Ich habe mir bereits vor einigen Wochen einen neuen PC zugelegt (zum Bericht). Diesmal sollte es wieder ein Festrechner sein, der auch etwas mehr unter der Haube hat um z.B. Photoshop flüssig nutzen zu können. Normalerweise habe ich immer ein Notebook mit Dockingstation genutzt, doch da ich das Gerät so gut wie nie mobil genutzt habe, viel diese Variante weg. Ein stationärer PC benötigt natürlich auch ein paar Boxen, damit Hinweise gegeben oder mal ein Video mit Ton abgespielt werden kann.

August MS515 Boxen - 2

Da ich zum Musik hören meine große Anlage verwende, sollte es nicht teure sein, daher habe ich mich für die günstigen Logitech Stereo-Lautsprecher (kabelgebunden) entschieden. Leider stellte ich nach kurzer zeit fest, dass das Kabel, welches die beiden Boxen untereinander verbindet so kurz ist, dass die Boxen nicht rechts und links neben meine Monitore passten. Daher musste eine Alternative her. Bluetooth wäre schön, Stereo-Bluetooth noch besser.

Der Preis sollte gering sein, da wie schon erwähnt, kein großer Anspruch gestellt ist. Es wurden also die August MS515 Bluetooth-Boxen. Auf den Bildern habe ich die Boxen am mein MacBook Air über Bluetooth angeschlossen. Das funktioniert mit Windows aber genauso unkompliziert.

August MS515 Boxen

Das Set besteht aus einer Master-Box, die, die Bluetooth-Verbindung mit dem Rechner oder Handy aufbaut. Es ist ein kleines Wahlrad vorhanden, über das der nächste Titel, die Lautstärke und die Start/Stop-Funktion gesteuert werden kann. Zudem ist eine micro-USB Schnittstelle vorhanden, über die die Box geladen werden kann.

Bei meiner Installation habe ich die Boxen fest über USB angeschlossen, sodass der Akku immer voll geladen beliebt. Durch ein zweites Kabel wird die andere Box in das Stereo-System eingebunden. Die Slave-Box hat selber kein Bluetooth und bekommt das Signal von der Master-Box. Auch die Slave-Box hat eine separate USB-Schnittstelle zum Laden des internen Akkus.

August MS515 Boxen - 3

Der Sound der beiden Boxen ist für den Preis vollkommen okay. Der Bass ist im freien Feld etwas schwach, kommt aber bei einem Standort vor einer Wand sehr gut zur Geltung. Da die Boxen unter meinen beiden Monitoren direkt vor der Wand stehen, kommt der Sound gut rüber. Auch bei höherer Lautstärke fangen die Boxen nicht an zu klirren. Bei voller Lautstärke, was wirklich enorm ist bei dieser Größe, wird der Klang allerdings etwas flach und übersteuert.

Für wen und welchen Anwendungsfall sind die Boxen denn am besten geeignet?

Für das Picknick oder einen Ausflug zum Strand würde ich nach wie vor meine Bose Soundlink mini II mitnehmen, doch als guter Ersatz auf Reisen oder bei geschäftlichen Einsätzen mit dem Notebook können die Stereo-Boxe von August punkten. Wer gerne mal einen Film am Notebook guckt, wir die Stereowiedergabe der Tonspur sehr schätzen.

Hier können die Boxen punkten. Ein Raumgefühl bei Filmen an kleinen Monitoren wie Notebooks zu erzeugen ist nicht gerade leicht, doch mit den Stereo-Boxen kommt man der ganzen Sache etwas näher.

Es gibt auch eine etwas teurere Version der Boxen von August, hier sind beide Boxen über Bluetooth angebunden. Daher entfällt auch das Verbindungskabel zwischen den Boxen. Wer so etwas sucht sollte sich mal die August M625 anschauen.

Das könnte Dich auch interessieren

Review – Zolo Liberty TWS Bluetooth-Kopfhörer
Aufrufe 775
Bei der Vorstellung des iPhone 7 und 7 plus hat Apple seine wohl größte Änderung an seinem Smartphone vorgestellt - den fehlenden 3.5mm Klinkenanschlu...
günstiger Bluetooth 4.1 Kopfhörer von TaoTronics mit aptX (25h Akku)
Aufrufe 1898
Von TaoTronics haben wir Euch in der Vergangenheit schon einige Geräte vorgestellt. Der chinesische Hersteller liefert Geräte mit einer guten Qualität...
Vorstellung Bose QuietComfort 35 Wireless Kophörer
Aufrufe 1350
Zu mobilen Lautsprechern von Bose habe wir bereits in der Vergangenheit ausgiebig berichtet. Nun soll es um den kabellosen Kopfhörer Quiet Comfort 35 ...
Testbericht August MR260 Bluetooth-Audio Transmitter und Receiver
Aufrufe 3516
Vor einigen Wochen habe ich Euch hier gezeigt, wie Ihr ältere Anlagen, die noch kein Bluetooth oder kein AirPlay haben nachrüsten könnt. Dafür braucht...
Mehrere Bose Soundlink mini mit einem iPhone ansteuern
Aufrufe 19703
Wir fahren jedes Jahr mit mehreren Freunden zusammen nach Spanien um dort in einer Finca eine Woche zusammen das schöne Wetter zu genießen. Dabei darf...
Testbericht August EP650 Bluetooth Kopfhörer
Aufrufe 10386
Unterschiedliche Kopfhörer gibt es wie Sand am Meer, hier den richtigen zu finden ist nicht gerade leicht. Ich habe mich bei der Suche auch etwas schw...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.