Aktuell steht die Version 2.29.23 der CCU2-Firmware bei eQ-3 zum Download bereit. Auf eurer CCU2 sollte ebenfalls schon eine entsprechende Meldung auf diese Aktualisierung hinweisen. Dieser Firmeware Update behebt hauptsächlich erkannte Fehler und beinhaltet nur eine neue Funktion (einen Sicherheitshinweis). Damit stellt eQ-3 das Thema Sicherheit noch deutlicher in den Vordergrund. Die Änderungen könnt ihr diesem Artikel entnehmen, welcher sich an dem Changelog von eQ-3 orientiert.

Das in der neuen Firmware ein Sicherheitshinweis aufgenommen wurde, der vor der Verwendung von Port Forwarding für den Fernzugriff warnt, finde ich eine sehr gute Maßnehme, weil die Sicherheit im Smart Home eine immer größere Rolle spielt. Dieser Hinweis wird einmalig nach einem Neustart angezeigt. Weil die Sicherheit im vernetzten Zuhause zunehmend an Bedeutung gewinnt, werden wir von Technikkram in Kürze auch noch einen separaten Artikel zum Thema Sicherheit im Smart Home mit HomeMatic veröffentlichen.

Zusätzlich wurden diverse Fehler behoben: z. B. das Homematic IP Geräte unter bestimmten Umständen CCU2 Programme nicht korrekt ausgelöst haben.

Nachfolgend die Informationen aus dem offiziellen Changelog:

Erweiterungen

[HMCCU2-1488] – Performanceverbesserung bei der Übertragung von Kanalparametern [HMCCU2-1487] – Dem Anwender wird nun beim Start der CCU2 einmalig ein Sicherheitshinweis angezeigt, welcher u. a. auf die Risiken des Port Forwardings aufmerksam macht.

Erweiterungen

[HMCCU2-1485] – Bei den Homematic IP Jalousie- und Rollladenaktoren (HmIP-BBL/BROLL/FBL/FROLL) war es dem Anwender unter Umständen nicht möglich die genaue Behanghöhe zu erkennen. [HMCCU2-1476] – Das Logging der HS485-Schnittstelle wechselte nach einem Neustart der Zentrale immer auf „Nur Fehler“, auch wenn etwas anderes eingestellt war. [HMCCU2-1361] – Programme wurden unter Umständen erst ausgeführt, wenn die Bedingung einmal manuell betätigt wurde.

Ich habe die neue Firmware auf meiner CCU2 bereits installiert und es hat alles ohne Probleme funktioniert. Sollte es im Laufe des Betriebes zu Problemen oder Fehler kommen, werden wir euch umgehend informieren.

Abschließend möchte ich noch kurz den neuen Sicherheitshinweis als Screenshot zeigen. Wie bereits beschrieben, erscheint er beim ersten Anmelden auf der CCU2 nach einem Neustart. Es muss die Lesebestätigung angeklickt werden. Danach erscheint ein „Weiter-Button“. Wenn der geklickt wird kommt man wie gewohnt auf die WebUI Oberfläche.

Das könnte Dich auch interessieren

Homematic: neue CCU-Firmware 2.35.16 verfügbar – neue Funktionen und Gerät...
Aufrufe 4489
Seit heute steht ein Update auf Version 2.35.16 für die vor ein paar Tagen erschienene CCU2-Firmware Version 2.35.15 bei eQ-3 zum Download bereit. Sei...
CCU3 – neues Firmware Release angekündigt – erhöhte Sicherheit
Aufrufe 1480
Es ist soweit, in der 44. KW 2018 wird ein neues Firmware Release veröffentlicht, welches ausschließlich für die Anwender der Homematic Zentrale CCU3 ...
NEUHEIT – Homematic IP Komplettbausatz Schaltplatine – 2-fach HmIP-P...
Aufrufe 2248
Bereits am 25.07.2018 habe ich euch in dem Artikel "Vorschau - Neuigkeiten 09.2018" über diesen Aktor informiert. Nun ist er verfügbar und ich möchte...
NEUHEIT – Homematic IP Funk-Klingeltaster HmIP-DBB, ARR-Bausatz
Aufrufe 2112
Bereits am 25.07.2018 habe ich euch in dem Artikel "Vorschau - Neuigkeiten 09.2018" über diesen Aktor informiert. Nun ist er verfügbar und ich möchte...
Homematic IP – Alarmsirene Außen ab sofort bestellbar
Aufrufe 1947
Ende Mai habe ich euch informiert, das eQ-3 eine Alarmsirene  Außen plant und interessierte Kunden zu einer Design Abstimmung einlädt. Hier könnt ihr...
CCU3 – Tuning durch Einbau eines Raspberry Pi3 B+
Aufrufe 19595
Dieser Artikel ist aus einer spontanen Idee heraus entstanden und nicht unbedingt zum nachmachen empfohlen. Da es sich ja auch schon rein preislich n...
1 Antwort
  1. Mathias sagte:

    Vielen Dank für den Hinweis!
    Nun warte ich darauf, dass es die Neuerung auch für meinen Himbeerkuchen gibt.
    Lt. Jens Maus soll es bald möglich sein, Updates wie bei der Original-CCU2 vorzunehmen. Dann werde ich mir für meine Raspberrymatic eine Festplatte zulegen, sollte es noch so kleine Teile um die 40GB geben.
    Gruß,
    Mathias

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.