Viele Jahre schreibe ich bereits immer wieder über das Thema Datensicherung. Ein auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Backup Konzept zu erstellen ist kein Hexenwerk und mein Setup habe ich euch hier erklärt. Nachdem man sich also Gedanken darüber gemacht hat, was man wohin sichern möchte, kann… NEIN sollte auch schon losgehen.

backup

Der Softwarehersteller EaseUS hat hier alles notwendige im Programm. Angefangen von EaseUS Todo Backup, welches es auch in einer kostenlosen Version gibt, bis hin zu Backup Advanced Server, mit dem man unter anderem auch Microsoft SQL und Exchange Server sichern kann. Die Konfiguration ist hierbei sehr einfach und man muss lediglich angeben, was man wohin sichern möchte.

Es können hierbei nicht nur Dateien, sondern natürlich auch gleich ganze Festplatten gesichert und wiederhergestellt werden. In der aktuellen Version 9.2 gibt es auch die Möglichkeit einer Migration und damit kann man sein Backup auf anderen Hardware wiederherstellen und somit ist ein Hardwaretausch kein Problem mehr.

easeus-todo-backup

Sollte aber das Kind bereits in den Brunnen gefallen sein und es ist kein Backup vorhanden, dann hilft einem hier der EaseUS Data Recovery Wizard, beim wiederherstellen bereits verlorener Daten. Unheimlich praktisch ist die Möglichkeit, mit der kostenlosen Version zu starten, welche sich gegenüber der Pro Edition lediglich durch eine Beschränkung auf 2 GB bei der Wiederherstellung unterscheidet. So kauft man hier nicht die Katze im Sack und die Enttäuschung ist nachher noch viel größer, denn es gibt hier leider viele schwarze Schafe.

easeus-data-recovery-wizard

Die Bedienung ist auch hier sehr einfach und verständlich und es gibt eine große FAQ zu dem Bereich Wiederherstellung und einen 24 x 7 Service & Live Chat. Den Data Recovery Wizard gibt es nicht nur für Windows, sondern auch für Mac OS, iOS und für Android. Alle Versionen gibt es als kostenlose Version zum Testen, in der jeweils nur die Anzahl bzw. Datenmenge der wiederherzustellenden Daten begrenzt ist.

Das könnte Dich auch interessieren

Mein persönliches und leicht umzusetzendes Backup Konzept
Aufrufe 915
Das Internet ist eine großartige Erfindung und die meisten Systeme, vor allem aus dem Privatbereich haben Zugriff darauf. Leider tummeln sich im Netz ...
Windows Partition und Raid mit ZAR wiederherstellen
Aufrufe 81
Wem eine Partition "abhanden gekommen" ist und die Daten wiederherstellen möchte, der kann sich der Software ZAR Data Recovery bedienen. Im meinen Tes...
Acronis True Image 2013 kostenloses Upgrade auf True Image 2014
Aufrufe 103
Wer Acronis True Image 2013 im Zeitraum zwischen dem 18. Juli und dem 28. August 2013 erworben hat, kann ein kostenloses Upgrade auf Acronis True Imag...
Kostenlose Datenrettung mit Recuva in Version 1.49
Aufrufe 27
Leider passiert es manchmal, dass Daten wie etwa Bilder oder Musik von Festplatte, USB Stick oder der Speicherkarte löscht werden und noch kein Backup...
Datensicherung für lau mit Nero BackItUp 2014
Aufrufe 31
Das eine regelmäßige Datensicherung notwenig ist, habe ich hier im Blog bereits mehrmals erwähnt und jetzt gibt es für die Sicherungsmuffel unter euch...
Die dringende Notwendigkeit einer Datensicherung
Aufrufe 239
Grundlegend kann man sicher sagen, dass der "normale" Computer Anwender beim Verständnis zum Thema Datensicherheit immer etwas hinterher hinkt. In den...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.