Bluetooth Lautsprecher habe ich schon so einige im Blog vorgestellt. Die Soundwunder in der höheren Preisklasse und die Stilvollen mit Radio im sogar unteren Preissegment. Aber es gibt halt Orte, an die würde ich die beiden Varianten nur sehr ungern mitnehmen, weil dort würden sie es nicht lange aushalten. Gemeint ist der etwa der Strand, denn Sand, Wasser und Wind, sind in der Regel nicht so gut für feine Elektronik. Wem das alles nichts ausmacht, das ist die IM9 von iAmer.

iAmer IM9

Die Box gewinnt in ihrem Militärgrün sicher keinen Schönheitspreis, aber dafür hält sie fast alles aus. Sie ist nach IPX6 wasserdicht, staubdicht, Stoßfest und dank Karabiner auch noch Absturzsicher. Sie eignet sich also perfekt, für alle Arten von Outdoor Aktivitäten. Ich habe sie in unserem Urlaub in Schweden im Härteeinsatz und sie musste immer mit, wenn es etwa an den Strand oder in den See ging.

Sandburg bauen und dann schön mit Wasser füllen, kein Thema wenn die Box in der Brühe liegt. Oh Wellen kommen höher und sie geht unter und auch das macht ihr nichts aus. Ist sie voller Sand und Schlamm, dann halte ich sie einfach mal ins Meer und schon sieht sie wieder frisch aus und bedienen kann man sie mit den Buttons auch noch ganz einfach.

iAmerIM9 - 1

Sie unterstützt auch bereits die Bluetooth 4.0 Technologie, für eine stabile Sendequalität und hohe Kompatibilität, aber sie hat vor allem einen Micro-SD Kartenslot. Dieser verbirgt sich unter der Seitenabdeckung und es werden Micro-SD Karten, mit bis zu 32 GB Speicher unterstützt. Die Box spielt dann, die sich darauf befindlichen MP3 Dateien direkt ab. Es muss also kein Smartphone in der Nähe sein, was man etwa am Meer sicher vermeiden möchte. etwa am Meer sicher vermeiden möchte.

iAmerIM9 - 2

Die Klangqualität bei gerade einmal 2x5W Ausgangsleitung, kann einen nicht von der Sonnenliege werfen, aber das verlangt hier auch keiner. Sie bietet einen ordentlichen Klang und das ohne zu übersteuern und sie ist eines. Verdammt laut! Sie ist lauter als alles was ich in der Leistungs- und Preisklasse bis jetzt gehört habe. Somit ebenfalls perfekt für solche Einsätze geeignet, wo es mehr um eine hohe Lautstärke, als um ein hohe Klangqualität geht.

Der Eingebaute 2200mAh PLB Akku, hält gute 6 Stunden non-stop-Wiedergabe durch. Die bei allen Boxen in meinen Augen vollkommen unnötige Freisprecheinrichtung, ist hier auch vorhanden, spring aber logischerweise nur bei einer Bluetooth Verbindung an. Neben Bluetooth und Micro-SD Karte, kann man auch über eine AUX-IN-Buchse Musik wiedergeben lassen.

Fazit: Lassen wir das eher hässliche Militärgrün mal aus den Augen, dann haben wir hier eine wirklich praktische und günstige Box für den Außeneinsatz. Sie ist ein Super Begleiter für den Urlaub und könnte an ihrem Karabinerhaken auch am Kletterrucksack vor sich her spielen und das halt auch praktischerweise direkt von einer Micro-SD Karte aus

Das könnte Dich auch interessieren

Big MagicBox von DKnight im Test
Aufrufe 189
Vor Kurzem habe ich euch den Bluetooth-Lautsprecher Magicbox II von DKnight vorgestellt. Heute berichte ich euch über ein weiteres Produkt aus dem Hau...
Magicbox II von DKnight im Test
Aufrufe 121
Wir haben hier im Blog schon häufig über Bluetooth Lautsprecher geschrieben und geurteilt. Die Firma DKnight ist relativ neu am deutschen Markt vertre...
Bluetooth Lautsprecher mit Stil und Mehrwert
Aufrufe 140
Bluetooth Lautsprecher haben wir schon so einige vorgestellt und die meisten ähneln sich vom Funktionsumfang her. Sie bieten Bluetooth und 3,5 mm Klin...
Rockpals Time Keeper – IP65 Bluetooth Lautsprecher
Aufrufe 112
Portable Bluetooth Lautsprecher haben wir schon einige im Blog vorgestellt und heute ist der „Time Keeper“ mit integrierter 4000 mhA Powerbank von der...
Vorstellung – Inateck aptX Low Latency Bluetooth 4.1 Transmitter
Aufrufe 2009
Über Bluetooth-Transmitter zum Nachrüsten bei älteren Fernsehern habe ich Euch in der Vergangenheit bereits hier und auch hier schon etwas erzählt. He...
Vorstellung Bose SoundLink Revolve
Aufrufe 1146
Bose hat einen neuen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt. Das neue Modell hört auf den Namen SoundLink Revolve und ist in zwei unterschiedlic...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.