abpumpen gestartet, doch auch beim 2. Versuch tat sich einfach nichts, die Pumpe machte ein sehr komisches Geräusch und förderte einfach kein Wasser. Auch ließ sich die Maschine nicht mehr öffnen, da die Verriegelung noch gegriffen hat. 

Naja dachte ich mir, typisch, die Maschine ist gerade aus der Garantie und gibt ihren Geist auf. Die Maschine ist zwar kein sehr gutes Modell, doch eigentlich erwartet man von einem deutschen Hersteller wie Siemens doch wohl etwas mehr Qualität.

Doch nun gut, das Wasser muss ja irgendwie aus der Maschine, dafür gibt es den kleinen schwarzen Schlauch, den man hinter der Verkleidung hervorziehen kann. Doch die Menge an Wasser, die der Schlauch durchlässt ist eher mager und der Prozess hätte so sehr lange gedauert.

Daher habe ich einfach mal an dem großen schwarzen Stopfen gedreht und schon schoss mir ein großer Schwall Wasser entgegen. In diesem Schwall fand sich auch eine dünne Nylon-Socke von meiner Freundin. Hinter dem Stopfen verbirgt sich die Abwasserpumpe der Maschine.

Nylon Socke Siemens iQ300

Anscheinend hat sich die Socke, über welchen Weg ist mir absolut unverständlich, ihren Weg zur Pumpe gebahnt und diese festgesetzt. Nachdem die Socke aus der Pumpe gespült worden war, lief die Maschine wieder einwandfrei und pumpte ohne Probleme ab.

Ich habe mir im nachhinein die Trommel angeschaut, hier konnte ich keine „Löcher“ oder sonstige Beschädigungen finden, daher kann die Socke nur durch die Dichtung an der Tür ins innere der Maschine gelangt sein. Und so bestätigt es sich doch: Waschmaschinen fressen Socken! ;-)

Das könnte Dich auch interessieren

Günstiger AIS Empfänger mit DVB-T Stick – Sicherheit auf dem Wasser
Aufrufe 375
Heute geht es mal in eine ganz besondere Richtung:  Günstige AIS Empfänger für Sportboote und Segelyachten für mehr Sicherheit auf dem Wasser. Wa...
Wechselrichter (230V) fürs Auto und Wohnmobil – Wichtige Informationen
Aufrufe 900
Wer Geräte mit 230V Netzspannung im Auto betreiben will, benötigt einen so genannten Wechselrichter oder Inverter. Diese Geräte erzeugen aus der 12V B...
Selber biometrische Fotos Zuhause machen
Aufrufe 294
Mal wieder so eine Geschichte mitten aus dem Leben... Meine Freundin hat bei Vodafone einen neuen Laufzeitvertrag abgeschlossen, so weit so gut. Die L...
Ersatzscherköpfe für Philips Rasierer – Übersicht
Aufrufe 12218
Nachdem ich einen Artikel über die neuen Ersatzklingen für meinen Philips Sensotouch 3d geschrieben habe, bekomme ich regelmäßig Anfragen zur Kompatib...
Tiefentladung eines Akkus vermeiden
Aufrufe 1245
In elektronischen Verbrauchern kommen immer häufiger Akkus zum Einsatz. Jede elektrische Zahnbürste, Rasierer, Taschenlampe oder RC-Auto benutzen dabe...
Alle Informationen zu Propangasflaschen fürs Grillen und Campen
Aufrufe 22560
Wer einen Gasgrill sein eigen nennt, benötigt für den Betrieb natürlich auch eine Propangasflasche um dem Grill betrieben zu können. Für viele Wo...
4 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.