Beiträge

Die älteren MacBook Modelle der Generation A1181 / 1.83, 2, 2.1, 2.16, 2.2 sind auch schon etwas in die Tage gekommen, trotzdem ist die Leistung für viele Anwendungen noch völlig ausreichend. Anders als bei den aktuellen Unibody-Modellen lässt sich hier der Akku noch recht komfortabel tauschen. Dazu benötigt Ihr nur einen recht großen Schlitzschrauben-dreher oder alternativ eine 1€-Münze.

RAVPower Akku MacBook

Hiermit kann die Verriegelung vom alten Akku gelöst werden. Die originalen Akkus haben eine Kapazität von 4900-5200 mAh (55Wh) je nach Modell. Der Preis bewegt sich hier bei ca. 75€ für einen originalen Akku von Apple. Weiterlesen

2015 ist Geschichte und 2016 hat gerade begonnen. Vor uns liegt ein ganzes Jahr, in dem Apple viele Produkte auf den Markt bringen wird – u. a. das iPhone 7, um das sich noch so einige Gerüchte ranken. Einige Neuerungen im Betriebssystem hat der Megakonzern bereits jetzt verraten: Mit der iOS-Version 9.3 soll neben einem optimierten Nachtmodus neue Quick-Actions für das iPhone und für iPads sogar ein Multi-User-Modus dazukommen.

iOS_9.3

Wie Apple auf einer Sonderseite zur Preview bekannt gab, will der Konzern seine Fans zukünftig mit dem Betriebssystem iOS 9.3 begeistern. Ein Termin für das Release von iOS 9.3 steht zwar aus, jedoch werden die grundlegenden Veränderungen am Betriebssystem vor allem die Performance und die Sicherheit betreffen. Weiterlesen

Ich gehe davon aus, dass Smart-Home unsere Zukunft sehr stark beeinflussen wird. Viele Produkte stecken noch in den Kinderschuhen und Standards gibt es leider auch noch keine. Jeder Hersteller baut zurzeit an seinem eigenen Protokoll, dies führt dazu, dass es immer mehr Insellösungen gibt, die zwar für sich gesehen gut funktionieren, aber dadurch auch einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang haben. Das klassische Beispiel ist hier Philips Hue. Es ist smart, kann aber nur Licht.

Elgato Eve weather

Apple hat als erster große Hersteller versucht einen Standard zu entwickeln. Das sogenannte HomeKit. Ob dies doch der Standard für viele Hersteller wird, bleibt abzuwarten. Doch nun genug Kritik an der aktuellen Situation. Weiterlesen

Wer sein MacBook gerne mit aus dem Haus nimmt, kommt meistens um eine passende Tasche nicht herum. Die gibt es natürlich in allen nur erdenklichen Farben und Formen, sowie in unterschiedlichsten Materialien und somit auch Preisklassen. Wer wie ich gerne Filz mag und nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte zur Filz Sleeve Tasche von EasyAcc (Link) greifen. Den Hersteller EasyAcc hatten wir bereits mehrfach hier im Blog, weil die machen einfach tolle und hochwertige Produkte und das für wirklich kleine Maus.

EasyAcc-Filz_Sleeve_01

Ich benötige neben meinem MacBook eigentlich nichts besonderes an Zubehör und somit reichen mir die drei kleinen Fächer, für das übliche Mitbringsel wie etwa Kopfhörer, Lightning Kabel und die Maus vollkommen aus. Wer auch sein MacBook Netzteil mitnehmen möchte, der kann dieses bequem in dem beiliegendes kleinen Täschchen verstauen und dieses passt dann auch noch mit hinein, weil die Tasche schön dehnbar ist und mit einem Gummiband verschlossen wird. Weiterlesen

Du warst auf der iOS 9 Public Beta unterwegs und willst jetzt zur finalen Version von iOS 9 wechseln und erhältst beim versuch über iTunes Wiederherzustellen die Meldung „Die angeforderte Ressource wurde nicht gefunden“? Dann folge dieser Anleitung.

iOS-9-iPhone-Logo-1v4

Voraussetzungen

  • Neuste Version von iTunes downloaden (Mac User über Mac App Store)
  • Aktuellste iOS Firmware für Dein Gerät downloaden
  • Lightning oder 30 Pin USB Kabel
  • Die „Diebstahlsicherung“ Mein iPhone suchen muss deaktiviert werden
    Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen
  • Wenn die iCloud Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiv ist, wird ein Gerät für den Empfang des Bestätigungscodes benötigt.

Clean Install Schritt für Schritt

Weiterlesen

Vor ein paar Wochen hatte ich berichtet, wie Ihr mit der iOS 9 Public Beta einen Clean Install durchführen könnt. Jetzt ist iOS 9 für alle final verfügbar und daher hat sich der Weg für die Neuinstallation etwas geändert und daher gibt es hier ein Update.

iOS 9 iPhone Logo 1v2

Voraussetzungen

  • Neuste Version von iTunes downloaden (Mac User über Mac App Store)
  • Aktuellste iOS Firmware für Dein Gerät downloaden
  • Lightning oder 30 Pin USB Kabel
  • Die „Diebstahlsicherung“ Mein iPhone suchen muss deaktiviert werden
    Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen
  • Wenn die iCloud Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiv ist, wird ein Gerät für den Empfang des Bestätigungscodes benötigt.

Clean Install Schritt für Schritt

Weiterlesen

Apple hat heute die neuste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht und hier findet Ihr wichtige Tipps zum Update und zum optimieren der Akkulaufzeit.Wie im Blog bereits mehrfach erwähnt, empfehle ich bei einem neuen Betriebssystem Release wenn möglich kein Update, sondern eine Neuinstallation oder auch Clean Install genannt durchzuführen. Dieser Vorgang ist nicht nur in den meisten Fällen von Vorteil für die Stabilität und Performance des Systems, sondern man kann einen nennen wir es mal Frühjahrsputz durchführen und sich von ungenutzten Daten und Apps befreien. Ihr dürft müsst dazu euer iPhone über iTunes wiederherstellen, ohne am Ende ein Backup einzuspielen.

Ob nun Update oder Neuinstallation, ihr solltet auf jeden Fall die notwendigen Einstellungen zur Optimierung der Akkulaufzeit vornehmen und eine schöne und verständliche Schritt für Schritt Anleitung findet ihr natürlich auch hier bei uns.

iOS 9 unterstützt folgende Geräte

ios_9_kompatibilitaetsliste

Der Streaming-Dienst Amazon Instant Video ermöglicht jetzt auch das herunterladen von Videos, damit die auch ohne Internetzugang konsumiert werden können. Dabei stehen einem die Qualitätsstufen Gut, Besser, Beste zur Verfügung.

AmazonInstantVideo-Speicher_new

Je nach Qualitätsstufe fallen einige Megabyte pro Minuten an und das kann vor allem bei vielen iOS Geräten mit nur 16 Gigabyte Speicherplatz zu einem Problem werden. Ausgehend von der Standardlänge einer Serienepisode von 44 Minuten, macht das:

  • Stufe Gut: 305,3 MB = 6,9 MB pro Minute
  • Stufe Besser: 544,3 MB = 12,37 MB pro Minute
  • Stufe Beste: 751,3 MB = 17,1 MB pro Minute




Je nach Displaygröße fällt der Qualitätsunterschied kaum auf und auf einem iPhone 6 reicht mir die Stufe „Gut vollkommen aus und beim iPad, würde ich die mittlere Stufe „Besser“ bevorzugen, wobei die kleinste Stufe auch noch OK ist.