Das letzte CCU-Update brachte nicht nur die Homematic IP Wired Unterstützung mit, sondern auch einige weitere kleinere Änderungen unter der Haube. Vor allem ein neuer Beschriftungsassistent ist hier zu erwähnen.

Der Beschriftungsassistent soll wohl die Arbeit beim Anlernen von Geräten erleichtern. Im Posteingang sind zunächst Geräteebene, wie aber auch die unterschiedlichen Kanäle eines Gerätes zu beschriften. Je nachdem, wieviele Kanäle ein solches Gerät mitbringt, kann diese Arbeit schon sehr aufwendig sein. Ein klassisches „Strg+C“ sowie „Strg+V“ war hier beim Beschriften bisher die einzige Hilfe :) Da allerdings die neuen Homematic IP Wired Geräte bis zu 33!!! Kanäle mitbringen, war die Bearbeitung im Posteingang allerdings trotzdem alles andere als angenehm.

Nun kann seit dem Firmware-Update auf Version 3.43.15 im Posteingang ein Assistent angewählt werden, der die Beschriftung für alle Kanäle des Gerätes automatisch durchführt. Nach Testen mehrerer Geräte scheint dieser Assistent nur für Homematic IP Wired Geräte zur Verfügung zu stehen.

Neuer Assistent im Posteingang

Sofern ihr im Posteingang auf den „Umbennenen“-Button drückt, könnt ihr automatisiert alle Kanäle beschriften lassen:




Beschriftung aller Kanäle (u.a. auch die „virtuellen“ Kanäle)

Der Assistent nimmt einem tatsächlich eine Menge Arbeit ab, ist aber auch nicht so individuell, wie per Hand. Beispielsweise werden immer, mit einem „Doppelpunkt“-versehen, die letzten vier Stellen der Seriennummer hinzugefügt. Dieses läßt sich, nach meinem derzeitigen Wissen, auch nicht verändern. Ebenso sind die Kanalbezeichnungen, wie CH1-A, nicht austauschbar.

Fazit

Beim Beschriftungsassistenten handelt es sich um ein nettes, kleines zusätzlich Tool. Ich hoffe, es wird noch weiter aufgebohrt, so dass auch individuellere Beschriftungen durch den Assistenten vergeben werden können. Leider funktioniert der Assistent auch nur für die Geräte- bzw. Kanalnamen. Weiterhin muss jeder Kanal händisch einem Raum sowie einem Gewerk zugewiesen werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Neue CCU3 Firmware 3.43.15 veröffentlicht – HmIP Wired nun offiziell integ...
Aufrufe 1412
Heute hat eQ-3 eine neue Firmware für die Homematic IP CCU3 mit der Versionsnummer 3.43.15 veröffentlicht. Neben einigen Bugfixes ist nun endlich eine...
Homematic IP Wired – Einrichtung in der Homematic IP App bereits möglich!
Aufrufe 1231
Vor wenigen Wochen habe ich euch ja bereits einen ersten Einblick auf das Homematic IP Wired System im Rahmen eines Sunrise Projekts geben können... D...
Homematic IP Kontakt-Schnittstelle 1-fach – HmIP-FCI1 – Vorstellung ...
Aufrufe 1973
Endlich ist die lang erwünschte und bereits bei Technikkram.net mehrfach angekündigte Homematic IP Kontakt-Schnittstelle HmIP-FCI1 erhältlich und auch...
VORSCHAU – Neuigkeit 03.2019 – Homematic IP Analag-Interface (HmIP-MIO16-PCB)...
Aufrufe 419
Der HmIP-MIO16-PCB bietet die Möglichkeit, auf vier analoge bzw. vier digitale Eingangssignale zu reagieren und damit vier Open-Collector- sowie auch...
Quicktipp: In Zentralenprogrammen mit Einschaltdauer arbeiten
Aufrufe 869
In Direktverknüpfungen zwischen Sender und Aktor ist das Arbeiten mit Einschaltdauern wenig kompliziert; einfach als Parameter den Wert "Einschaltdau...
Quicktipp: Rückmeldezeit eines Aktors verkürzen
Aufrufe 917
Viele von euch werden schon einmal festgestellt haben, dass ein Aktor eine gewisse Zeit benötigt, bevor er seinen neuen Schaltzustand an die Zentrale...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.